Zitat Zitat von Punisher
Zitat Zitat von Kostantinopel
Zitat Zitat von Punisher
Zitat Zitat von Kostantinopel
in jedem parlament der welt wird die landes sprache gesprochen....so ist es auch in Monte negro.
Albaner dürfen dort unter sich albanisch reden....aber wenn ein abgeordneter was vorstellen will so muss er es in der Landes sprache tuen, so ist es in Montenegro. Ich weiss nicht wiesso hier die sachen vertauscht werden.

Es heisst: Albaner dürfen unter sich im parlament Albanisch reden!!!!!

Es heisst aber NICHT, das Albaner ihre Politik auf Albanisch machen dürfen, so etwas gibt es niergens,!!!!!!!!!!!! auf der WELT.
also vertauscht bitte die tatsachen nicht.
Es gibt Dolmetscher!

Du bist auch vom Mond gefahlen oder nicht?
Den Haag ist ein Krigsgericht der Nato und kein Parlamentssall.
Oder meinstu du dort werden politische enscheidungen getroffen.
Mann kann die Parlametsversamlugen im Fernsen mitvervolgen und dort spricht keiner Albanisch auser in Ulicin am Kebab stand. :wink:
pozdrav Sumadinac

Ausserdem wird im UNO-Parlament auch nicht "Unoisch" gesprochen, sondern der Vortragende spricht in seiner Landessprache oder English, die Dolmetscher übersetzen dann alles.

LOOOOOOOOOOOOLLLLLLLLLLLL!!!!!!!!


weisst du was die UN ist???

Die UN ist die Welt versamlung.......dort wird enlisch geredet.....sag mal weist du das nicht????.....wenn jemand kein englich kann so wird es auf Englich übersetzt......also ist das sogennante UNOISCH , das Englich.....
Das sind die "Vereinten Nationen" und keine Weltversammlung.

Und wenn kein Albaner slawisch kann, dann redet er albanisch, was dann übersetzt wird.

Ist das so schwierig zu verstehen?