BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Chef von Telekommunikationsbehörde im Kosovo entgeht Anschla

Erstellt von TigerS, 01.03.2007, 00:28 Uhr · 5 Antworten · 393 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474

    Chef von Telekommunikationsbehörde im Kosovo entgeht Anschla

    Chef von Telekommunikationsbehörde im Kosovo entgeht Anschlag

    Bewaffnete hatten das Feuer auf den Dienstwagen von Anton Berisha eröffnet
    Der Chef der Telekommunikationsbehörde im Kosovo ist nach Polizeiangaben am Mittwoch bei einem Attentatsversuch unverletzt geblieben. Bewaffnete hätten am Morgen das Feuer auf den Dienstwagen von Anton Berisha eröffnet, als dieser zwischen der Hauptstadt Pristina und Pec unterwegs gewesen sei.

    Keine Verletzte

    Von den vier Insassen - darunter zwei Familienangehörige Berishas - sei niemand verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Es seien Patronenhülsen von Pistolen und Schnellfeuerwaffen gefunden worden.

    Verbindungen

    Die Vergabe einer zweiten Mobilfunklizenz durch die Behörde im Kosovo könnte mit dem Anschlag in Verbindung stehen. Organisierte Kriminalität ist ein weit verbreitetes Problem in der überwiegend von Albanern bewohnten serbischen Provinz. Dutzende ungelöste Mordfälle seit 1999 werden Bandenfehden zugerechnet. Der Kosovo steht seit 1999 unter Kontrolle der Vereinten Nationen (UN). Die Nato hatte damals serbische Angriffe auf die albanische Mehrheit des Gebiets zurückgeschlagen. Derzeit wird über den künftigen Status der Provinz verhandelt.(Reuters)


    http://derstandard.at/?url=/?id=2787577

  2. #2
    jugo-jebe-dugo
    Der Terror nimmt kein Ende im Kosovo. Die wollen Kosovo auch noch unabhängig machen. *Kopfschüttel*

  3. #3
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von TigerS
    Von den vier Insassen - darunter zwei Familienangehörige Berishas...
    ...bei denen es sich gleichzeitig um Mitarbeiter handelte, wetten? Nepotismus rules! :P

    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Der Terror nimmt kein Ende im Kosovo. Die wollen Kosovo auch noch unabhängig machen. *Kopfschüttel*
    Genau, unter serbischer Herrschaft war die Gegend schließlich ein friedliches, demokratisches Vorzeigeland, wie jeder weiß. Fast so friedlich und demokratisch wie Südafrika...

  4. #4
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von TigerS
    Von den vier Insassen - darunter zwei Familienangehörige Berishas...
    ...bei denen es sich gleichzeitig um Mitarbeiter handelte, wetten? Nepotismus rules! :P

    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Der Terror nimmt kein Ende im Kosovo. Die wollen Kosovo auch noch unabhängig machen. *Kopfschüttel*
    Genau, unter serbischer Herrschaft war die Gegend schließlich ein friedliches, demokratisches Vorzeigeland, wie jeder weiß. Fast so friedlich und demokratisch wie Südafrika...
    Klar war es das,jeder hatte die gleichen Rechte.

  5. #5
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Klar war es das,jeder hatte die gleichen Rechte.
    Ja, jeder Serbe... 8)

  6. #6
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von TigerS
    Von den vier Insassen - darunter zwei Familienangehörige Berishas...
    ...bei denen es sich gleichzeitig um Mitarbeiter handelte, wetten? Nepotismus rules! :P

    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Der Terror nimmt kein Ende im Kosovo. Die wollen Kosovo auch noch unabhängig machen. *Kopfschüttel*
    Genau, unter serbischer Herrschaft war die Gegend schließlich ein friedliches, demokratisches Vorzeigeland, wie jeder weiß. Fast so friedlich und demokratisch wie Südafrika...
    Klar war es das,jeder hatte die gleichen Rechte.
    man wie dumm bist du eigentlich :?: :?: :?: :idea: :idea: :idea: :?: :?:

    sogar deine serbischen brüder im forum die zum glück ein humanes demokratisches denken mitbringen fragen sich ab dir..... :idea: :idea: :idea: :idea: 8O 8O

    wie kannst so eine kacke in die WELT setzten wenn jeder weis das die albaner unter dem milos-regiem keine politische rechte hatten....

    sogar die sportplätze du bescheuerter verdammter nichts-taugliches arschloch durften nur die serben benutzen......

    hier der beweise du verdammter hängengebliebener nationalist .....
    und was mich freut es kommt selbst von einem landsmann von dir du krüppel...

    Während der Ära Milosevic war Bora Cosic in Belgrad persona non grata. Er gehörte zu den wenigen serbischen Intellektuellen, die schon früh auf die explosive Situation im Kosovo hinwiesen und sie zu Recht als Apartheid gebrandmarkt haben. Doch auch wir hatten nicht gut genug hingehört und viel zu lange weggesehen. Die blutigen drei Balkankriege, der Terror gegen die jeweils ethnisch "falschen" Bevölkerungsteile, die Flüchtlingskatastrophen, die Massenmorde wie von Srebrenica, und dass schließlich nichts anderes übrig blieb, als im Kosovo-Krieg 1999 mit Bomben Menschenrechte durchzusetzen - das alles war kein Ruhmesblatt internationaler, besonders europäischer Politik. Immerhin gibt es Hinweise, dass wir gelernt haben: Europäische Verantwortung bedeutet frühe Einmischung: zivile Krisenprävention, Konfliktlösung, Friedenskonsolidierung und rechtzeitige Terrorbekämpfung - also bevor es zu spät ist.

    http://www.bundestag.de/parlament/pr.../2002/007.html

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 17:28
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 18:19
  3. EU-Chef : Es wird keine Kosovo Unabhängigkeit geben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 21:03
  4. NATO Chef verlangt vom Kosovo, die Erfüllung der Standards
    Von lupo-de-mare im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 14:20