BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67

Del Ponte zu Gedenkfeier nach Srebrenica

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 08.07.2006, 16:19 Uhr · 66 Antworten · 3.023 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Del Ponte zu Gedenkfeier nach Srebrenica

    30.000 Menschen am Dienstag zum 11. Jahrestag des Massakers erwartet - Beerdigung von 500 weiteren Opfern

    Belgrad/Den Haag - Die Chefanklägerin des UNO-Kriegsverbrechertribunals, Carla del Ponte, wird am kommenden Dienstag in Potocari bei Srebrenica der Gedenkfeier für die Opfer des elf Jahre zurückliegenden Massakers in der ehemaligen ostbosnischen Moslem-Enklave beiwohnen. Bosnisch-serbische Truppen hatten nach der Eroberung der Kleinstadt Srebrenica am 11. Juli 1995 rund 8.000 bosniakische Einwohner ermordet.

    Im Vorjahr nahm Del Ponte anlässlich des zehnten Jahrestages des Massakers an der Gedenkfeier in Potocari nicht teil. Sie brachte damit ihren Protest zum Ausdruck, dass der mutmaßliche Hauptverantwortliche für die Morde, der frühere Militärchef der bosnischen Serben, Ratko Mladic, weiterhin flüchtig war. Mladic wurde noch immer nicht gefasst.

    Heuer sollen bei der Gedenkfeier 500 weitere seit dem Vorjahr identifizierte Opfer beigesetzt werden. Schon knapp 2.000 Opfer sind dort schon beerdigt. Ihre Körper wurden nach Ende des Bosnien-Krieges (1992-95) in mehreren Massengräbern in Ostbosnien entdeckt. Von vielen Leichen der Getöteten fehlt weiterhin jede Spur. Aus einem Massengrab in der Ortschaft Kamenica bei Zvornik wurden allein im Juni wieder 268 neue Leichen von Srebrenica-Opfern ausgegraben.

    Eine Gruppe von rund 1.000 früheren Einwohnern von Srebrenica hat am Freitag einen etwa 100 Kilometer langen Gedenkmarsch aus der Ortschaft Nezuk bei Tuzla nach Srebrenica angetreten. Vor elf Jahren war ihnen auf dieser Strecke in umgekehrter Richtung die Flucht vor den serbischen Truppen gelungen. Auch sie wollen am Dienstag an der Gedenkfeier teilnehmen, zu der 30.000 Menschen erwartet werden.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2508993

  2. #2
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514

    Re: Del Ponte zu Gedenkfeier nach Srebrenica

    Zitat Zitat von Šumadinac
    30.000 Menschen am Dienstag zum 11. Jahrestag des Massakers erwartet - Beerdigung von 500 weiteren Opfern

    Belgrad/Den Haag - Die Chefanklägerin des UNO-Kriegsverbrechertribunals, Carla del Ponte, wird am kommenden Dienstag in Potocari bei Srebrenica der Gedenkfeier für die Opfer des elf Jahre zurückliegenden Massakers in der ehemaligen ostbosnischen Moslem-Enklave beiwohnen. Bosnisch-serbische Truppen hatten nach der Eroberung der Kleinstadt Srebrenica am 11. Juli 1995 rund 8.000 bosniakische Einwohner ermordet.

    Im Vorjahr nahm Del Ponte anlässlich des zehnten Jahrestages des Massakers an der Gedenkfeier in Potocari nicht teil. Sie brachte damit ihren Protest zum Ausdruck, dass der mutmaßliche Hauptverantwortliche für die Morde, der frühere Militärchef der bosnischen Serben, Ratko Mladic, weiterhin flüchtig war. Mladic wurde noch immer nicht gefasst.

    Heuer sollen bei der Gedenkfeier 500 weitere seit dem Vorjahr identifizierte Opfer beigesetzt werden. Schon knapp 2.000 Opfer sind dort schon beerdigt. Ihre Körper wurden nach Ende des Bosnien-Krieges (1992-95) in mehreren Massengräbern in Ostbosnien entdeckt. Von vielen Leichen der Getöteten fehlt weiterhin jede Spur. Aus einem Massengrab in der Ortschaft Kamenica bei Zvornik wurden allein im Juni wieder 268 neue Leichen von Srebrenica-Opfern ausgegraben.

    Eine Gruppe von rund 1.000 früheren Einwohnern von Srebrenica hat am Freitag einen etwa 100 Kilometer langen Gedenkmarsch aus der Ortschaft Nezuk bei Tuzla nach Srebrenica angetreten. Vor elf Jahren war ihnen auf dieser Strecke in umgekehrter Richtung die Flucht vor den serbischen Truppen gelungen. Auch sie wollen am Dienstag an der Gedenkfeier teilnehmen, zu der 30.000 Menschen erwartet werden.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2508993
    sie sollte mal die arschlöcher besser fest nehmen

  3. #3
    jugo-jebe-dugo

    Re: Del Ponte zu Gedenkfeier nach Srebrenica

    Zitat Zitat von Velez
    sie sollte mal die arschlöcher besser fest nehmen
    Das ist sehr schwer,besonders Karadzic wird in der RS von der Bevölkerung geschützt,ist in jedem serbischen Haus willkommen.

