BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 29 ErsteErste ... 1723242526272829 LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 284

Chrysi Avgi Anhänger prügeln Mazedonier in Thessaloniki zu tode

Erstellt von Černozemski, 30.09.2012, 02:05 Uhr · 283 Antworten · 10.210 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Jetzt mal im ersnt lilith.Sogar leute aus fyrom behaupten das dies alles nur eine fake nachricht ist,und nichts dahintersteckt.Wieso sollte man so einen thread noch dulden?
    Nach dem motto...mach doch jeder ein thread auf......egal ob dies auf wahrheit basiert oder nicht.

    DU willst damit Behaupten der Threadersteller hätte die Nachricht frei erfunden?

  2. #262
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    DU willst damit Behaupten der Threadersteller hätte die Nachricht frei erfunden?
    Nein, aber er postet Klatschartikel von irgendwelchen ominösen Nachrichtenportalen. Vergleichbar mit diesem Hetzblog:

    balkansurfer « Balkanblog

  3. #263
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Jetzt mal im ersnt lilith.Sogar leute aus fyrom behaupten das dies alles nur eine fake nachricht ist,und nichts dahintersteckt.Wieso sollte man so einen thread noch dulden?
    Nach dem motto...mach doch jeder ein thread auf......egal ob dies auf wahrheit basiert oder nicht.
    Filos hier läuft es so ab.

    Zoranski und seine Kumpels eröffnen irgend ein Thread mit irgend einer Behauptung(Z.b den ,,Völkermord,, an die Fyromskis) und du musst dann beweisen das es falsch ist.

    Die müssen net beweisen das ihre Quellen richtig sind

  4. #264
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Nein, aber er postet Klatschartikel von irgendwelchen ominösen Nachrichtenportalen. Vergleichbar mit diesem Hetzblog:

    balkansurfer « Balkanblog

    Schwachsinn. Das sind ganz normale Nachrichtenportale.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Filos hier läuft es so ab.

    Zoranski und seine Kumpels eröffnen irgend ein Thread mit irgend einer Behauptung(Z.b den ,,Völkermord,, an die Fyromskis) und du musst dann beweisen das es falsch ist.

    Die müssen net beweisen das ihre Quellen richtig sind


  5. #265
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn. Das sind ganz normale Nachrichtenportale.
    Ich glaube in einem Artikel, den du gepostet hast, ging es auch darum, inwiefern dieses Newsportal ihre Quellen überprüft, wo noch der Herausgeber meinte, dass die Informationen korrekt sind.

  6. #266
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Ich glaube in einem Artikel, den du gepostet hast, ging es auch darum, inwiefern dieses Newsportal ihre Quellen überprüft, wo noch der Herausgeber meinte, dass die Informationen korrekt sind.

    Trotzdem sind es ganz normale Nachrichtenblogs.

  7. #267
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Filos hier läuft es so ab.

    Zoranski und seine Kumpels eröffnen irgend ein Thread mit irgend einer Behauptung(Z.b den ,,Völkermord,, an die Fyromskis) und du musst dann beweisen das es falsch ist.

    Die müssen net beweisen das ihre Quellen richtig sind
    Ich kenne die idiotischen versuche einiger südslaven.....darum habe ich auch die schlampe zoran auf ignore gesetzt.Was dieser hampelman hier postet....ist meistens erfundener scheisdreck.

    Παραμύθια Σκοπιανών για υποτιθέμενο θάνατο "Μακεδόνα" από ξυλοδαρμό στη Θεσσαλονίκη


    01-10-2012 10:43:54
    «Για ανύπαρκτο περιστατικό και αποκύημα νοσηρής φαντασίας», έκανε λόγο ο εκπρόσωπος του ΥΠΕΞ Γρ. Δελαβέκουρας, σχετικά με δημοσιεύματα του σκοπιανού Τύπου, σύμφωνα με τα οποία ένα άτομο που αυτοπροσδιοριζόταν ως «Μακεδόνας» στη Θεσσαλονίκη, πέθανε μετά από υποτιθέμενο ξυλοδαρμό από μέλη της Χρυσής Αυγής.

    «Κανένα τέτοιο περιστατικό δεν έχει συμβεί. Είναι αποκύημα νοσηρής φαντασίας. Καλούμε την κυβέρνηση της ΠΓΔΜ να είναι πολύ πιο προσεκτική και να μην αφήνει περιθώρια για να καλλιεργείται η τεχνητή όξυνση και ο εθνικισμός», δήλωσε ο κ. Δελαβέκουρας.

    Ο κυβερνητικός εκπρόσωπος της ΠΓΔΜ, Αλεξάνταρ Γκιοργκίεφ, σχολιάζοντας τις αναφορές των ΜΜΕ των Σκοπίων ότι «ο Αλεξάντερ Σαμαρτζίεφ υπέκυψε χθές στα τραύματά του, αφού ξυλοκοπήθηκε από μέλη της Χρυσής Αυγής», δήλωσε ότι δεν υπάρχει, τουλάχιστον μέχρι στιγμής, επίσημη επιβεβαίωση αυτών των πληροφοριών.

