BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

..deasporafaschisten.

Erstellt von Tihomir, 15.02.2007, 12:46 Uhr · 47 Antworten · 1.868 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    heisst es nicht Diaspora?

  2. #12

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160

    Re: ..deasporafaschisten.

    Zitat Zitat von Tihomir
    Was kotzen mich hier manche leute in diesen Foren an....Diasporafaschisten egal welcher Seite.....die meinen die wahrheit gefressen zu haben....doch als der krieg unten war ihr zum teil noch alle flüssig wart...manche bewundern Arkan diesen spinner..der eine schande für serbien war und ist..andere Wieder rum diesen Pedofielen Gotovina,und wie sie noch so alle heißen??Was sind das für Große krieger die wehrlose Frauen und kinder ermorden...und dann auch noch als Helden dargestellt werden...absolut Wahnsinn..und ihr tut Eueren teil nur noch dazu...ob hier oder auf Youtube....oder was weiß ich auf welchen Seiten im Netz..Tito wusste genau warum solche Leute....wie Alija,Arkan & co entweder im Knast saßen oder im Exil Leben mussten....er gab keinem die Chance das Volk mit irgendwelchen Nationalistischen Parolen zu Vergiften...und wo sind wir heute???Sklaven der Amerikaner...und das Armen haus Europas....das noch in Hundert Jahren nichts dazu lernen wird!!!
    Laber nicht.

  3. #13
    hahar

    Re: ......

    Zitat Zitat von Tihomir
    Denke es gab und wird es nie wieder einen solchen Großen Staatsmann wie Tito geben...ja alle hatten ihre rechte...ihren glauben konnte jeder privat ausleben wie er wollte...ihre eigene Sprache sprechen...ect.ect....es ist klar das solch eine Staatsform wie sie das ehemalige Jugoslawien war,nur mit einer auch harten hand geführt werden konnte...zum wohle der Mehrheit...damit so nationalistisches pack,ob Ustasa cetniks....oder wie sie alle heißen sofort im keim erstickt werden....das hat Logik und ist echt nachvollziehbar...nicht umsonst war er einer der Größsten Leader der damaligen Politik,Führer der Blockfreien an der Seite von Nasser und Nehru....und das passte weder denn Drecksamis....noch den Russen,und deshalb haben sie alles daran gesetzt Jugoslawien nach Tito´s Tod zu Zerstückeln...und haben es Geschafft!!!Und ich werde diesen mann immer verehren....weil meine Verwanten an seiner Seite...viel sehr viel Blut und schweiß vergossen haben für die Freiheit Jugoslawiens...wie viele hundert tausende auch.Und Nationalisten in den Ar...getreten haben.

    bin auch deiner meinung! die kroaten und bosniaken sollten lieber gar nichts schlechtes über tito sagen! ohne ihn wären eure grossväter sicher von der roten armee deportiert worden, in irgend so ein arbeitslager in sibirien!!!!

  4. #14
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

    Re: ..deasporafaschisten.

    Tito war Kroate und hat nur den Serben geschadet!


  5. #15
    hahar

    Re: ..deasporafaschisten.

    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Tito war Kroate und hat nur den Serben geschadet!

    und wieviele nicht serben leben in den entsprechenden ländern! das ist nur ne behinderte statistik, sonst nichts! was ist mit den milionen kroaten, albanern, bosniaken, slovenen usw.! sollen die etwa unterm serbischen joch leiden!?!?!? das ist keine demokratie!!!! entweder sind wir alle gleich oder adios!! etwas dazwischen gibts nicht!!!

  6. #16
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

    Re: ..deasporafaschisten.

    Zitat Zitat von hahar
    und wieviele nicht serben leben in den entsprechenden ländern! das ist nur ne behinderte statistik, sonst nichts! was ist mit den milionen kroaten, albanern, bosniaken, slovenen usw.! sollen die etwa unterm serbischen joch leiden!?!?!? das ist keine demokratie!!!! entweder sind wir alle gleich oder adios!! etwas dazwischen gibts nicht!!!
    Du weisst schon welche Territorien Serbien zugestanden waren im Londoner Vertrag 1915?
    http://www.srpskapolitika.com/usd/karte/london_1915.jpg

    Wäre Karađorđević nicht mit "Königreich der Serben,Kroaten und Slowenen" gekommen, würde Serbien heute sehr wahrscheinlich wie auf der Karte oben aussehen!! Aber eben er glaubte an eine Brüderheit zwischen Südslawen :wink:

  7. #17

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894

    Re: ..deasporafaschisten.

