BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 27 ErsteErste ... 13192021222324252627 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 261

"Clinton ließ die serbische Armee nach Srebrenica"

Erstellt von MaxMNE, 01.05.2011, 20:07 Uhr · 260 Antworten · 15.066 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Nun ich finde schon das er die Geschichte für jeden verständlich ausdrückt!
    Es ist nur die Frage, OB man verstehen WILL!!??
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Izetbegovic respektive die bosniakische Seite wollte doch den Krieg und die Serben hatten Recht auf Kriegsführung? Nun ja...
    Zuzüglich der Feststellung, dass Serbien laut einem Gerichtsurteil keine Verantwortung zugetragen werden kann. Wohlbemerkt: dieses Urteil wird in einem Satz zitiert, die sonstigen Inhalte des Urteils völlig ausgeklammert und auch die Umstände außer Acht gelassen. Ratko verwendet diverse Quellen, pickt sich das für sein Argumentationsmodell passende heraus und lässt das dann auf die Menschheit los.

    Das ist alles, aber nicht sachlich. Und was das Verstehen von Argumenten angeht, so wage ich mal zu behaupten durchaus in der Lage zu sein dies zu können

  2. #222
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Izetbegovic respektive die bosniakische Seite wollte doch den Krieg und die Serben hatten Recht auf Kriegsführung? Nun ja...
    So hat er das nicht ausgedrückt.....sollte man wissen, wenn man das geschriebene verstanden hat! Und es ist weiss Gott nicht schwer zu verstehen!

  3. #223

    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    11
    also ganz erlich ne wer so ein mist heir erzält das clinton sowas angeboten hat ist absurt
    die sebern waren so hinterlästig und haben das planmässig durgezoggen man darf es nicht vergessen das es das größte massaker an menschen in den europäischen kontinet ist nach dem 2 weltkirgen und deutschland zahlt immer noch geld an den judischen staat ich hoffe ma das serbien dafür zur rechenschaft gezoggen wird also nihct einzellne menschne wie mladic oda wie die alle heißen sondern der staat muss dafür zur rechenschaft gezogen werden weil deutschland musste ja auch nachd en 2 weltkiregn reperatinsschaden zahen obwohl hitler nihct mehr da war und den noch ein was möchte serbien in der eu ``??? das ist doch so ein land wie griechenland die abhängig von den andren länder sind in serbieben giebt es doch keine industrie oda so was ... und serbien gings früher nru so gut weile s die andren länder alle ausgeraubt hat

  4. #224
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Zuzüglich der Feststellung, dass Serbien laut einem Gerichtsurteil keine Verantwortung zugetragen werden kann. Wohlbemerkt: dieses Urteil wird in einem Satz zitiert, die sonstigen Inhalte des Urteils völlig ausgeklammert und auch die Umstände außer Acht gelassen. Ratko verwendet diverse Quellen, pickt sich das für sein Argumentationsmodell passende heraus und lässt das dann auf die Menschheit los.

    Das ist alles, aber nicht sachlich. Und was das Verstehen von Argumenten angeht, so wage ich mal zu behaupten durchaus in der Lage zu sein dies zu können
    Da haben wir es doch wieder! Dann führe die komplette Urteilsbegründung bitteschön aus!

    Nale, wenn du seiner Argumentation folgen kannst, dann argumentiere doch sachlich und gehe jeden einzelnen Punkt den er aufwirft an....

    Nur Nale, um das zu können, muss man Plan von der Materie haben wenn es um den Bosnien Krieg geht....ich bin sicher....du schffst das!

    Ich bin sehr gespannt ob du es besser machst als deine Vorredner....:

  5. #225
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Da haben wir es doch wieder! Dann führe die komplette Urteilsbegründung bitteschön aus!

    Nale, wenn du seiner Argumentation folgen kannst, dann argumentiere doch sachlich und gehe jeden einzelnen Punkt den er aufwirft an....

    Nur Nale, um das zu können, muss man Plan von der Materie haben wenn es um den Bosnien Krieg geht....ich bin sicher....du schffst das!

    Ich bin sehr gespannt ob du es besser machst als deine Vorredner....:
    Na na na, die Sachlage ist relativ eindeutig und ebenso langweilig wie jedes Mal, wenn ein User versucht seine Version der Geschichtsschreibung anderen aufs Auge zu drücken: jemand zitiert eine Quelle, immer soweit, wie es ihm in den Kram und in seine Argumentation passt, und kriegt dann ganz große Augen, wenn er hier auf Gegenwind trifft. Dann wird die große "Ihr versteht das nicht" - Keule rausgeholt, verbale Rundumschläge folgen, die nächste Phase wäre dann Trotz ("Pfff, mit dir schreib ich nimmer"), Wut ("Dieses Forum ist serbophob!") und Androhung der Accountlöschung.


