BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 27 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 261

"Clinton ließ die serbische Armee nach Srebrenica"

Erstellt von MaxMNE, 01.05.2011, 20:07 Uhr · 260 Antworten · 15.100 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Die Leute von unten kannst du so oder so wegwerfen. Die sind wirklich zu nichts zu gebrauchen.



    Um es net nochmal hinschreiben zu müssen

    Srebrenica ist ne klare Sache nur für ein Volk nicht, das ist das Problem. Diese lernen auch von klein auf, das was Dodik seine Leute wollen

    - Mladic Hero
    - Srebrenica kein Genozid
    - Moslems alles Türken und hassen Serben

    Nicht bosnische oder "bosniakische" Leute sind zu dieser Zahl gekommen. Über 6000 Opfer hast du per DNA/DNS Test.
    Das zu leugnen, das ist in etwa so als würdest du leugnen das Deutschland Deutschland ist (sinnlos)


    Die Politiker wollen gar nicht, das es unten Frieden gibt. Die Medien sind verdreckt, die Zeitungen ebenso, die Politiker, die Schulbücher und vor allem das System wie BIH "funktioniert".


    Würde die EU BIH aufteilen, dann gebe es 3 Kosovos und nur noch mehr Hass und wahrscheinlich sogar einen Krieg. Sogesehen war Srebrenica eigentlich der Preis für BIH...
    Ich persönlich halte es für unnötig den Genozid in Frage zu stellen, ich bin der Meinung das man im Falle Srebrenicas durchaus zu dem Urteil kommen kann, auch wenn es ein politisches ist.

    Die Doku selbst stellt indirekt die Frage.
    Aber hier sind nicht die Serben am Werk sondern Norweger in Zusammenarbeit mit dem bosniakischen Journalisten Mirsad Fazlic.
    Deswegen ist dein Hinweis in Bezug auf die Missstände bei den Serben zwar richtig, nur wird es dem Thema nicht gerecht.


  2. #82

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    LordVader wenn du der Englischen Sprache nicht mächtig bist warum sagst du es dann nicht einfach. Das ist doch keine Schande und Ehrlichkeit lässt dich auch aufrechter gehen.
    Na wo kämen wir denn hin, wenn wir alle so profunde Kenner der englischen Sprache wären. Wo bliebe da deine Plattform zur Selbstbeweihräucherung ?


    In dem Ausschnitt der niederländischen Doku heißt es ab 3:42
    "The UN Investigation shows that Hakijas words are not unfounded."
    Ü: Die Untersuchung der UN zeigt das Hakijas Worte nicht ubegründet sind.
    Da stellen wir also auch fest: Die Wertung "nicht unbegründet oder nicht ohne Grundlage" erfolgt nicht durch den Bericht selbst, sondern durch jene Doku-Ersteller der mit der UN nichts zu tun haben. Auch hier der Versuch einen Anschein zu erwecken, das die genannte Wertung durch die UN vorgenommen wurde.

    Sprich: Das Hakijas Worte eine Grundlage haben und nicht aus der Luft gegriffen sind denn auch die UN thematisiert es. Und in sofern wird Hakijas Aussage auch gestützt.
    Aufgrund der Position Meholjics (Polizeichef so weit ich weiss) in Srebrenica ist es nur natürlich, dass solche Aussagen im Sinne einer Untersuchung berücksichtigt werden. Würde der Ersteller des Berichtes nach diesem Sachverhalt befragt werden, müsste er auf Unkenntnis verweisen, oder unzulässiger weise selbst eine Wertung treffen. Das wäre ein Kennzeichen von mangelnder Professionalität.

    Tatsächlich hat dann eine Befragung Izetbegovics zu diesem Thema stattgefunden, die sich im gleichen Bericht und Absatz wiederfindet Nämlich in Form eines klaren Dementi. Somit hat sich das Thema praktisch neutralisiert. Der Bericht trifft hier weder eine Feststellung, noch ein Wertung.

    Zunächst war das ganze von Dir also ein klares "gestützt", dann machst Du es zu einem "nicht volkommen Schwachsinnig" um es nun "Thematisierung" zu nennen. Und weil es thematisiert wird, wird es auch -in Deinem Weltbild- gestützt. Die Frage wäre nun: Was spricht dagegen, dass Izetbegovic Dementi nicht genau so gestützt wird ? Im Grunde doch nur eines: Dein K2-grosses Ego was sich auf Izetbegovic fixiert hat und an echten Beweisen für Deine Annahme doch schlicht nicht mehr interessiert ist.

    Dein Versuch die Erwähnung von Aussagen u.a. Meholjics als "Stützung durch einen UN-Bericht" zu präsentieren, erlebt also gerade ein massives Desaster. Es ist nämlich schlichtweg Unsinn und ebenso kennzeichnend dafür, wie Propaganda & Verschwörungstheorien funktionieren: Nämlich via Extrahierung von Passagen, deren Umwandlung in ein Faktum und am Ende die Einordnung in einen Kontext der am besten passt. Hier wurde es in der Doku recht geschickt gemacht: Zunächst wird die Passage aus dem UN-Bericht gezeigt, zitiert. Dann folgt eine Aufnahme von Izetbegovic bei irgend einer Konferenz mit Erwähnung seines Dementis. Da davon auszugehen ist das 90% der Betrachter dieser Doku das UN-Dokument nicht lesen werden könnte man meinen, dass das Dementi im Bericht auch gar nicht auftaucht und der Bericht zu Lasten von Izetbegovic geht. Das ist aber, auf Grundlage der oben beschriebenen Sachlage, nicht der Fall.

    Hättest Du richtigerweise "erwähnt", statt fälschlicherweise "gestützt" verwendet, wäre Dir die Peinlichkeit hier erspart geblieben und man hätte sachlich das Thema diskutieren können. Aber kaum anzunehmen das Dir daran wirklich was liegt (K2)...

    Eigentlich müsste man Dir sogar für diese Einlage fast danken. Denn für jeden ist nun offensichtlich wie Du -ob bewusst oder unbewusst- Dinge in einen Dir passenden Kontext reinvergewaltigst bzw. falsch interpretierst. Hier handelt es sich nicht um einen Lapsus (Der passieren kann), einem Versehen in der chronologischen Einordnung (Ebenso), oder schlicht einem inhaltlichen Fehler, wenn man zu einem komplexen Thema vieles in 10-15 Minuten aus dem Kopf zusammenschreibt. Hier geht es um bewusst falsche Darstellung. Das zu bemängeln hat mit Diffamierung nichts zu tun.

    Das dann ausgerechnet Du dann von "aufrecht gehen", "Diffamierung" und Glaubwürdigkeit sprichst, gibt dem ganzen eine besonders komische Note.

    Wo wir aber schon beim Thema "aufrecht" gehen sind. Mir ist schon klar was Du damit bezwecken & sagen möchtest (Zwischenzeitlich hast Du das ja schon getan). Eine Provokation und letztlich Eskalation, die -wenn man darauf einsteigt- nur dazu führen soll mich auf einen von Dir vorbereiteten "Spielplatz" runter zu ziehen, auf den Du mich dann wohl mit Deinen üblichen Waffen schlägst: Das dürften dann so Dinge wie "Affe", "Bimbo" oder andere Terminologien deines offensichtlich üblichen Sprachgebrauchs sein, wenn die Leute nicht so spuren wie Du es willst.

    Ich habe keinen Zweifel daran, dass Du Dich auf diesem Terrain sicher bewegst und auch erfolgreich interessante Themen durch "Verbaldreckleuder-Tötung" des Gegenüber vor die Wand zu fahren. Ebenso habe ich aber auch keinen Zweifel daran, dass es Dir nicht gelingen wird, mich auf Deine krude Spielwiese zu ziehen, so wie Du es bei anderen sicherlich erfolgreich geschafft hast. Das alles wird Dich sicher nicht davon abhalten es weiter zu versuchen....

    Da Du nun hinlänglich entlarvt wurdest, hat sich das Thema hier erledigt. Es gibt keinen Beleg dafür das Clinton oder Izetbegovic die serbische Armee nach Srebrenica -so wie es der Threadtitel bei Clinton suggeriert- reingelassen hat. Hier werden Berichte verfälscht dargestellt, Vorgänge zwanghaft eingeordnet, nur damit Sie einer bereits manifestierten Feststellung als Beweis dienen. Meinungen oder gerne auch ICTY-Aussagen werden zu Fakten erhoben. Urteile die aber die Annahmen zum Fall Srebrenica im Hinblick auf Clinton und Izetbegovic stützen, fehlen.

  3. #83

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Seitdem du "enttarnt" wurdest, scheint bei dir die Hütte richtig zu brennen. :
    Deine verwendete Rhetorik zeigt ganz klar, das du dich emotional nicht im Griff hast, was die Wurzel deiner Unzulänglichkeiten bildet.

    Wie du dich an dem "stützenden UN Bericht" aufhängst ist neurotisch.
    Wenn die Macher der Doku den UN Bericht als stützend werten weil dieser "Einige Delegierte" (plural) angibt, dann ist das kein Verdrehen von Tatsachen sondern die Schlussfolgerung das es mehr Delegierte geben muss die die Aussage stützen. Und wie ich es letztendlich werte bleibt mir überlassen.
    Deswegen ist der ganze Zirkus den du hier veranstaltest nur heisse Luft.

