BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Damit alles besser wird

Erstellt von Hajduk Mijat Tomic, 24.06.2009, 23:57 Uhr · 41 Antworten · 1.689 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Das wichtigste ist einfach ne klare haltung zu haben und sich nicht staendig von den Faschos instrumentalisieren zu lassen.

    ich glaube grobar, dass ist ein sehr wichtiger punkt den du ansprichst! oftmals wird man in diesen sog eingezogen und macht mit!
    beispiel: "wenn alle dagegen sind bin ich auch dagegen. wenn alle sagen die sind schuld, sage ich auch die sind schuld. ich stelle mich immer an die seite wo die mehrheit ist. wird gelästert, lästere ich mit."

    es ist wichtig sich selbst eine meinung zu bilden und eigene erfahrungen zu machen und die stärke zu besitzen für diese auch einzustehen auch wenn dass gerade nicht der "trend" des freundeskreises ist.

  2. #12

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Zitat Zitat von Laleh Beitrag anzeigen
    ich glaube grobar, dass ist ein sehr wichtiger punkt den du ansprichst! oftmals wird man in diesen sog eingezogen und macht mit!
    beispiel: "wenn alle dagegen sind bin ich auch dagegen. wenn alle sagen die sind schuld, sage ich auch die sind schuld. ich stelle mich immer an die seite wo die mehrheit ist. wird gelästert, lästere ich mit."

    es ist wichtig sich selbst eine meinung zu bilden und eigene erfahrungen zu machen und die stärke zu besitzen für diese auch einzustehen auch wenn dass gerade nicht der "trend" des freundeskreises ist.
    So war es damals als der Krieg anfing auch wegen der Massen Propaganda. Aber ich denke mal die Leute haben sich geändert und haben jetzt auch ne Eigene Meinung. Sonst wäre das auch sehr Bauernhaft, wenn alle die Gleiche Meinung haben

  3. #13

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Das Opfa Beitrag anzeigen
    So war es damals als der Krieg anfing auch wegen der Massen Propaganda. Aber ich denke mal die Leute haben sich geändert und haben jetzt auch ne Eigene Meinung. Sonst wäre das auch sehr Bauernhaft, wenn alle die Gleiche Meinung haben

    ich hoffe es sehr!

  4. #14
    Marija
    Ich benehme mich so, wie ich immer bin: Grundsätzlich gehe ich mit jedem respektvoll und anständig um, und erwarte dasselbe von meinem Gegenüber, egal woher der jetzt kommt. Kommt man mir nicht mit derselben Haltung entgegen, dann war's das. Ob der jetzt n Kroate oder Usbekistaner ist, ist mir doch wurscht, was hat das mit mir zu tun. Würde ich jene Personen, die aus den ehem. jugoslawischen Gebieten stammen, irgendwie "speziell" behandeln, käme dies der Arschleckerei gleich, was ich nicht für nötig halte. Mit so nem Benehmen setzt man alles eben nur auf die "nationale/politische Ebene" runter, und hebt dann gleich nochmals die Grausamkeiten aus der Vergangenheit hervor, aber unter nem süffisanten Lächeln. Natürlich ist die "sprachliche Nähe" zusammenschweissend, und man geht gleich etwas freier und wärmer miteinander um (zumindest erleb ich das immer so), aber nicht im Sinne von gegenseitig angrinsen und im Hinterkopf denken, ach du verdammter Cetnik/Ustasa/Mudzaheddin/etc. und so Mist.. hab so Zeug nicht in meinen Gedanken, halte mich davon fern, und das schätzen alle, die mich kennen. Mich hat die Herkunft nie intressiert, meine Freundschaften und meine grundsätzlich herzliche/gerechte Haltung basieren nicht auf Nationalitäten-Auslese, und für das bin ich immer eingestanden, auch wenn ich oft auf die Schnauze gekriegt hab deswegen. Und schlussendlich tut man damit Gutes, zeigt, dass es trotzdem geht, und wird respektiert.