    Alles schon gesehen, alles schon mal da gewesen, Ratko ist einer von vielen

    Übrigens: ich hab ihn verwarnt, weil er die Stellung der Serben in und um Srebrenica relativiert hat. Das selbe werde ich immer wieder tun. Und das kann ich auch ohne Gerichtsurteile von A- Z zu wälzen, seine Quellen mit akribischer Genauigkeit zu prüfen. Das kann ich einzig und allein aufgrund seiner Aussagen.

  6. #226

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Nein. Wenn du dich schon mit der juristischen Seite auseinandersetzt, dann wirst du wissen, dass
    a) selbst Verfassungsbruch, wenn wir ihn annehmen, nicht automatisch Kriegsrecht gewährt. Sondern solche Elemente wie die von Lord Vader angesprochene physische Bedrohung Voraussetzung sind
    und

    b) diese im Einzelfall gemessen werden muss an der Innenpolitik, den Handlungen, Aussagen, Plänen etc., die sich konkret die Regierung Izetbegovic zurechnen lassen muss. Kroatien tut da nichts zur Sache. Und da gibt es offensichtlich keine Anhaltspunkte.
    Eine physische Bedrohung rechtfertigt zur Notwehr.
    Mit Notwehr begründe ich aber nichts.

    Die serbische Führung in BiH hat klar gemacht das eine Ausrufung der Unabhängigkeit ohne Einigung über die Bedingungen dieser, zum Krieg führen wird weil die Serben das nicht akzeptieren werden.

    UNd genau das ist geschehen und das recht dazu ergibt sich aus dem konstituiven Status in der Verfassung.

    Natürlich kann man darüber diskutieren ob man da gleich mit krieg reagieren muss. Man hatte davor aber schon 2 Jahre verhandelt und Alija izetbegovic hat sich in der Zeit als kein vertrauenswürdiger Verhandlungspartner erwiesen. es war offensichtlich das er auf Zeit spielt um dann irgendwie seine Maximalforderungen durchzusetzen.

    Dann waren die BiH Serben deutlich in Unterzahl und hatten lediglich den Vorteil der besseren Bewaffnung. Mit Kroatien als Verbündeten hätten die Bosniaken die Krajina umzingeln können usw.

    Dann wusste man das im Ausland starke Gegner Jugoslawiens und der serbischen Politik Kroatien unterstützten..das hätte sich auf die Bosniaken ausweiten können. usw.

    Also es gab genügend Gründe warum ein weiteres warten zu riskant und eine Einigung war überhaupt nicht in Reichweite. Und dann ereigneten sich auch schon die ersten Zusammenstösse wo die kroatische Armee mit involviert war.

    Wir können jetzt natürlich vorm PC den Kopf schütteln" Wie kann man nur.." aber man darf nicht vergessen das die Stimmung schon sehr angeheizt war und sich die Angst ausbreitete.
    Es ist ja nicht so das man auf dem Balkan einen Mangel an Konflikterfahrung feststellen kann. Es ist ja nicht zum ersten mal zum Krieg gekommen.

    Lilith ich unterhalte mich gerne über das Thema. Alles kein Problem
    Nur ist es hier Off Topic Eröffne ruhig einen Thread dazu ich äussere mich gerne. Alles kein Problem.
    Es ist hier aber Off topic

  7. #227
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitiert wurdest du hier schon zur genuege.
    Was sollte ich den ganzen scheiss nochmals wiederkauen?
    Dreh dich weiter im kreiss...mir egal...

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Deine sinngemäße Antwort: Laber mich nicht voll! Vuk ist geiler als du!
    Facepalm

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Also ich komm mir hier vor wie auf der Baumschule. :
    whatever

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Ich bin echt nicht böse oder beleidigt oder sonstwas.
    Noe...

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Solche Diskussionen hab ich ja schon 1000 mal geführt.
    Ja, zweifelsohne...auch dort wirst du dich vermutlich in die rolle des ungerechtbehandelten Opfers zurueckgezogen haben...sorry aber das was du hier grad fabrizierst ist laecherlich...

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Aber ich denke das ich darauf hinweisen kann, das das Niveau der Diskussion ruhig steigen darf.
    Vorwürfe begründet man.
    Das darf doch selbstverständlich sein oder? :
    Du hast zumindest am Niveau der diskussion mitgearbeitet...soviel ist sicher...ob du deinen eigenen anteil am momentanen Niveau siehst oder nicht ist mir egal...


    hab keinen Bock hier weiter den Scheiss durchzukauen ... hab auf Vatrena geantwortet...wenn sie noch was will, ok...ansonsten dir noch viel spass beim entlarven des "antiserbischen BF.at"...

  8. #228
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Na na na, die Sachlage ist relativ eindeutig und ebenso langweilig wie jedes Mal, wenn ein User versucht seine Version der Geschichtsschreibung anderen aufs Auge zu drücken: jemand zitiert eine Quelle, immer soweit, wie es ihm in den Kram und in seine Argumentation passt, und kriegt dann ganz große Augen, wenn er hier auf Gegenwind trifft. Dann wird die große "Ihr versteht das nicht" - Keule rausgeholt, verbale Rundumschläge folgen, die nächste Phase wäre dann Trotz ("Pfff, mit dir schreib ich nimmer"), Wut ("Dieses Forum ist serbophob!") und Androhung der Accountlöschung.


