BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 109

Christlicher Fundamentalist Breivik - Der schwierige Gefangene

Erstellt von Guerrier, 08.01.2015, 18:42 Uhr · 108 Antworten · 7.062 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.251
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Ich sage immer, dass jemand der mordet, ein Mörder ist, Abschaum, der eingesperrt gehört, ich misch da keine Religion ein, sollen die rufen was die wollen.
    Aber wenn 2 Kranke Menschen wie Gestern eine tat verüben, verlangt man sofort 191283193178371 distanzierungen, dass ich auf die Strasse gehe, und dann wird jeder Moslem als Terrorist beleidigt, versetz dich mal in die Lage eines Friedlichen Muslimen.
    So ganz stimmt das nicht,jeder Mensch mit Verstand würde nicht alle Muslime in einen Topf werfen.

    Das Problem ist,das es eben nicht nur 2 sind, sondern viele und das die Muslime selber nix gegen diese Organisationen unternehmen.

    Die Terrororganisationen in Europa werden von den Regierungen Europas bekämpft und gestoppt wie zb IRA,RAF

  2. #12
    koelner
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    So ganz stimmt das nicht,jeder Mensch mit Verstand würde nicht alle Muslime in einen Topf werfen.
    Naja, wenn man sich anguckt was hier abgeht dann ist das schon heftig. aus aktuellem Anlass versuchen ein paar Leute, den Islam komplett so runter zu machen, dass jede Diskussion unmöglich wird. ich bin der Meinung jeder darf vom Koran halten was er will, aber es geht nicht über einer Milliarde Menschen (wobei die Zahl eigentlich egal ist) gleichzeitig damit zu erniedrigen und sie als mordlustige Idioten hinzustellen. Wenn man das mit Griechen in der selben Form abziehen würde, würde dir auch der Kamm schwillen.

    Das Problem ist,das es eben nicht nur 2 sind, sondern viele und das die Muslime selber nix gegen diese Organisationen unternehmen.
    Ich hätte auch nichts dagegen, wenn mehr Muslime so wie die Anti-Pegida Leute auf die Straße gehen würden. Aber einerseits wurden heute schon Demonstrationen von muslimischen Organisationen angekündigt. Andererseits: was will man als Muslim effektiv gegen solche Leute wie gestern in Paris machen? Die gehen ja nicht vorher zu eine "normalen" Moschee und holen sich die Erlaubnis für ihren Terror.

  3. #13
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Mit welchen Waffen sollen sie diese Extremisten stoppen,der Westen verkauft diesen Fanatikern die modernsten Waffen.
    Was sind das für Waffen,wie kommen sie ins Land,wer sind die Hintermänner...

  4. #14
    Mudi
    Alleine die gläubigen Christen sollten die Muslime verstehen. Vor nicht sehr langer Zeit wurden schwarze/dunkelhäutige Menschen von weißen Christen versklavt und abgeschlachtet und man meinte damals, dass das die Bibel rechtfertigt. Stellt euch nur vor, dass das in der jetzigen Zeit, in der die Welt so vernetzt ist wie noch nie, passiert wäre und man darüber berichtet hätte, da hätte euch nicht mal mehr das Argument altes/neues Testament genützt, man hätte euren Glauben für alles verantwortlich gemacht.

    Genau DAS passiert jetzt mit dem Islam und seinen Anhängern.

  5. #15
    Guerrier
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    So ganz stimmt das nicht,jeder Mensch mit Verstand würde nicht alle Muslime in einen Topf werfen.

    Das Problem ist,das es eben nicht nur 2 sind, sondern viele und das die Muslime selber nix gegen diese Organisationen unternehmen.

    Die Terrororganisationen in Europa werden von den Regierungen Europas bekämpft und gestoppt wie zb IRA,RAF
    Was sollen die Muslime den noch unternehmen? Protestiert wird in Europa wie auch in der Arabischen Welt genug. Die meisten Arabischen Länder gehen sogar viel härter gegen den IS vor als Europa. Siehe Koalition gegen den IS.
    Was sollen die Muslime noch tun? Sollen sie sich eine Kalasch besorgen, anschließend mit den Bus über die Türkei nach Syrien fahren um sich am ende von der IS abknallen zu lassen?!

  6. #16
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.000
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen

    ALARM: ATHEIST GESICHTET

  7. #17
    Guerrier
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Da will jemand vom Islam ablenken.
    GENAU, legen wir den Fokus wider auf den ISLAM!
    Im Namen des Christentums wurden ja nie verbrechen begangen!!!

  8. #18
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    53.293
    Bruder, der Thread gießt nur Öl in Feuer.

  9. #19
    Avatar von Krompir

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    440
    Die große Mehrheit aufhetzen und dann über Ihren Kopf entscheiden. Terror ist Terror, ob es ein Andre oder Ahmet war, es ist in beiden Fällen laut Glauben verboten, trotzdem nur Schwanzvergleiche und genau so wollen die es sehen, damit die es gegen euch ausspielen können.

  10. #20
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    :Christentum ist Terror.

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albaniens schwieriger Umgang mit der Geschichte
    Von TheAlbull im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 19:06
  2. Sinn und Bedeutung der Ehe aus Christlich Orthodoxer sicht
    Von Viva_La_Pita im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 20:40
  3. Sind wir Gefangene der eigenen Geschichte
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 23:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 16:02