    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Tito war Kroate und hat nur den Serben geschadet!

    worauf du einen lassen kannst. Niemand hat den serbischen Nationalismus so geschadet wie Tito.. und das völlig ohne Blutvergießen 8)

  8. #18
    hahar

    Re: ..deasporafaschisten.

    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von hahar
    und wieviele nicht serben leben in den entsprechenden ländern! das ist nur ne behinderte statistik, sonst nichts! was ist mit den milionen kroaten, albanern, bosniaken, slovenen usw.! sollen die etwa unterm serbischen joch leiden!?!?!? das ist keine demokratie!!!! entweder sind wir alle gleich oder adios!! etwas dazwischen gibts nicht!!!
    Du weisst schon welche Territorien Serbien zugestanden waren im Londoner Vertrag 1915?
    http://www.srpskapolitika.com/usd/karte/london_1915.jpg

    Wäre Karađorđević nicht mit "Königreich der Serben,Kroaten und Slowenen" gekommen, würde Serbien heute sehr wahrscheinlich wie auf der Karte oben aussehen!! Aber eben er glaubte an eine Brüderheit zwischen Südslawen :wink:
    das waren terotoriale abmachungen zwischen "siegespatnern" des ersten weltkriegs! die wollten nur österreich-ungarn schwächen!!
    ja und sche.ss drau was die euch versprochen haben! wenn euer terorist keinen anschlag in sarajevo begangen hätte wäre der 1. weltkrieg gar nicht angefangen!(hörst du wie dumm dieses wäre/versprochen tönt, es ist anders gekommen also kann man nichts mehr dagegen machen!!!)

    jerder weis das diese siegesbedingungen, die die aliirten den deutschen- öserreichern gemacht haben, massgeblich die schuld am 2. weltkrieg trugen!!!

  9. #19
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007

    Re: ..deasporafaschisten.

    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von hahar
    und wieviele nicht serben leben in den entsprechenden ländern! das ist nur ne behinderte statistik, sonst nichts! was ist mit den milionen kroaten, albanern, bosniaken, slovenen usw.! sollen die etwa unterm serbischen joch leiden!?!?!? das ist keine demokratie!!!! entweder sind wir alle gleich oder adios!! etwas dazwischen gibts nicht!!!
    Du weisst schon welche Territorien Serbien zugestanden waren im Londoner Vertrag 1915?
    http://www.srpskapolitika.com/usd/karte/london_1915.jpg

    Wäre Karađorđević nicht mit "Königreich der Serben,Kroaten und Slowenen" gekommen, würde Serbien heute sehr wahrscheinlich wie auf der Karte oben aussehen!! Aber eben er glaubte an eine Brüderheit zwischen Südslawen :wink:

    Der glaubte nur an Großserbien.

  10. #20
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

    Re: ..deasporafaschisten.

    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von hahar
    und wieviele nicht serben leben in den entsprechenden ländern! das ist nur ne behinderte statistik, sonst nichts! was ist mit den milionen kroaten, albanern, bosniaken, slovenen usw.! sollen die etwa unterm serbischen joch leiden!?!?!? das ist keine demokratie!!!! entweder sind wir alle gleich oder adios!! etwas dazwischen gibts nicht!!!
    Du weisst schon welche Territorien Serbien zugestanden waren im Londoner Vertrag 1915?
    http://www.srpskapolitika.com/usd/karte/london_1915.jpg

    Wäre Karađorđević nicht mit "Königreich der Serben,Kroaten und Slowenen" gekommen, würde Serbien heute sehr wahrscheinlich wie auf der Karte oben aussehen!! Aber eben er glaubte an eine Brüderheit zwischen Südslawen :wink:

    Der glaubte nur an Großserbien.
    Darum hiess auch sein Land nicht Grossserbien sondern Königreich SHS

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte