BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 86 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 856

denkmal der ucpmb im presevo

Erstellt von Novljanin, 26.12.2012, 22:04 Uhr · 855 Antworten · 50.267 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von KUQeZI Beitrag anzeigen
    achso? der westen ist also unbedeutend.... ja ja die zukunft der menschheit liegt irgendwo in serbien über die mongolei und weiter nach russland...

    tendenz fallend ? da hab ich was nicht mitbekommen. immer mehr länder erkennen die unabhängigkeit kosovas an und das internationale gericht hat nun zum zweiten mal bestätigt das der krieg der albaner sauber und nicht rechtswidrig war.

    aber erzähl weiter ich lerner immer gerne dazu

    die zukunft liegt in asien.

    verstehe den zusammenhang zwischen abstieg des westens und den nichtbindenden anerkennungen des pseudo staates kosovo nicht ganz,du selber bestimmt auch nicht,du flasche.

    im ersten gerichturteil des igh wurde lediglich festgestellt das die ausrufung der unabhängigkeit des kosovo gegen kein internationales recht verstösst.nicht mehr und nicht wenniger.

    mit dem 2ten urteil des igh meinst du bestimmt den freispruch haradinajs?
    der freispruch hatt lediglich haradinaj gegolten und nicht jedem uck terroristen oder der uck allgemein.

    wird langsam langweilig mit dir,du bist mir einfach zu dumm.

  2. #52

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Presheva jë ëtniqko albansko zëmljo


  3. #53
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101

  4. #54
    Avatar von KUQeZI

    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    469
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    die zukunft liegt in asien.

    verstehe den zusammenhang zwischen abstieg des westens und den nichtbindenden anerkennungen des pseudo staates kosovo nicht ganz,du selber bestimmt auch nicht,du flasche.

    im ersten gerichturteil des igh wurde lediglich festgestellt das die ausrufung der unabhängigkeit des kosovo gegen kein internationales recht verstösst.nicht mehr und nicht wenniger.

    mit dem 2ten urteil des igh meinst du bestimmt den freispruch haradinajs?
    der freispruch hatt lediglich haradinaj gegolten und nicht jedem uck terroristen oder der uck allgemein.

    wird langsam langweilig mit dir,du bist mir einfach zu dumm.
    du musst dir deine behauptungen schon min. 5 min lang merken damit wir halbwegs diskutieren können.

    da die UCK an der unabhängigkeit des staates kosovas maßgeblich beteiligt war bedeutet das positive urteil des IGH bezüglich der unabhängigkeit gleichzeitg dass der kampf bis zur unabhängigkeit auch sauber und nichts rechtswidrig war. falls du nicht verstehst was da steht dann versuch ich es für dich nochmal leichter zu beschreiben.

    zweitens. natürlich galt das urteil Ramush Haradinaj aber auch in gewisser weise der ganzen UCK. warum ? weil man natürlich nicht eine ganze armee vors gericht schleppen kann du flasche.

  5. #55

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von KUQeZI Beitrag anzeigen
    du musst dir deine behauptungen schon min. 5 min lang merken damit wir halbwegs diskutieren können.

    da die UCK an der unabhängigkeit des staates kosovas maßgeblich beteiligt war bedeutet das positive urteil des IGH bezüglich der unabhängigkeit gleichzeitg dass der kampf bis zur unabhängigkeit auch sauber und nichts rechtswidrig war. falls du nicht verstehst was da steht dann versuch ich es für dich nochmal leichter zu beschreiben.

    zweitens. natürlich galt das urteil Ramush Haradinaj aber auch in gewisser weise der ganzen UCK. warum ? weil man natürlich nicht eine ganze armee vors gericht schleppen kann du flasche.

    leb doch weiter in deiner selbstgezimmerten eigenen kleinen welt,du wicht.
    übrigens als hobbyjurist,taugst du noch wenniger.

  6. #56
    Avatar von KUQeZI

    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    469
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    leb doch weiter in deiner selbstgezimmerten eigenen kleinen welt,du wicht.
    übrigens als hobbyjurist,taugst du noch wenniger.
    du hast jetzt alles gesagt was du noch zu sagen hattest... verpiss dich jetzt

  7. #57

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von KUQeZI Beitrag anzeigen
    du hast jetzt alles gesagt was du noch zu sagen hattest... verpiss dich jetzt

    oooooh willst du ein taschentuch????

