BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 56 von 86 ErsteErste ... 64652535455565758596066 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 856

denkmal der ucpmb im presevo

Erstellt von Novljanin, 26.12.2012, 22:04 Uhr · 855 Antworten · 50.289 Aufrufe

  1. #551

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Serbien hat, wie jedes Ost-Europäische Land, Programme ins Leben gerufen, um Investoren anzulocken und ihnen den Papierkram zu erleichtern
    Aber das Angebot ist eben groß.Solche Programme gibt es überall in Ost-Europa, dementsprechend muss man Geduld haben, bis diese Programme wirken.

    Hinzu kommt, dass die Albaner selber mögliche Investoren abschrecken.

    Wer will denn in eine Gegend investieren, in dem solche Gestalten rumlaufen:

    Rrenimi i Monumentit partizano cetnik ne Viti - YouTube

    warum sind solche gestallten überhaupt entstanden? man kann ein volk nicht ewig unterdrücken

  2. #552

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    warum sind solche gestallten überhaupt entstanden? man kann ein volk nicht ewig unterdrücken
    Ständig dieses falsche Gejammere. Milosevic ist schon längst weg aber es wird weitergejammert.
    Jeder in Serbien lebt irgendwie vor sich hin, nur die Albaner spielen sich auf wie Diven. Ohhhh wir werden unterdrückt ohhhhh wir armen Albaner bekommen keine Universität in unserem Dorf ohhhh die Serben haben unser Polizistenmörder-Denkmal abtransportiert ohhhhh ich bekomme meine Tage....

  3. #553
    tetovë1
    Halt die fresse milos

  4. #554

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    dafür ist der kleine milo zurück

  5. #555
    PašAga
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Ständig dieses falsche Gejammere. Milosevic ist schon längst weg aber es wird weitergejammert.
    Jeder in Serbien lebt irgendwie vor sich hin, nur die Albaner spielen sich auf wie Diven. Ohhhh wir werden unterdrückt ohhhhh wir armen Albaner bekommen keine Universität in unserem Dorf ohhhh die Serben haben unser Polizistenmörder-Denkmal abtransportiert ohhhhh ich bekomme meine Tage....
    Ist natürlich eine Lüge, jede Minderheit wird in Serbien unterdrückt, die eine mehr, die andere weniger der Hass auf "andere" ist das einzige was die Serben vereint, sonst hassen und diskriminieren ihr alle und euch auch selbst, ob Roma, Bosniaken, Kroaten, Albaner, Katholiken, Moslems, Juden, Homosexuelle, arme, aber der Hass vereint ganz Serbien, denn zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Armut in Serbien, keiner hat andere Sorgen, und die Politiker haben wieder etwas Zeit gewonnen und können die Bevölkerung hinters Licht führen

    Dank diesem Hass haben 200 Schwerbewaffnete Bimbos mit einem 1,50m Minister an der Spitze einen 1m2 Stein bewacht, sowas gibt es sonst nirgendwo :lol

    P.S. Die Gedenktafel in Novi Pazar steht noch immer das Ultimatum aus Belgrad ich schon lange überfallig

  6. #556

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    was für ein denkmal?^^

  7. #557

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Haha was für ein Gelaber.....


  8. #558
    PašAga
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    was für ein denkmal?^^
    Gedenktafel für Acif Hadziahmetovic Bljuta der Novi Pazar im 2WK verteidigt hat, die aus Belgrad haben ein Ultimatum gestellt, man sollte es entfernen dieses ist schon längt überfällig

  9. #559
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    tigerS, wer investiert schon in solche kriesenregionen? da muss schon der staat den ersten schritt machen
    Ich versteh was du meinst digga, ich als Investor würde mich auch 3 mal im kreis drehen und es mir gut überlegen in einer region zu investieren ,wo es schwierigkeiten gibt ...aber ich mein , versuchen könnte man es ja , denn wenn man Kapitalisten ein sehr gutes angebot macht, wo sie gut geladmachen könnten , dann würden sie 100% investieren


    Das mit dem Staat stimmt geb ich dir 100% recht , doch wie gesagt ..wenn von diesem staat nichts kommt ,muss man andere wege finden ..so scheisse es auch ist .
    gurß

  10. #560

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Eine alb. Universität und ein reg. Spital würde der Jugend eine Arbeit und eine Beschäftigung verschaffen, so dass sie nicht mehr herumjammern müssen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 01:19
  2. AlbaMuslims in den Ferien in Presheva (Presevo)
    Von AlbaMuslims im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 16:35
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 16:37
  4. Presevo
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 18:39
  5. Anschlag auf Polizisten im Presevo-Tal !
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 14:33