BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Demokratie ist keine Volksherrschaft

Erstellt von ökörtilos, 04.01.2012, 14:21 Uhr · 32 Antworten · 2.150 Aufrufe

  1. #1
    ökörtilos

    Demokratie ist keine Volksherrschaft

    Die Verwendung eines Begriffes stimmt nicht automatisch mit dessen Bedeutung überein. Schließlich sitzen im Senat nicht ausschließlich „alte Männer“. Seit frühester Jugend wurde uns allen eingehämmert, dass es sich bei Demokratie um die einzig akzeptable Staatsform handle. Und gleichzeitig wurden und werden wir im Namen der Demokratie manipuliert, unterdrückt und enteignet. Und was für eine Alternative gäbe es zur Demokratie? Demokratie natürlich, aber eine richtige!

    Demokratie ist keine Volksherrschaft - The Intelligence

  2. #2
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Es gibt sowieso nur heuchler Demokratien.

  3. #3
    Ya-Smell
    Du Verschwörungstheoretiker du.

  4. #4
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Und gleichzeitig wurden und werden wir im Namen der Demokratie manipuliert, unterdrückt und enteignet.


  5. #5
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Ya-Smell Beitrag anzeigen
    Du Verschwörungstheoretiker du.
    Mit "Verschwörungstheorien" haben die im Artikel beschriebenen Vorgänge wenig gemein.Es ist ja alles offen und ersichtlich, man braucht nur die Augen aufzumachen.


    Sowas nenn´ ich Verschwörungstheorie:




  6. #6
    Theodisk
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Die Verwendung eines Begriffes stimmt nicht automatisch mit dessen Bedeutung überein. Schließlich sitzen im Senat nicht ausschließlich „alte Männer“. Seit frühester Jugend wurde uns allen eingehämmert, dass es sich bei Demokratie um die einzig akzeptable Staatsform handle. Und gleichzeitig wurden und werden wir im Namen der Demokratie manipuliert, unterdrückt und enteignet. Und was für eine Alternative gäbe es zur Demokratie? Demokratie natürlich, aber eine richtige!

    Demokratie ist keine Volksherrschaft - The Intelligence
    Du hast wohl zu viel an Kim´s Rosette geschleckt. "Volksherrschaft" ist keine Volksherrschaft, ein Paradoxon in sich. Wir haben in Deutschland bekanntlich auch keine Demokratie im ursprünglichen Sinne, sondern eine repräsentative Demokratie. Für mich ist das auch zu bemängeln, du hättest es nur weniger abstrakt formulieren können.

  7. #7
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Du hast wohl zu viel an Kim´s Rosette geschleckt. "Volksherrschaft" ist keine Volksherrschaft, ein Paradoxon in sich. Wir haben in Deutschland bekanntlich auch keine Demokratie im ursprünglichen Sinne, sondern eine repräsentative Demokratie. Für mich ist das auch zu bemängeln, du hättest es nur weniger abstrakt formulieren können.

    Leck mich am Arsch du bornierter Kleingeist.

  8. #8
    Pejan
    Doch, ist sie.

  9. #9
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Man kann etwas überspitzt auch sagen, dass im westlichen Kapitalismus die Demokratie durch die wirtschaftlichen Machteliten "gelenkt" wird. Das würde am ehesten auf den Zustand bei uns zutreffen. Schließlich hat in der "kapitalistischen Demokratie" der Wahlgewinner nicht einfach nur die besseren Argumente, sondern meist mehr Geldmittel um die Wahlkampagne zu finanzieren - nur um hier ein Beispiel zu nennen.

    Heraclius

  10. #10
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Die Verwendung eines Begriffes stimmt nicht automatisch mit dessen Bedeutung überein. Schließlich sitzen im Senat nicht ausschließlich „alte Männer“. Seit frühester Jugend wurde uns allen eingehämmert, dass es sich bei Demokratie um die einzig akzeptable Staatsform handle. Und gleichzeitig wurden und werden wir im Namen der Demokratie manipuliert, unterdrückt und enteignet. Und was für eine Alternative gäbe es zur Demokratie? Demokratie natürlich, aber eine richtige!

    Demokratie ist keine Volksherrschaft - The Intelligence
    In den USA wählt zum Beispiel das Volk einen Herrscher. Der kann dann machen, was er will. Zum Beispiel wie Bush, der den Irak-Krieg startete, obwohl mehr als 2/3 der US-Bevölkerung dagegen waren. Und das nennt sich Demokratie???

    In der Schweiz hingegen sieht es ganz anders aus. Hier herrscht das Volk und das Volk hat die absolute Kontrolle über's Parlament. Alle 3 Monate stimmt hier das Volk über wichtige staatliche, kantonale oder gemeindliche/städtische Entscheide ab und nicht die Parlamente der jeweiligen Instanzen. Zudem kann das Volk über jeden parlamentarischen Entscheid das Referendum ergreifen, also quasi die Notbremse ziehen und den Entscheid vor's Volk dann bringen.
    DAS ist wahre Demokratie!!!!

    Aber gut... die Schweiz ist auch sonst kurios. Es gibt weder einen Präsidenten, noch ein Staatsoberhaupt, ja nichteinmal eine Hauptstadt.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine TV-Auftritte, Keine Reden: Ist Gaddafi tot?
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 20:28
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 06:39
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 23:32
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 18:03