    Im übrigen hat der damalige Bürgermeister von Srebrenica Ibran Mustafic ein Buch "Planirani Chaos" geschrieben. Ibran Mustafic der kein gutes Wort über Meholjic verliert und umgekehrt genauso schreibt in seinem Buch, das in Auszügen im Feuilleton der "Glas Srpske" veröffentlicht wurde folgendes:

    (...)
    HAKIJA MEHOLjIĆ
    Nakon nestanka Srebrenice, Hakija Meholjić je počeo da priča kako je od strane Izetbegovića Srebrenica nuđena u zamjenu za Vogošću. Počele su i poslijeratne priče da je Izetbegović rekao da mu je Klinton nudio da četnici uđu u Srebrenicu, pobiju pet hiljada ljudi, a da bi poslije toga Zapad intervenisao.
    Bolje je saznati ikad nego nikad, ali je krajnje prljavo poslije rata pričati o namjerama vrha u Sarajevu, a narodu poslije povratka u Srebrenicu ništa ne reći. Da nisam za ove informacije saznao iz povjerljivih izvora, ostao bih u dilemi šta je istina, s obzirom na to da sam iz dosadašnjeg iskustva znao da je Hakija čovjek koji je vičan u konstrukciji neistina, a i moral je od njega prilično daleko.

    (...)

    PLANIRANI HAOS - Feljton - Glas Srpske
    Feljton - Glas Srpske
    Mustafic gibt an, das Meholjics Worte, von Dritten die er für Vertrauenswürdiger als Meholjic hält erfahren hat.

    Also wir haben Meholjic, den UN Bericht und Mustafic.

    Wer ist Vertrauenswürdiger?
    "Mirno spavajte, rate nece biti" Izetbegovic der die Nationalität Bosnjak nur zur Tarnung angenommen hat oder Meholjic der 2 Brüder und seinen Vater in Srebrenica verloren hat?

    Und wer ist glaubwürdiger?
    Ich, der in jedem Balkan Forum den selben Namen trage, mich immer zu erkennen gebe und meine Argumentation immer mit Quellen füttere oder du der sein Halbwissen in 10-15 Minuten schnell mal runterschmiert, hier mit substanzlosen Diffamierungen glänzt und erst enttarnt werden musste bevor er sich zu erkennen gab?

    Denk mal drüber nach. :

    Ha ?

  4. #84
    Avatar von bosanac1505

    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    432
    Für jemanden wie dich fehlen einem die Worte!!!!!!!
    So viele Menschen sind gestorben in einem unsinnigen Krieg und du hast nichts besseres zu tun als nur scheisse von dir zu geben....

    Ich kenne viele Serben, mit denen ich mich auch gut verstehe, die einsehen was in Srebrenica passiert ist und sich dafür schämen. Aber sie sagen auch, dass man dafür nicht alle Serben verurteilen darf. Da gebe ich Ihnen zu 100% recht. Was sie noch sagen, es ist unerträglich zu sehen, dass es immer noch Serben gibt, die versuchen alles zu vertuschen und Propaganda zu machen.
    Wenn man scheisse macht, dann muss man dazu stehen. Das zeichnet vorallem Männer aus, aber du Ratko bist ein Waschlappen. Ich bin wirklich dankbar dafür das es noch Menschen gibt, die einsehen was passiert ist und dazu stehen, auch wenn es ihnen schwer fällt.
    Du betreibst hier Propaganda mit einem Massaker, wo sehr viele unschuldige Menschen ihr leben lassen mussten. Du bist für mich kein Mensch, sondern genauso so ein Monster wie Mladic, Milosevic etc.. Weil wenn jemand herkommt und diese Verbrecher verteidigt, ist er genauso ein Verbrecher!!!!

    Du bist doch auch so einer der vom Großserbien träumt, dafür alles tun würde, du bist auch so einer der im Kosovo Grenzpunkte anzünden würde.... Genauso so einer bist du, leider gibt es aber noch ein paar mehr auf der Welt die sind wie du, und wegen diesen gibt es den Krieg!!
    Du willst hier versuchen den Menschen zu beweisen, dass Serbien nichts dafür kann was in Srebrenica passiert ist, dass andere Schuld sind.
    Weisst du was nimm Dodik und geh mit ihm in die Wüste, da kannst du Sandkörner zählen, dass ist das Einzige wozu ihr zu gebrauchen seit und niemanden stört.

  5. #85
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    die Beiträge werden hier immer peinlicher

  6. #86
    Avatar von bosanac1505

    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    432
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    die Beiträge werden hier immer peinlicher
    Ich hoffe, dass du den Beitrag von "Ratko" meinst, sonst ist hier nichts peinlich, ausser seine Beiträge und er selbst!