  5. #15

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Marija Beitrag anzeigen
    Ich benehme mich so, wie ich immer bin: Grundsätzlich gehe ich mit jedem respektvoll und anständig um, und erwarte dasselbe von meinem Gegenüber, egal woher der jetzt kommt. Kommt man mir nicht mit derselben Haltung entgegen, dann war's das. Ob der jetzt n Kroate oder Usbekistaner ist, ist mir doch wurscht, was hat das mit mir zu tun. Würde ich jene Personen, die aus den ehem. jugoslawischen Gebieten stammen, irgendwie "speziell" behandeln, käme dies der Arschleckerei gleich, was ich nicht für nötig halte. Mit so nem Benehmen setzt man alles eben nur auf die "nationale/politische Ebene" runter, und hebt dann gleich nochmals die Grausamkeiten aus der Vergangenheit hervor, aber unter nem süffisanten Lächeln. Natürlich ist die "sprachliche Nähe" zusammenschweissend, und man geht gleich etwas freier und wärmer miteinander um (zumindest erleb ich das immer so), aber nicht im Sinne von gegenseitig angrinsen und im Hinterkopf denken, ach du verdammter Cetnik/Ustasa/Mudzaheddin/etc. und so Mist.. hab so Zeug nicht in meinen Gedanken, halte mich davon fern, und das schätzen alle, die mich kennen.


    so ist es!!! I LOVE U

  6. #16
    Marija
    Zitat Zitat von Laleh Beitrag anzeigen
    so ist es!!! I LOVE U
    Hvala ljubavi

  7. #17
    Emir
    Noch nie Probleme gehabt ... Meistens wenn ich Serben kennenlerne dann sagen die "ich bin net wie die, du hasst mich bestimmt" .... Die meisten sind ehh Bosnier also die kommen aus Bosnien ...

    Es gab mal einen Vorfall und zwar gab es hier einen Serben, der so nen Cafe "Yugoslavia" aufgemacht hat.. Er hat draußen alle Flaggen hingeklebt doch die bosnische ganz unten, das hat einige gestört und die haben den auseinandergenommen ... Die haben den zusammengeschlagen, dann drinen sogut wie alles kleingeschlagen, alle fenster kaputgetretten + drinen serbische Flaggen angezündet...
    Die Typen nennen sich Crni Vukovi und kammen fast alle aus dem Sandzak (Berane glaube ich)...

    Ich find das nen bisschen übertrieben....


    Das beste was ich jeh kennengelernt habe ist nen bosnischer Kroate. Er war ein vollspasst hoch 10... Wenn Bosnien irgendwo was gewonnen hat wie z.B gegen die Türkei 3:2 dann läuft der mit Bosnientriko herum gewinnt Kroatien, dann mit Kroatientriko
    Ich find es nicht schlimm aber das ein bisschen komisch, da sonst alle Kroaten nur HR im Kopf haben (egal wo die herkommen)..

  8. #18
    Emir
    Ahja, mein Lehrer (früher) hat uns mal einen dicken Korb verpasst ...Draußen in der Pause haben wir Fußball gespielt und er kamm raus un fragte "was unterscheidet euch außer die Religion?Ihr seht gleich aus, habt die gleiche Sprache, seit immer zusammen...."

    Niemand konnte darauf Antworten..

    "Ihr hatte doch mal ne Flagge alle ZUSAMMEN wieso heute nicht?"

  9. #19

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    883
    ich bin als 1 für kroatien immer, danach bosnien ....freunde hab ich aber aus jedem ex jugoland mit denen ich jede woche um die häuser ziehe

  10. #20
    Emir
    Zitat Zitat von xCROATx Beitrag anzeigen
    ich bin als 1 für kroatien immer, danach bosnien ....freunde hab ich aber aus jedem ex jugoland mit denen ich jede woche um die häuser ziehe
    Stell dir mal vor, es gäbe kein Kroatien, kein Bosnien und kein Serbien was wärst du dan

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 30 Moslems vergewaltigen Christ, damit er Moslem wird
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 18:03
  2. Novak Đoković wird immer besser!
    Von Bog-Bodiroga im Forum Sport
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 21:02
  3. Der neue Türkische Film"pars"wird besser als Tal W
    Von Popeye im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 22:22
  4. Mit THAQI wird alles besser!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 11:40
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 21:39