BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 86 ErsteErste ... 41011121314151617182464 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 856

denkmal der ucpmb im presevo

Erstellt von Novljanin, 26.12.2012, 22:04 Uhr · 855 Antworten · 50.388 Aufrufe

  1. #131
    ELME.
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    Die Botschafter der USA und der EU wollten in den nächsten Tagen mit beiden Seiten verhandeln, um den Ausbruch neuer Gewalt doch noch zu verhindern. Sollte es wirklich zu Anschlägen auf symbolträchtige mittelalterliche serbische Klöster kommen, stünde die Region wieder in Flammen. Die jüngste EU-Vermittlung zwischen den Streitparteien Belgrad und Pristina läge erst einmal auf Eis.

    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=newssearch&cd=7&ca d=rja&ved=0CEgQqQIoADAG&url=http%3A%2F%2Fwww.europ eonline-magazine.eu%2Fserben-und-albaner-spielen-wieder-mit-dem-feuer_257217.html&ei=X2zrUJvZE4iDtAaEkYDoCw&usg=AF QjCNHgAfOLax_olFC_skH97L6OG8XOTg&sig2=cxOk3IDbFF9p 33WojMFnpQ
    wie du mir, so ich dir

  2. #132

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Rajko11030 Beitrag anzeigen
    Geschwätz! ...jedes Mal der selbe Krampf, ob Kroate, Serbe, Albaner... immer wieder dieses, ich hatte Verwandte, bla! Bei den faschistischen Banden der Ballisten gibt es keine zwei Meinungen! PUNKT!
    Da wo ich herkomme gab es die meisten Ballista bitte erzähl du Serbe mir nichts über meine eigenen Leute.

  3. #133

    Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von Prekë Kuçi Beitrag anzeigen
    Da wo ich herkomme gab es die meisten Ballista bitte erzähl du Serbe mir nichts über meine eigenen Leute.
    Dann bist Du also aus Albanien und nicht aus dem Kosovo, Shqipetare!

  4. #134
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Rajko11030 Beitrag anzeigen
    Das war keine Antwort auf meine Frage! Entweder bist Du dumm oder schlicht ungebildet. Ich muss doch wissen, wie ich fortfahre. Wenn Du dumm bist, dann lohnt sich der Aufwand nicht, wenn Du lediglich ungebildet bist, dann werfe ich Dir nur den Namen Xhafer Deva ein... nicht irgendeinen Wikipedia-Eintrag. Die Ballisten im KOSOVO waren alles andere als gegen die Nazis, also erzähl mir keinen Unsinn.

    - - - Aktualisiert - - -



    wie ich sehe muss jetzt google und wikipedia nach rat gefragt werden!

    Hör mal zu du kleiner Lappen,ich bin es wirklich leid dir und deinen kleinen Cetnik-Freunden über siebzig Seiten in
    Threads die Augen zu öffnen. Die Märchen,die euch vorm Schlafengehen wurden sind erfunden. Jemanden als "dumm" und "ungebildet"
    zu bezeichnen,weil er etwas behauptet,dass dir nicht passt spricht nicht gerade für deine Bildung bzw. deinem IQ.

    Kroaten,Bosniaken und Kosovo-Albaner behaupten sie hätten Verwandte im Krieg verloren,weil es der Wahrheit entspricht.
    Die Kriege heißen nicht umsonst "Kroatien,-Bosnien,- und Kosovokrieg". In Serbien bekam man was vom Krieg zu spüren als es die NATO Luftangriffe
    1999 gab. Vorher kannten sie den Krieg ausm Fernsehen.


    Es gibt keine einzige Quelle außer vielleicht,"Die Gebrüder Dragan Märchen" die,die Ballista als faschistische Vereinigung bezeichnet.
    Midhat Frasheri hat sie als "antikommunistisch und nationalistisch" gegründet. Als Nachfahre der Frasheri-Brüder,die an der Rilindja maßgeblich
    beteiligt waren,wollte der ihr Erbe weiterführen und kämpfte im Interesse der nationalen Vereinigung. Dabei gingen sie gegen jeden
    vor der sich als Herr über Albanien hochspielte,ob Kommunist oder Faschist.
    Dass es gegen Ende des Krieges Teile der Balli gab,die sich zeitweise mit den Faschisten zusammentaten,habe ich nie bestritten,allerdings
    waren das wie gesagt Teile,die nicht auf Befehl des Oberkommandos handelten. In Anbetracht der Tatsache,dass die Allierten den Osten
    in Stalins Händen ließen,und die Ballista ,wie es letzendlich kam, eine Teilung ihrer Ländereien durch Moskau und Beograd befürchteten, ist
    das auch in dieser Hinsicht nachvollziehbar.


