BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Demokratie ist keine Volksherrschaft

Erstellt von ökörtilos, 04.01.2012, 14:21 Uhr · 32 Antworten · 2.155 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    der artikel ist das dümmste des dümmsten... ein flaches argument nach dem anderen... eine stammtischparole folgt der nächsten...

    dazu muss man sich nur angucken was über orban geschrieben wird:

    Die ungarische Regierung unter Ministerpräsident Viktor Orbán wurde demokratisch gewählt und noch dazu mit einer Zweidrittel-Mehrheit.

    Ist nicht der Verdacht wesentlich naheliegender, dass Orbán & Co es sich schlicht mit der internationalen Finanzlobby verscherzten, weil sie möglicherweise nationale Interessen, also die Interessen des ungarischen Volkes, in den Vordergrund rücken?
    der typ ist dummer antisemit, der mit billigen sprüchen gegen juden und zigeuner in ungarn stimmung macht und wahlen gewinnt. journalisten die sich kritisch ihm gegenüber äußern kriegen eine aufs maul.

    und deswegen lobe ich mir ein system wie in deutschland. hier kann so ein abschaum wir orban nicht das ganze land zerficken. hier können die dummen und asozialen keinen an die macht bringen (bzw. nur sehr sehr schwer) der mit billigen sprüchen von der "volksgemeinschaft" und von der "direkten demokratie" eindruck schindet. in diesem land ist es noch erlaubt nachzufragen:

    "was bedeutet jetzt dein gelaber von der echten demokratie für den kindergarten den wir auf diesem platz bauen wollten? kommt der oder kommt der net"

    "müssen in einer direkten demokratie die leute auch bis 67 arbeiten, oder nur bis 55? und wenn nur bis 55, wie sieht da eine seriöse finanzierung aus?"

    ansätze von der von euch geforderten "echten demokratie"... die kann man im osten deutschland beobachten, wie z.b. mecklenburg vorpommern... da wo die NPD regelmäßig über 15 % holt....

  2. #32

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    190
    Unsere europäischen Gesellschaften sind doch ganz offensichtlich völlig verquer. Ich meine, nur weil wir hier inzwischen fast alle Krankheiten für jedermann völlig umsonst heilen können, es umsonst hohe Schulbildung für alle gibt, man tatsächlich zu viel materiellen Wohlstand besitzt, da es anfängt die Umwelt zu stark zu belasten, man die Regierung alle 4 Jahre wählt, und man eigenverantwortlich lebt, leben wir doch nicht in einer Demokratie, was auch immer das sein oder noch bringen soll.

  3. #33

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    demokratie heißt nicht, das jeder halbgebildete der einen stift gerade in der hand halten kann bestimmt wie deutschland in der UNO abstimmt....

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Keine TV-Auftritte, Keine Reden: Ist Gaddafi tot?
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 20:28
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 06:39
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 23:32
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 18:03