BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 276

CIA: Oluja größte serbische Niederlage seit der Wehrmacht

Erstellt von Cobra, 24.09.2013, 22:53 Uhr · 275 Antworten · 13.257 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    833
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    In Serbien hat man sie weiter treiben wollen in den Kosovo
    Viele Oluja Flüchtlinge hatte Milosevic bewusst in den Kosovo angesiedelt um die ethnische Säuberung im Kosovo voranzutreiben. Und ich denke die meisten Flüchtlinge wollen einfach nicht zurück nach Kroatien nach dem der Plan einer Teilung Kroatiens gescheitert ist.

  2. #52
    Gast829627
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Wer hat die Schäden bezahlt ,die für Groß Serbien angezettelt wurden ?



    Srbinu odšteta zbog mučenja u Lori

    Srbinu Dragomiru Miljkoviću, koji je 1992. godine preživeo mučenje u Lori, bivšoj bazi JNA u Splitu, Hrvatska će morati da isplati odštetu od 300.000 kuna. Odštetna suma je određena nakon nagodbe, pošto je hrvatski državni tužilac Mladen Bajić sakrio predmet o mučenju Miljkovića.

    RTS :: Srbinu od


    die zeche sollte immer der wirt zahlen............

  3. #53
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Junuz_Đipalo Beitrag anzeigen
    nemoj bit preko dana
    sry waren 600.00 gegenüber heute 200.000. bleibt immernoch nen schwund von 400.000 das nennt man dann eigentlich ethnische Säuberung.

    (hätte es erst nachlesen sollen und dann posten)

  4. #54

    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    570
    mal sind es 500'000 dann 600'000 und so weiter und so weiter ... jetzt ist man schon bei 1 mio. ...

  5. #55

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    Srbinu odšteta zbog mučenja u Lori


    Srbinu Dragomiru Miljkoviću, koji je 1992. godine preživeo mučenje u Lori, bivšoj bazi JNA u Splitu, Hrvatska će morati da isplati odštetu od 300.000 kuna. Odštetna suma je određena nakon nagodbe, pošto je hrvatski državni tužilac Mladen Bajić sakrio predmet o mučenju Miljkovića.

    RTS :: Srbinu od


    die zeche sollte immer der wirt zahlen............
    kako te samo nije sram...

    Anhang 48487

  6. #56
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    vor dem krieg lebten ca 1 mio serben in kro, wieviele sinds jetzt? soviel zum Thema Rückkehr.
    ne das stimmt nicht.....es lebten vor dem krieg etwa 580.000 serben. laut volkszählung 2001 waren es 200.000 serben.
    wieviele noch zwischenzeitlich zurück gekehrt sind bzw. warum viele nicht zurück kehren wollen kann man so nicht sagen.....
    bis 2005 sind immerhin 118.000 zurück gekehrt, bis jetzt bestimmt noch viel mehr.

  7. #57
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.588
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    sry waren 600.00 gegenüber heute 200.000. bleibt immernoch nen schwund von 400.000 das nennt man dann eigentlich ethnische Säuberung.

    (hätte es erst nachlesen sollen und dann posten)

    So wie die 300 000 Deutschen,die man aus der Vojvodina vertrieben hat und in deren Häuser Serben sich einquartierten

  8. #58
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    63.394
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    ich habe noch von keinem kroaten im Forum eine klare Distanzierung von den verbrechen in der oluja gelesen. niemand spricht euch einen militärischen erfolg ab, ihr sollte dennoch mal anfangen nach schuldigen für die verbrechen auf eurer seite zu suchen und diese dann nicht als Helden zu glorifizieren. ich übrigens verherrliche keinen einzigen Kriegsverbrecher und verurteile alle kriegsverbrechen.
    196.000 vertrieben Kroaten, 1/3 des Landes gewaltsam besetzt, 13.000 ermordete Kroaten, mehrere Tausend vermisste, rund 40.000 Verletzte. Was hast du erwartet das im Gegenzug passiert? Blumen?

    Verglichen mit der Größe der Operation Oluja und der Dauer, sind die Zahlen verschwindend gering. Das Racheaktionen, u.a auch Morde stattfanden bezweifelt niemand. Laut Helsinki Komitee 400-800 tote (serbische Angaben 700-1200).
    laut Amnesty International das Meiste nach den Kampfhandlungen passiert, nicht während der Operation.

    Auf serbischer Seite ist man insgesammt für weit über 100.000 Opfer werden der Kriege verantwortlich. Wieviele hat man dafür zur Verantwortung gezogen? Eine Hand voll?

  9. #59
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von blubb Beitrag anzeigen
    mal sind es 500'000 dann 600'000 und so weiter und so weiter ... jetzt ist man schon bei 1 mio. ...
    Republik Serbische Krajina

    knapp 600.00, das mit ner Million wart mein fehler.

  10. #60
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    63.394
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Wer hat die Schäden bezahlt ,die für Groß Serbien angezettelt wurden ?
    Niemand und wird es auch nie, die Folgen sind heute noch massivst zu spüren

Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das größte Tier seit der Menschheitsgeschichte...
    Von Cobra im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2013, 22:35
  2. Größte Militärparade seit der Sowjetunion!
    Von A.S Puschkin im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 12:10
  3. Das erste serbische Reich gab es schon seit dem 9 Jahrhunder
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 17:56
  4. Größte Militäraktion gegen PKK seit fünf Jahren
    Von Krajisnik im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 19:42