BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Dafür bist Du, Slobodan Milosevic, verantwortlich"

Erstellt von Rehana, 24.03.2006, 02:49 Uhr · 43 Antworten · 1.514 Aufrufe

  1. #1
    Rehana

    Dafür bist Du, Slobodan Milosevic, verantwortlich"

    Verbrechen über Verbrechen, ein Gebirge an Verbrechen. Vielleicht musst Du Dich vor dem rechtfertigen, der für uns Menschen immer noch den letzten Trost darstellt: Vor Gott, dem Allmächtigen Schöpfer des Himmels und der Erde"
    Slobodan Milosevic ist tot. Er ist tot unter Umständen, die ich nur beklagen kann. Denn der Freitod in einer Zelle des Internationalen Gerichtshofes in Den Haag wird die serbische Märtyrer-Mythologie anheizen und anfeuern. Immer dann, wenn Menschen von denen ein Volk noch nicht weiß, ob sie nur Verbrecher oder auch Helden sind, im Gefängnis unter so merkwürdigen Umständen sterben oder sich selbst das Leben nehmen, wird ein national- theologisches Martyrologium aufgemacht. Verschwörungstheorien und Dolchstoßlegenden werden in Belgrad und Serbien wachsen und sprießen und sie werden auf diesem für Märtyrer und falsche Helden leider immer noch sehr fruchtbaren Boden gedeihen.

    Das ist natürlich eine Schlappe des Haager Gerichtshofes, auch für die verantwortliche Carla da Ponte. Alle geben jetzt Erklärungen ab zu Fragen, die nicht gestellt werden. Die einzige Frage, die Carla del Ponte beantworten sollte, aber auch der deutsche Außenminister Frank Steinmeier war die Frage: Wie konnte sich Milosevic so freihändig einfach umbringen? War das Gefängnis nicht rings um die Uhr bewacht und kontrolliert? Zumal der serbische Krajna Führer Babic schon bekannt wurde durch einen Selbstmord in der Haager Zelle eine Woche zuvor.

    Dennoch muss ich auch sagen, welche Probleme ich mit diesem Milosevic hatte und warum ich nicht in der Lage bin, auch nur eine Träne jetzt zu vergießen. Dieser Sohn eines orthodoxen Priesters aus Montenegro Svetozar Milosevic war immer unter der zwingenden Last, Weltgeschichte machen zu müssen, Verbrechen auf Verbrechen zu häufen, um durch die Zahl der Verbrechen diesen Platz zu erobern. Sein Vater hatte 1962 Selbstmord begangen. Seine Mutter Stanislava Koljensic war – wie es in den Biographien heißt – bis zu ihrem Freitod 1973 eine aktive Kommunistin. Milosevic kommt aus einer durch Freitod beider Eltern geprägten Familie.
    Er wollte wohl alles durch Leistungen kompensieren, später durch megakriminelle Leistungen. Den Machtkampf nach Titos Tod nahm er planmäßig auf. Er ergriff die Chance, den Kommunismus durch einen wütenden und völkermörderischen Nationalismus auszuwechseln. Aber nur um seine Ego-Mission auszuweiten. Niemand in Serbien fiel ihm in den Arm. Es wurde in Europa ein Krieg nach dem anderen von diesem Milosevic vom Zaun gebrochen. Hunderttausende von Menschen wurden verfolgt und vertrieben, zigtausende bosnische Frauen vergewaltigt, ein Los, mit dem diese Frauen bis heute zu tun haben. Die Welt und Europa versuchten durch hohnlachend von Milosevic akzeptierte Protokoll-Besuche bei ihm auf dem Regierungssitz in Belgrad bei ihm Eindruck zu schinden. Vergeblich. Alle Drohungen und Ultimaten wurden von ihm als das durchschaut, was sie waren: Papiertiger-Gewäsch. Die Europäer waren nicht bereit, dem Kriegsverbrecher klar zu sagen: Bis hierher und nicht weiter.

