BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 28 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 280

Cetniks und ihre faschistische Vergangenheit

Erstellt von Metkovic, 21.08.2008, 11:19 Uhr · 279 Antworten · 12.436 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    so ein Cetnik Leben kann lustig sein....XeXe


  2. #72

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ich könnt dich auffressen so süss bist du :iconbiggrin:[smilie=heart fill :
    Cetnikliebe?

  3. #73

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    sei dir aber im klaren, dass dieses institut mit der ganzen cetnikpropaganda um oric und andere fälle aufräumt.

    außerdem sind fast alle der 30.000 toten cetniksoldaten, kaum zivilisten, kann man in der studie auch nachlesen.

    aber freut mich wenn du das alles glaubst. ein schritt in die richtige richtung...

    Ich glaub der Studie und sie war wie ein Schlag ins Gesicht der Bosniaken mit ihren 250 000 Toten.

    Weil Sie gezeigt hat, dass alle Etnien Opfer waren.


  4. #74

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454

  5. #75

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen


    Furchtbar diese Cetniks mit ihrem KZ in Serbien, wo sie fast ne halbe Million Kroaten massakriert haben......

    Opfer bleibt Opfer...im doppelten Sinne.

  6. #76

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Tja...Legija...scheinen doch mehr zu sein, als ein paar Filzläuse....


  7. #77

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Furchtbar diese Cetniks mit ihrem KZ in Serbien, wo sie fast ne halbe Million Kroaten massakriert haben......

    Opfer bleibt Opfer...im doppelten Sinne.

    Dailymotion - The Untold Holocoust of Jews in Serbia during WWII, ein Video von SPYNEWS. Holocoust, Jews, Serbia, antisemitism, Profaca



  8. #78

  9. #79

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Du willst das nicht verstehen.....deshalb werde ich dir das auch nicht erklären.


    In Frankreich und Holland gab es sowas auch...Kollaborateure.


    Aber in Paris und Den Haag haben sie keine Blumen für die Wehrmacht gehabt.


    In Zagreb schon. Da wurden Sie mit Blumen empfangen. "Danke Deutschland"


    Belgrad wurde bombardiert.


    Das was ein kleines Kind sehen kann, scheint für dich kognitiv nicht erfassbar.

    Das zeigt mir wie verstört du ideologisch zu sein scheinst.

    Hol dir Hilfe.

    ZI-Mannheim: Willkommen auf den Internetseiten des Zentralinstituts

  10. #80

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Oh Gott, du respektloser Trottel Metko. Was muss das serbische Volk denn aufarbeiten? Die Taten der Nazis als sie als Vergeltungsakt in Kragujevac ein gesamtes Gymnasium exekutieren liessen und insgesamt über 2300 unschuldige Zivilisten ihr Leben lassen mussten? Gerade die Serben mussten die Aggression der deutschen Besatzung auf`s härteste zu spüren bekommen. Allein im Jahre 1941 wurden mindestens 20000 serbische Zivilisten als Rache auf die Partisanenangriffe erschossen.
    Dieser stark ausgeprägte antiserbische Rassismus der Deutschen zur damaligen Zeit rührt noch auf den ersten Weltkrieg zurück.
    Heute gibt es eine überaus kleine und schwer kranke serbische Minderheit, die mit den deutschen Nazis sympathisiert. Das sind extremst gestörte Menschen, die man von mir aus abschieben könnte. Und wenn, dann müssten diese etwas aufarbeiten, doch sicherlich nicht das serbische Volk.
    Der Logik nach müssten ja auch Franzosen den zweiten Weltkrieg aufarbeiten, schliesslich gab es Kollaborateure unter ihnen. Doch wie wir wissen, sind die Franzosen natürlich stolz auf ihren Kampf gegen die faschistische Besatzung, genau wie wir Serben.
    Die Serben haben gewiss Sachen aufzuarbeiten, doch sicherlich nicht diese serbischen Verräter während des zweiten Weltkrieges.
    Du und die anderen von Komplexen befallenen User können hier den ganzen Tag "Aufarbeitungsarbeit" leisten. Es wird nichts daran ändern, dass die Serben in den einschlägigen Geschichstbüchern dieser Welt in einer Reihe mit den Engländern, Amerikanern, Franzosen, Russen usw. genannt werden, wenn es um die Bekämpfung des damaligen deutschen Faschismus geht.

Seite 8 von 28 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stahlharte Cetniks
    Von Serbian Eagle im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 21:06
  2. Cetniks
    Von dinarac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 516
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 01:54
  3. Cetniks
    Von Krešimir im Forum Rakija
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 02:49
  4. Heute vor 17 Jahren: Der faschistische Mordanschlag von Solingen
    Von Grizzly im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 20:20
  5. Ustascha und ihre faschistische Vergangenheit
    Von Drobnjak im Forum Politik
    Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 21:09