    «Είμαστε αηδιασμένοι από όσα ακούσαμε από πληροφορίες που παρουσιάστηκαν από τα ΜΜΕ κατά τη διάρκεια της χθεσινής ημέρας. Ωστόσο, αυτή τη στιγμή, δεν υπάρχει ακόμη επίσημη επιβεβαίωση αυτών των πληροφοριών», ανέφερε.
    Ο ίδιος απηύθυνε έκκληση σε όλους στην ΠΓΔΜ να προσεγγίσουν με υπευθυνότητα τις πληροφορίες και το όλο θέμα, επειδή είναι ευαίσθητο.

    «Τη στιγμή που θα υπάρξει επίσημη επιβεβαίωση και επίσημη στάση για όλες αυτές τις πληροφορίες, την ίδια στιγμή η κυβέρνηση θα αντιδράσει σε σχέση με όλες τις πληροφορίες και τις πτυχές που έχουν δει το φως της δημοσιότητας», πρόσθεσε ο κ.Γκιοργκίεφ.

    Πριν από λίγο ΜΜΕ των Σκοπίων μετέδωσαν ότι πηγές του υπουργείου Εξωτερικών της ΠΓΔΜ σημειώνουν ότι δεν διαθέτουν καμία πληροφορία για την ύπαρξη τέτοιου συμβάντος στην Ελλάδα.

    Η ψευδής, όπως αποδεικνύεται, αυτή πληροφορία κυκλοφόρησε στα Σκόπια χθες το βράδυ και μεταδόθηκε από τα περισσότερα ΜΜΕ με δραματικές αναφορές, ακόμη και από το κρατικό κανάλι, χωρίς προηγουμένως να υπάρξει διασταύρωση της.

    Τα ΜΜΕ των Σκοπίων βασίστηκαν σε ανάρτηση που έκανε σε ιστοσελίδα κοινωνικής δικτύωσης ο εξάδελφος του υποτιθέμενου θύματος και την «πληροφορία» αυτή «επιβεβαίωσε» εκπρόσωπος περιθωριακής εθνικιστιτικής οργάνωσης στην ΠΓΔΜ.

    Τελικά, μετά τον πρωτοφανή θόρυβο που προκλήθηκε, ΜΜΕ των Σκοπίων μετέδωσαν πριν από λίγο ότι κατά πάσα πιθανότητα η πληροφορία περί νεκρού στη Θεσσαλονίκη είναι «ψευδής». Άλλο ένα παράδειγμα ψυχολογικών επιχειρήσεων από έναν ύπουλο εχθ

  8. #268
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754

  9. #269
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.128
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Kannst du auch ohne Beleidigungen auskommen?

    Das schmälert in meinen Augen die Seriosität deiner ziemlich Argumentlosen Beiträge.
    Beleidigungen??

    Totaler Realitätsverlust i.V.m. akutem commotio cerebri oder doch Folgen des Korsakow??

    Irgendeine logische Erklärung muß es doch für Dein Verhalten geben.


    ************************************************** ******
    ************************************************** ******

    Wie kann man nur tonnenweise solchen Hirnmüll absondern.

    Was Du machst ist teilweise Mundauskoten, anders kann ich es nicht bezeichnen.

    Wenn alle oder wenigstens ein nennenswerter Anteil bei Euch wie Du gestrickt sind, kann ich jetzt schon sagen "Good night FYROM, see you in hell again".



  10. #270
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Beleidigungen??

    Totaler Realitätsverlust i.V.m. akutem commotio cerebri oder doch Folgen des Korsakow??

    Irgendeine logische Erklärung muß es doch für Dein Verhalten geben.


    ************************************************** ******
    ************************************************** ******

    Wie kann man nur tonnenweise solchen Hirnmüll absondern.

    Was Du machst ist teilweise Mundauskoten, anders kann ich es nicht bezeichnen.

    Wenn alle oder wenigstens ein nennenswerter Anteil bei Euch wie Du gestrickt sind, kann ich jetzt schon sagen "Good night FYROM, see you in hell again".



    ... ein schwer gestörtes Verhältnis zur Realität. Die Griechen haben das Realitätsbewusstsein von Kleinkindern, sie leben in einer Art Märchenwelt. Sie können weder sich selbst und ihre Fähigkeiten realistisch einschätzen noch die Welt um sich herum.
    ...

    "Die Griechen sind wie verzogene Kinder" - Nachrichten Welt Print - Debatte - DIE WELT

Ähnliche Themen

  1. Das Schock-Video: Polizisten prügeln Obdachlosen zu Tode
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 18:18
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 15:27
  3. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 14:35
  4. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31
  5. Ärzte prügeln sich im OP
    Von Gast829627 im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 14:11