  8. #58

    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    503
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    leb doch weiter in deiner selbstgezimmerten eigenen kleinen welt,du wicht.
    übrigens als hobbyjurist,taugst du noch wenniger.
    Kleine Welt, wenn er internationale Gerichte zitiert?

    nichtsdestotrotz darf man nicht wegen dem Denkmal in einer Stadt das ganze hier so international sehen. Das Problems Serbien ist, dass eine (geschloßene) Minderheit sich nicht mit dem Staat identifiziert und diesen fast schon hasst. Das Denkmal ab zu reissen würde lediglich die Fronten verhärten. Die Albaner hassen die Serben dann noch mehr, denn nur weil ein Symbol weg ist, ist noch lange nicht die Meinung der Albaner weg. Dieses "gegen den Willen einer Minderheit Symbole entfernen" ist ein Relikt aus den Zeiten Jugoslawiens und du weist, dass das immer zu Krieg führte.
    Wie wäre es wenn ihr diesmal auf die Leute hört, auch wenn sie in der Minderheit sind? Wie wäre es, wenn ihr sie integriert anstatt sie aus zu grenzen? Vielleicht wären die Albaner dort euch ja dann netter gesinnt.

  9. #59

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von berisha22 Beitrag anzeigen
    Kleine Welt, wenn er internationale Gerichte zitiert?

    nichtsdestotrotz darf man nicht wegen dem Denkmal in einer Stadt das ganze hier so international sehen. Das Problems Serbien ist, dass eine (geschloßene) Minderheit sich nicht mit dem Staat identifiziert und diesen fast schon hasst. Das Denkmal ab zu reissen würde lediglich die Fronten verhärten. Die Albaner hassen die Serben dann noch mehr, denn nur weil ein Symbol weg ist, ist noch lange nicht die Meinung der Albaner weg. Dieses "gegen den Willen einer Minderheit Symbole entfernen" ist ein Relikt aus den Zeiten Jugoslawiens und du weist, dass das immer zu Krieg führte.
    Wie wäre es wenn ihr diesmal auf die Leute hört, auch wenn sie in der Minderheit sind? Wie wäre es, wenn ihr sie integriert anstatt sie aus zu grenzen? Vielleicht wären die Albaner dort euch ja dann netter gesinnt.

    ich kenne die original unverfälschten urteile vom igh.
    was hans wurst da mitbei interpretiert interessiert keine sau.

    Albaner drohen Serben wegen Rebellendenkmals Anschläge an





    Belgrad. Streit um ein albanisches Rebellendenkmal in Südserbien haben Albaner mit Anschlägen auf serbische Klöster im Kosovo gedroht. Sollte die serbische Regierung wie angekündigt die Marmorstele in der Stadt Presevo gewaltsam beseitigen, werde es "Reaktionen auf serbische Denkmäler im Kosovo" geben, zitierte die Belgrader Zeitung "Danas" örtliche Albanerführer. Auch Massendemonstrationen seien geplant.
    Es geht um eine Stele aus rosafarbenem Marmor. Damit erinnern die Albaner in Südserbien an 27 Rebellen erinnern, die bei Unruhen 2000 und 20001 von Serben getötet worden waren. Die serbische Regierung hat zur Beseitigung des umstrittenen Denkmals eine Frist bis zum 17. Jänner gesetzt. Danach soll es abgerissen werden.

    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...4kLTUK9FBIyFMw

    mit solchen scheint ein zusammenleben nicht möglich zu sein.


  10. #60

    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    503
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    ich kenne die original unverfälschten urteile vom igh.
    was hans wurst da mitbei interpretiert interessiert keine sau.

    Albaner drohen Serben wegen Rebellendenkmals Anschläge an





    Belgrad. Streit um ein albanisches Rebellendenkmal in Südserbien haben Albaner mit Anschlägen auf serbische Klöster im Kosovo gedroht. Sollte die serbische Regierung wie angekündigt die Marmorstele in der Stadt Presevo gewaltsam beseitigen, werde es "Reaktionen auf serbische Denkmäler im Kosovo" geben, zitierte die Belgrader Zeitung "Danas" örtliche Albanerführer. Auch Massendemonstrationen seien geplant.
    Es geht um eine Stele aus rosafarbenem Marmor. Damit erinnern die Albaner in Südserbien an 27 Rebellen erinnern, die bei Unruhen 2000 und 20001 von Serben getötet worden waren. Die serbische Regierung hat zur Beseitigung des umstrittenen Denkmals eine Frist bis zum 17. Jänner gesetzt. Danach soll es abgerissen werden.

    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...4kLTUK9FBIyFMw

    mit solchen scheint ein zusammenleben nicht möglich zu sein.

    Okay dann gib es doch dem Kosovo! Wie willst du das Problem lösen? Mit Gewalt? bringt nichts, denn siehst du, dann kommt Gegengewalt in Form von Anschlägen! Lasst dem Volk sein Willen und lass die Statue da stehen und spart das Geld für den Abriss und benutz es für Sozialprojekte, die die Menschen zusammen bringen und nicht auseinander gehen lassen.

Seite 6 von 86 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 01:19
  2. AlbaMuslims in den Ferien in Presheva (Presevo)
    Von AlbaMuslims im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 16:35
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 16:37
  4. Presevo
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 18:39
  5. Anschlag auf Polizisten im Presevo-Tal !
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 14:33