  4. #4
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514

    Re: Del Ponte zu Gedenkfeier nach Srebrenica

    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Velez
    sie sollte mal die arschlöcher besser fest nehmen
    Das ist sehr schwer,besonders Karadzic wird in der RS von der Bevölkerung geschützt,ist in jedem serbischen Haus willkommen.
    wenn sie was im kopf hätte würde sie ihre leute auf die suche nach diesen 2 arschlöcher machen und nicht die serben glaube das kaum ein bosnier meine möchte gern serbe in festnehmen würde

  5. #5

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    549

    Re: Del Ponte zu Gedenkfeier nach Srebrenica

    Zitat Zitat von Velez
    Das ist sehr schwer,besonders Karadzic wird in der RS von der Bevölkerung geschützt,ist in jedem serbischen Haus willkommen.
    wenn sie was im kopf hätte würde sie ihre leute auf die suche nach diesen 2 arschlöcher machen und nicht die serben glaube das kaum ein bosnier meine möchte gern serbe in festnehmen würde

    Mach Dir keine Sorgen, er wird seine Strafe so oder so bekommen ... alleine für die Tatsache, dass die RS keine Küste hat, wird am nächsten Baum aufgehängt :wink:

  6. #6
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514

    Re: Del Ponte zu Gedenkfeier nach Srebrenica

    Zitat Zitat von Strela
    Zitat Zitat von Velez
    Das ist sehr schwer,besonders Karadzic wird in der RS von der Bevölkerung geschützt,ist in jedem serbischen Haus willkommen.
    wenn sie was im kopf hätte würde sie ihre leute auf die suche nach diesen 2 arschlöcher machen und nicht die serben glaube das kaum ein bosnier meine möchte gern serbe in festnehmen würde

    Mach Dir keine Sorgen, er wird seine Strafe so oder so bekommen ... alleine für die Tatsache, dass die RS keine Küste hat, wird am nächsten Baum aufgehängt :wink:

    man die rs wird es in 1 bis 2 jahren nicht mehr geben versteht das doch mal die eu weiss was besser ist . das ist ja klar das es besser ist die rs aufzulösen

  7. #7
    jugo-jebe-dugo

    Re: Del Ponte zu Gedenkfeier nach Srebrenica

    Zitat Zitat von Velez
    Zitat Zitat von Strela
    Zitat Zitat von Velez
    Das ist sehr schwer,besonders Karadzic wird in der RS von der Bevölkerung geschützt,ist in jedem serbischen Haus willkommen.
    wenn sie was im kopf hätte würde sie ihre leute auf die suche nach diesen 2 arschlöcher machen und nicht die serben glaube das kaum ein bosnier meine möchte gern serbe in festnehmen würde

    Mach Dir keine Sorgen, er wird seine Strafe so oder so bekommen ... alleine für die Tatsache, dass die RS keine Küste hat, wird am nächsten Baum aufgehängt :wink:

    man die rs wird es in 1 bis 2 jahren nicht mehr geben versteht das doch mal die eu weiss was besser ist . das ist ja klar das es besser ist die rs aufzulösen
    RS auflösen,nie im Leben.Man kann sie auflösen,einfach unabhängigkeit und BiH ist RS los.

  8. #8
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    es ist doch auch besser für die serben, wenn es eine kantonisierung des landes gibt, wie in der schweiz.
    man kan in BiH nie sagen, dort gibt es nur serben, dort nur moslems, oder kroaten. das land ist ein kleines YU, was serbien zerstört hat.

  9. #9
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    es ist doch auch besser für die serben, wenn es eine kantonisierung des landes gibt, wie in der schweiz.
    man kan in BiH nie sagen, dort gibt es nur serben, dort nur moslems, oder kroaten. das land ist ein kleines YU, was serbien zerstört hat.
    Wieso Serbien zertsört,wie kommst du auf diese Aussage??? Der erste Schuss viel durch einen Moslem der dann zum Krieg führte.Es geschah bei einer Hochzeit wo ein Bosniaek Vater des Bräutigam erschoss.

    Zudem kämpften dann auch die Kroaten gegen die Moslems in der Herzegowina womit Serben nichts zu tun hatten.


    Heute leben ind er Republika Srpska 93% Serben,verhältnise wie im Kosovo.


  10. #10

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    549
    Zitat Zitat von drenicaku2
    es ist doch auch besser für die serben, wenn es eine kantonisierung des landes gibt, wie in der schweiz.
    man kan in BiH nie sagen, dort gibt es nur serben, dort nur moslems, oder kroaten.
    Diese Zeit sind leider vorbei. Sogar zwischen Moslems und Kroaten kann man ziemlich gute Grenzen ziehen und in der RS leben über 90 % Serben. Warum sollen die keine Unabhngigkeit bekommen wenn das Kosovo eine bekommen sollte?

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. in 57 tagen nach srebrenica (Run For Their Lives)
    Von pareidolie im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 22:28
  2. Gedenkfeier für Srebrenica-Opfer
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 10:20
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2006, 14:37
  4. Ruf nach Auseinandersetzung mit Srebrenica-Massaker
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 08:58
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 19:30