    Slobodan Milosevic hat noch mal, hoffentlich als letzter in Europa, die nationalistische Mythologie-Karte gespielt. Die Serben auf dem Balkan über alle anderen Nationen: Er, Milosevic, wollte Großserbien von der Voivodina über die Krajna bis zum Orchid See begründen und als Herrscher aller Serben und der drumherumliegenden Sklavennationen sein Bild in der Geschichte schärfen.

    Ich selbst habe damals 1992f. lange gezögert, mit der eigenen Organisation Cap Anamur auf dem Balkan tätig zu werden. Wir haben uns dann unter dem gewaltigen Eindruck der schrecklichen Vertreibungs- und Vergewaltigungsorgien, der mörderischen Banden, die Milosevic losschicken ließ, zu einer mehrjährigen Arbeit auf dem Balkan entschlossen. Die letzten Unterteufel dieser Mörderbanden laufen immer noch auf dem Balkan frei herum: Ratko Mladic und Radovan Karadzic.
    Über acht ganze Jahre hat uns Slobodan Milosevic geklaut und weggenommen von einer viel wichtigeren Arbeit. Wir waren Verschworene der Welt-Gerechtigkeit, einer Arbeit, die die Weltarmut von über 2 Milliarden Menschen verringern sollte, in den Ländern Afrikas, Lateinamerikas und Südostasiens. Wir hatten doch nichts mit Jugoslawien oder Kroatien am Hut. Das war das Land, in das Hunderttausende deutschen Touristen pünktlich im Sommer zogen, um sich an Slivovitz, dem wunderbaren Pflaumenschnaps und der herrlich wilden Landschaft und der Sevdalinka Musik zu erfreuen.
    Dieser Milosevic hat mit seiner dämonischen Energie die Welt in ihrer Bewegung aufgehalten. Ohne ihn wären wir in dieser Welt Anfang des 21. Jahrhunderts schon viel weiter.
    Der etwas verketzerte UNO Generalsekretär Boutros Boutros Ghali – der ja aus der Dritten Welt stammte, aus Ägypten - hat das in einigen damals missverständlichen Erklärungen, auch in Sarajevo, gesagt. Das Elend von Millionen von Menschen in der 3. Welt ist viel schlimmer als in Bosnien und auf dem Balkan.

    Das nehme ich dem Slobodan Milosevic persönlich übel. Und dass er nicht einmal das Angebot der Amerikaner damals honoriert hat, als er völlig unerlaubt als Friedensfürst nach Dayton eingeladen wurde und gleichberechtigt neben dem bosnischen Präsidenten Alija Izetbegovic und Franjo Tudjman die Dayton Akte unterschreiben durfte. Nein, das war der größte Fehler. Solche dämonischen, Macht-gierigen Führer sind nie saturiert, nie gesättigt. Dann musste er drei Jahre später noch einmal sein Mütchen an den Albanern im Kosovo kühlen. Das war dann noch der schreckliche Höhepunkt der Menschheitsverbrechen. „Wir werden es mit Euch schlimmer treiben als mit den Muslimen im Bosnien“, so gellt es mir in den Ohren, als wir 1993 unterwegs waren von Prishtina nach Peja, um dort die Folgen einer Lehrer-Schüler Demonstration zu erleben. An dem schrecklichen Checkpoint hinter Kosovo Polje wurden nicht wir zwei Deutschen (Peter Sartorius von der Süddeutschen Zeitung und ich) mit unseren wertvollen Pässen herausgeholt, sondern der zitternde Lehrer, der stramm stehen musste, dem ein serbischer Uniformierter das in das Gesicht brüllte, so dass ich es bis heute höre: „Wir werden es mit Euch schlimmer treiben als mit den Muslimen in Bosnien!“

    Dafür bist Du, Slobodan Milosevic, verantwortlich. Verbrechen über Verbrechen, ein Gebirge an Verbrechen. Vielleicht musst Du Dich vor dem rechtfertigen, der für uns Menschen immer noch den letzten Trost darstellt: Vor Gott, dem Allmächtigen Schöpfer des Himmels und der Erde!