    Lass deine Propaganda buddy, jeder hier ist sie leid.

  5. #135

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Hör mal zu du kleiner Lappen,ich bin es wirklich leid dir und deinen kleinen Cetnik-Freunden über siebzig Seiten in
    Threads die Augen zu öffnen. Die Märchen,die euch vorm Schlafengehen wurden sind erfunden. Jemanden als "dumm" und "ungebildet"
    zu bezeichnen,weil er etwas behauptet,dass dir nicht passt spricht nicht gerade für deine Bildung bzw. deinem IQ.

    Kroaten,Bosniaken und Kosovo-Albaner behaupten sie hätten Verwandte im Krieg verloren,weil es der Wahrheit entspricht.
    Die Kriege heißen nicht umsonst "Kroatien,-Bosnien,- und Kosovokrieg". In Serbien bekam man was vom Krieg zu spüren als es die NATO Luftangriffe
    1999 gab. Vorher kannten sie den Krieg ausm Fernsehen.


    Es gibt keine einzige Quelle außer vielleicht,"Die Gebrüder Dragan Märchen" die,die Ballista als faschistische Vereinigung bezeichnet.
    Midhat Frasheri hat sie als "antikommunistisch und nationalistisch" gegründet. Als Nachfahre der Frasheri-Brüder,die an der Rilindja maßgeblich
    beteiligt waren,wollte der ihr Erbe weiterführen und kämpfte im Interesse der nationalen Vereinigung. Dabei gingen sie gegen jeden
    vor der sich als Herr über Albanien hochspielte,ob Kommunist oder Faschist.
    Dass es gegen Ende des Krieges Teile der Balli gab,die sich zeitweise mit den Faschisten zusammentaten,habe ich nie bestritten,allerdings
    waren das wie gesagt Teile,die nicht auf Befehl des Oberkommandos handelten. In Anbetracht der Tatsache,dass die Allierten den Osten
    in Stalins Händen ließen,und die Ballista ,wie es letzendlich kam, eine Teilung ihrer Ländereien durch Moskau und Beograd befürchteten, ist
    das auch in dieser Hinsicht nachvollziehbar.


    Lass deine Propaganda buddy, jeder hier ist sie leid.
    hast sehr viel geschrieben,nur ist es nix wert.
    wert hatt das was in den geschichtsbüchern steht.PUNKT

    und nicht märchen aus 1001 nacht.

  6. #136

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Rajko11030 Beitrag anzeigen
    Dann bist Du also aus Albanien und nicht aus dem Kosovo, Shqipetare!
    Ich meinte damit nur die Ballista aus Kosova.

  7. #137

    Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Hör mal zu du kleiner Lappen,ich bin es wirklich leid dir und deinen kleinen Cetnik-Freunden über siebzig Seiten in
    Threads die Augen zu öffnen. Die Märchen,die euch vorm Schlafengehen wurden sind erfunden. Jemanden als "dumm" und "ungebildet"
    zu bezeichnen,weil er etwas behauptet,dass dir nicht passt spricht nicht gerade für deine Bildung bzw. deinem IQ.

    Kroaten,Bosniaken und Kosovo-Albaner behaupten sie hätten Verwandte im Krieg verloren,weil es der Wahrheit entspricht.
    Die Kriege heißen nicht umsonst "Kroatien,-Bosnien,- und Kosovokrieg". In Serbien bekam man was vom Krieg zu spüren als es die NATO Luftangriffe
    1999 gab. Vorher kannten sie den Krieg ausm Fernsehen.


    Es gibt keine einzige Quelle außer vielleicht,"Die Gebrüder Dragan Märchen" die,die Ballista als faschistische Vereinigung bezeichnet.
    Midhat Frasheri hat sie als "antikommunistisch und nationalistisch" gegründet. Als Nachfahre der Frasheri-Brüder,die an der Rilindja maßgeblich
    beteiligt waren,wollte der ihr Erbe weiterführen und kämpfte im Interesse der nationalen Vereinigung. Dabei gingen sie gegen jeden
    vor der sich als Herr über Albanien hochspielte,ob Kommunist oder Faschist.
    Dass es gegen Ende des Krieges Teile der Balli gab,die sich zeitweise mit den Faschisten zusammentaten,habe ich nie bestritten,allerdings
    waren das wie gesagt Teile,die nicht auf Befehl des Oberkommandos handelten. In Anbetracht der Tatsache,dass die Allierten den Osten
    in Stalins Händen ließen,und die Ballista ,wie es letzendlich kam, eine Teilung ihrer Ländereien durch Moskau und Beograd befürchteten, ist
    das auch in dieser Hinsicht nachvollziehbar.


    Lass deine Propaganda buddy, jeder hier ist sie leid.
    Wie ich es angenommen hatte, sobald man dem kleinen Jungen seine Grenzen zeigt, fängt er an zu quengeln. Die meisten Albaner sind hier auf einem Auge blind und auf dem anderen Auge wollen Sie nicht sehen. Ich habe hier nicht generalisiert, aber die Ballisten im Kosovo waren alles andere als Antifaschisten. Jemand der sich ein Stück weit mit der Thematik befasst, weiß das auch. Dein Querverweis und die dümmlichen Hasstiraden untermauern nur Dein limitiertes Wissen - nichts weiter. Hier ging es um die Ballisten im Kosovo und der fadenscheinigen Aussage eines Forumsmitglieds, er hätte Verwandschaft, welche bei den Ballisten gewesen wäre. Aber wenn Du schon über die 90er reden möchtest, Belgrad hat in wenigen Wochen mehr durchgemacht als alle Albaner in 1000 Jahren zusammen!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Prekë Kuçi Beitrag anzeigen
    Ich meinte damit nur die Ballista aus Kosova.
    Dann, Shqipetare, redest Du bewusst oder unbewusst UNSINN!. Die Ballisten des Kosovo waren ihren deutschen Herren ganz und gar hörig! Deine Verwandtschaft wird wahrscheinlich nicht mal aus Büchern wissen, wo der Krieg 1941 - 1945 stattgefunden hat.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rajko11030 Beitrag anzeigen
    Wie ich es angenommen hatte, sobald man dem kleinen Jungen seine Grenzen zeigt, fängt er an zu quengeln. Die meisten Albaner sind hier auf einem Auge blind und auf dem anderen Auge wollen Sie nicht sehen. Ich habe hier nicht generalisiert, aber die Ballisten im Kosovo waren alles andere als Antifaschisten. Jemand der sich ein Stück weit mit der Thematik befasst, weiß das auch. Dein Querverweis und die dümmlichen Hasstiraden untermauern nur Dein limitiertes Wissen - nichts weiter. Hier ging es um die Ballisten im Kosovo und der fadenscheinigen Aussage eines Forumsmitglieds, er hätte Verwandschaft, welche bei den Ballisten gewesen wäre. Aber wenn Du schon über die 90er reden möchtest, Belgrad hat in wenigen Wochen mehr durchgemacht als alle Albaner in 1000 Jahren zusammen!

    - - - Aktualisiert - - -



    Dann, Shqipetare, redest Du bewusst oder unbewusst UNSINN!. Die Ballisten des Kosovo waren ihren deutschen Herren ganz und gar hörig! Deine Verwandtschaft wird wahrscheinlich nicht mal aus Büchern wissen, wo der Krieg 1941 - 1945 stattgefunden hat.
    Und noch etwas - da der ungebildete kleine Junge hier den Namen Midhat Frasheri eingeworfen hat, wollte ich nun von ihm gerne wissen, ob und wann Frasheri im Kosovo aktiv war?!

  8. #138
    Karim-Benzema
    osama wat king

  9. #139
    Avatar von AL+KS

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von Rajko11030 Beitrag anzeigen
    Dann bist Du also aus Albanien und nicht aus dem Kosovo, Shqipetare!
    Albanien oder Kosovo. Das sind alles Albaner

  10. #140
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Serbien wird auf die Fresse fliegen, Serbien wird auf die Fresse fliegen la la lala la..

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 01:19
  2. AlbaMuslims in den Ferien in Presheva (Presevo)
    Von AlbaMuslims im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 16:35
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 16:37
  4. Presevo
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 18:39
  5. Anschlag auf Polizisten im Presevo-Tal !
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 14:33