    Alles schon gesehen, alles schon mal da gewesen, Ratko ist einer von vielen

    Übrigens: ich hab ihn verwarnt, weil er die Stellung der Serben in und um Srebrenica relativiert hat. Das selbe werde ich immer wieder tun. Und das kann ich auch ohne Gerichtsurteile von A- Z zu wälzen, seine Quellen mit akribischer Genauigkeit zu prüfen. Das kann ich einzig und allein aufgrund seiner Aussagen.
    Es steht dir frei ihn zu verwarnen....

    Befasse dich mit seinen Argumenten und widerlege sie! Was du persönlich von dem Gerichtsurteil hälst ist deine private Sache, es ändert aber nicht die Nummer, die unterm Strich steht!

    Einige Seiten vorher habe ich etwas von D-V zittiert....nimms doch auseinander....wenn Ratko so unglubwürdig ist, ist es deine Kollege dann auch!?

    Viel geredet und nichts gesagt....sorry

    In diesem Sinne...

    Schönen Tag noch!

  9. #229
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    So hat er das nicht ausgedrückt.....sollte man wissen, wenn man das geschriebene verstanden hat! Und es ist weiss Gott nicht schwer zu verstehen!
    Okay, Vatrena, was habe ich nicht verstanden

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen

    Es gibt ein internationales Kriegsrecht das bewaffnete Auseinandersetzungen legitimiert. Da es in BiH die Unabhängigkeit ausgesprochen wurde und es zu keiner Einigung gekommen ist war für alle klar das es zum Krieg kommen wird. Auch Izetbegovic und der SDA und deswegen sind die bewusst in den Krieg gegangen.
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Das seh ich anders denn Izetbegovic die SDA und Silajdzic ziehenpolitischen Profit aus Srebrenica wobei vieles darauf hindeutet das man den Zusammenstoss einkalkuliert hat.

    Siehe die Aussage von Meholjic und Mustafic.

    .
    Gut, ich gebe zu, wünschen im Sinne von dolus directus hat er nicht geschrieben, aber mit dolus eventualis, auch einer Form von Vorsatz, die bosniakische Seite für die Toten Srebrenicas mit verantwortlich gemacht. Okay....
    Bzw. erklär mal, was man der bosniakischen Seite um Izetbegovic unterstellt, der nachgesagt wird, sie würde aus Srebrenica politisch Profit ziehen oder gezogen haben. Und auch dass er sich auf Aussagen Dritter beruft, ist kein Argument. Er macht sie sich eindeutig zu eigen.

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Die serben haben sich für den Krieg entschieden auf der Grundlage der Verfassung BiHs, die ihnen zusichert als konstituives Volk über den territorialen Status mitentscheiden zu dürfen. Izetbegovic hat die Unabhängigkeit verkündet ohne das es zu einer Einigung gekommen war.

    Das bedeutet doch nicht zwangsläufig das die Serben keine Verantwortung tragen. Das bedeutet das es eine berechtigte Grundlage gab Krieg zu führen was im späteren auch der Friedensvertrag von Dayton wiederspiegelt.
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen

    Der Verfassungsbruch dient nicht als Entschuldigung sondern als Berechtigung mit kriegerischen Mitteln die Forderungen der BiH Serben durchzusetzen.
    Entschuldigen möchte man damit die Kriegsverbrechen was natürlich keine entlastende Entschuldigung ist. Den nichts rechtfertigt ein Kriegsverbrechen.
    Das hat er zur Berechtigung zur Kriegsführung geschrieben. Worauf ich in einem meiner letzten Posts eingegangen bin.

  10. #230

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Zitiert wurdest du hier schon zur genuege.
    Was sollte ich den ganzen scheiss nochmals wiederkauen?
    Dreh dich weiter im kreiss...mir egal...

    Facepalm

    whatever

    Noe...

    Ja, zweifelsohne...auch dort wirst du dich vermutlich in die rolle des ungerechtbehandelten Opfers zurueckgezogen haben...sorry aber das was du hier grad fabrizierst ist laecherlich...

    Du hast zumindest am Niveau der diskussion mitgearbeitet...soviel ist sicher...ob du deinen eigenen anteil am momentanen Niveau siehst oder nicht ist mir egal...


    hab keinen Bock hier weiter den Scheiss durchzukauen ... hab auf Vatrena geantwortet...wenn sie noch was will, ok...ansonsten dir noch viel spass beim entlarven des "antiserbischen BF.at"...
    Wenn dir alles egal ist. Was mischt du dich dann ein?
    Du weißt doch selber nicht was du willst.

    Bring ein Zitat das unklar ist. Das kann doch nicht schwerer sein als haltlose Vorwürfe in den Raum zu werfen.

    Boze, Boze.... :

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 22:36
  2. Bill Clinton ehrt Tony Blair "Freiheitsmedaille"
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 16:38
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 21:11
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 14:43
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 19:30