  7. #87
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von bosanac1505 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass du den Beitrag von "Ratko" meinst, sonst ist hier nichts peinlich, ausser seine Beiträge und er selbst!
    ich meine euch alle.

  8. #88

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von bosanac1505 Beitrag anzeigen
    Für jemanden wie dich fehlen einem die Worte!!!!!!!
    So viele Menschen sind gestorben in einem unsinnigen Krieg und du hast nichts besseres zu tun als nur scheisse von dir zu geben....

    Ich kenne viele Serben, mit denen ich mich auch gut verstehe, die einsehen was in Srebrenica passiert ist und sich dafür schämen. Aber sie sagen auch, dass man dafür nicht alle Serben verurteilen darf. Da gebe ich Ihnen zu 100% recht. Was sie noch sagen, es ist unerträglich zu sehen, dass es immer noch Serben gibt, die versuchen alles zu vertuschen und Propaganda zu machen.
    Wenn man scheisse macht, dann muss man dazu stehen. Das zeichnet vorallem Männer aus, aber du Ratko bist ein Waschlappen. Ich bin wirklich dankbar dafür das es noch Menschen gibt, die einsehen was passiert ist und dazu stehen, auch wenn es ihnen schwer fällt.
    Du betreibst hier Propaganda mit einem Massaker, wo sehr viele unschuldige Menschen ihr leben lassen mussten. Du bist für mich kein Mensch, sondern genauso so ein Monster wie Mladic, Milosevic etc.. Weil wenn jemand herkommt und diese Verbrecher verteidigt, ist er genauso ein Verbrecher!!!!

    Du bist doch auch so einer der vom Großserbien träumt, dafür alles tun würde, du bist auch so einer der im Kosovo Grenzpunkte anzünden würde.... Genauso so einer bist du, leider gibt es aber noch ein paar mehr auf der Welt die sind wie du, und wegen diesen gibt es den Krieg!!
    Du willst hier versuchen den Menschen zu beweisen, dass Serbien nichts dafür kann was in Srebrenica passiert ist, dass andere Schuld sind.
    Weisst du was nimm Dodik und geh mit ihm in die Wüste, da kannst du Sandkörner zählen, dass ist das Einzige wozu ihr zu gebrauchen seit und niemanden stört.
    Du bist für mich ein verzweifeltes Stück etwas das nur heisse Luft von sich gibt. Zeig mir einen Beitrag in dem ich Verbrechen verteidige!
    Wird konkret, zitier mich, zeig es mir oder geh dich einbuddeln.

    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    ich meine euch alle.
    Slobodno napisi nesto pametnije.

  9. #89
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen



    Slobodno napisi nesto pametnije.
    wir haben das Jahr 2011. Und in dem lebe ich auch.
    zum Glück sag ich nur.

  10. #90
    Avatar von bosanac1505

    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    432
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Du bist für mich ein verzweifeltes Stück etwas das nur heisse Luft von sich gibt. Zeig mir einen Beitrag in dem ich Verbrechen verteidige!
    Wird konkret, zitier mich, zeig es mir oder geh dich einbuddeln.



    Slobodno napisi nesto pametnije.
    Mein lieber Ratko, ich bin verzweifelt wegen dir, dass es im Jahre 2011 noch jemanden gibt, der so viel scheisse von sich gibt wie du!!!!!!!

    Wenn ich dich zitieren würde, dafür würde der Platz nicht ausreichen!
    Jeden Beitrag den du hier geschrieben hast, versuchst du dieses Verbrechen auf andere Schultern zu verlagern. Alle haben was getan, ausser die Serben nicht. Die USA die NATO Izetbegovic usw usw, aber die Serben haben nichts getan, sind kurz nach Srebrenica gegangen und haben paar Menschen getötet, aber sie haben nichts getan!!!
    Verdammte scheisse nochmal, hör endlich auf über dieses Verbrechen zu schreiben oder sonstiges, weil es ist eine Schande und Respektlosigkeit gegenüber den Opfern und deren Angehörigen.

    Mir tut es leid, dass ich hier das Wort "Serben" mit ins Spiel bringen muss, da wie in meinem vorherigen Beitrag schon gesagt, lange nicht alle Serben so denken wie Herr Ratko, sondern normalen Menschenverstand besitzen und wissen wer die Gewehre in der Hand hatte, wer den Befehl gegeben hat und wer Abgedrückt hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Geh zu deinem Freunden nach Den Haag, denn dort gehörst du hin!!!!

Seite 9 von 27 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 22:36
  2. Bill Clinton ehrt Tony Blair "Freiheitsmedaille"
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 16:38
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 21:11
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 14:43
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 19:30