    Rupert Neudeck

    www.islam.de

  2. #2
    jugo-jebe-dugo
    Milosevic? Dabei hat Tudjman und die UCK Terroristen mit dem verbrechen angefangen.

  3. #3
    Rehana
    Zitat Zitat von Deki
    Milosevic? Dabei hat Tudjman und die UCK Terroristen mit dem verbrechen angefangen.

    Das steht alles im www.islam.de

  4. #4
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558
    Zitat Zitat von aj-she
    Zitat Zitat von Deki
    Milosevic? Dabei hat Tudjman und die UCK Terroristen mit dem verbrechen angefangen.

    Das steht alles im www.islam.de :wink:
    Wenn Milosevic dieses Abkommen in Dayton nicht unterschriben hätte währe es nie zum stilstand des Kriges gekommen.
    Milosevic sollte schon vor dem Krieg ein Bündnis unterschreiben das aber von Tudjman nicht aktzeptirt worden wahr. in disem Abkommen hätte die zerspaltung ohne Krig verlaufen können.
    Noch mal zur Info er wurde vergiftet warum hätte er sich umbringrn sollen alle Anklagepunkte wahren widerlegt worden.
    Zu diesem Text sag ich nur Propaganda und Verfaster Text durch selbst has.
    genau wegen solchen Mediensprecher wurde Slobodan zum Sündenbock gemacht.

    such mal die Medienkommentäre über die UCK von euren Helden. Die Terrotisten des Balkans und stell das so gross hinein wenn dus nicht machst mach ich es.

  5. #5
    Avatar von Kostantinopel

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    160

    Re: Dafür bist Du, Slobodan Milosevic, verantwortlich"

    Zitat Zitat von aj-she
    [b]Verbrechen über Verbrechen, ein Gebirge an Verbrechen. Vielleicht musst Du Dich vor dem rechtfertigen, der für uns Menschen immer noch den letzten Trost ..............


    www.islam.de
    Er muss sich vor niemmanden rechtfertigen, der Orthodoxe Gott , der einzig wahre übrigens wird slobodan sogar als berater haben, so wollen wir das, unser Blut und unsere seele geben wir für Slobo, .
    kein Verbrechen der Welt ist Grösser als das der Albaner und der UCK, an die Serbische sowie auch an die eigene Bevölkerung.
    Slobodan Milosevic, für mich der Serbische Tiger der Sogar Den Hague in der Luft zerrissen hat. Slobodan Milosevic, der Man, bei dem man es nicht geschaft hat ihn nach fast 5 Jahre zu Verurteilen.
    Slobodan Milosevic, wer ihn kennt wird wissen das der Man nur ein vereinigtes jugoslavien wollte. Die albaner und Kroaten vergessen etwa das als Slowenien angefangen hat den Grosse zu markieren, sich in der JNA Generelä und Offiziere waren die aus Kroatien und Albanien stammen, sogar diese Leute folgten Milosevic Befehl yougoslavien zusammen zu halten.
    milosevic war ein Grosser Man, ein wahrer Serbe, man bedenke das er zum frieden auf dem Balkan mitgetragen hat in dem er Dayton Unterschrieben hat.

    aber vergisst Dayton...... ich sage nur ATHEN sommer 92 oder 1993.....
    Friedensverträge und lössungen im überfluss, die von den Weststaaten nicht haben anerkannt werden wollen.

    KEIN VERBRECHEN IST GRÖSSER ALS DAS DER ALBANER. Mit Mord, Drogen, Menschenhandel und Prostitution, sind die Albaner an nummer 1 in sache BERGE von VERBRECHEN. sogar die eigene bevölkerung wird von Mafiösen struckturen beeinflusst und eingeschüchtert.
    Man sehe das grade an dem Unfähigsten man auf dem Balkan, Mr. CEKU.ein Mann der von Politik Absolut NULL versteht und nur durch einschüchterrung an die Macht gekommen ist, die albaner sollten den Man swo schnel wie möglich verjagen wenn siue die Ilussion von ein unabhängiges und serbenfreis Kosovo weiterleben wollen.

    Sloboda Milosevic.....für mich Persönlich kein Kriegsverbrechen.Kriegsverbrecher sind diejenigen, die die Zerschlagung des schönen yougoslawiens wollten. Verdammt sollen die sein die die auflössung eingeleitet haben und die wahre Helden die schon immer auf dem Balkan ware als Kriegsverbrecher darstellen lassen.

  6. #6
    Avatar von pravoslavac

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.791

    Re: Dafür bist Du, Slobodan Milosevic, verantwortlich"



    Zitat Zitat von Kostantinopel

    Sloboda Milosevic.....für mich Persönlich kein Kriegsverbrechen.Kriegsverbrecher sind diejenigen, die die Zerschlagung des schönen yougoslawiens wollten. Verdammt sollen die sein die die auflössung eingeleitet haben und die wahre Helden die schon immer auf dem Balkan ware als Kriegsverbrecher darstellen lassen.
    ich hoffe die kroaten haben das jetzt gelesen! den die wollten schon immer ihr ljepa nasa!

  7. #7
    Mare-Car
    Zitat Zitat von aj-she
    Zitat Zitat von Deki
    Milosevic? Dabei hat Tudjman und die UCK Terroristen mit dem verbrechen angefangen.

    Das steht alles im www.islam.de
    hey, das is ja mal ne Top Quelle, ehrlich.



  8. #8
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von aj-she
    Zitat Zitat von Deki
    Milosevic? Dabei hat Tudjman und die UCK Terroristen mit dem verbrechen angefangen.

    Das steht alles im www.islam.de
    hey, das is ja mal ne Top Quelle, ehrlich.



    www.islam.de


    muahahahahahahahah

  9. #9
    Rehana
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von aj-she
    Zitat Zitat von Deki
    Milosevic? Dabei hat Tudjman und die UCK Terroristen mit dem verbrechen angefangen.

    Das steht alles im www.islam.de
    hey, das is ja mal ne Top Quelle, ehrlich.



    www.islam.de


    muahahahahahahahah
    Ich versuchte zu meinen das ich es dort gelesen habe ihr I**
    peace

  10. #10

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Denny
    Zitat Zitat von aj-she
    Zitat Zitat von Deki
    Milosevic? Dabei hat Tudjman und die UCK Terroristen mit dem verbrechen angefangen.

    Das steht alles im www.islam.de :wink:
    Wenn Milosevic dieses Abkommen in Dayton nicht unterschriben hätte währe es nie zum stilstand des Kriges gekommen.
    Milosevic sollte schon vor dem Krieg ein Bündnis unterschreiben das aber von Tudjman nicht aktzeptirt worden wahr. in disem Abkommen hätte die zerspaltung ohne Krig verlaufen können.
    Noch mal zur Info er wurde vergiftet warum hätte er sich umbringrn sollen alle Anklagepunkte wahren widerlegt worden.
    Zu diesem Text sag ich nur Propaganda und Verfaster Text durch selbst has.
    genau wegen solchen Mediensprecher wurde Slobodan zum Sündenbock gemacht.

    such mal die Medienkommentäre über die UCK von euren Helden. Die Terrotisten des Balkans und stell das so gross hinein wenn dus nicht machst mach ich es.
    BIst du eigentlich noch ganz im KOpf? oder haste in die Steckdose gelangt dass so einen Schaden hast?

    Willst du aller ernstes Milosevics TAten leugnen?
    WIllst du allerernstes behaupten Milo wäre entlassen worden?

    Lol, du hast aber schöne Träume, woher hast du den die? ich will auch meine Träume mit der realität verwechseln, dan wird ich zum Bing KIng und würde die Welt regieren!

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mladic mach Milosevic und das Volk verantwortlich
    Von Azrak im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 20:09
  2. Slobodan Milosevic
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 21:51
  3. Slobodan Milosevic ist tot
    Von Dobojlija im Forum Politik
    Antworten: 269
    Letzter Beitrag: 12.03.2006, 00:30
  4. Slobodan Milosevic
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 16:05
  5. Slobodan Milosevic Gusle
    Von Sandzo im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 11:47