BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 71 von 86 ErsteErste ... 216167686970717273747581 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 856

denkmal der ucpmb im presevo

Erstellt von Novljanin, 26.12.2012, 22:04 Uhr · 855 Antworten · 50.308 Aufrufe

  1. #701
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Ach jetzt willst du nicht mehr bei Zentral-Serbien bleiben :

    Das was du Schmodder nennst, das nenn ich Fakten, Ich bin halber Sanxhakli, auch wie du war ich öfters dort. Aber das spielt keine Rolle, Ich spreche nicht über jeden im Sanxhak, aber es gibt viele Albaner, die dort heute noch Leben, aber die meisten haben Nachnamen mit slawischen Endungen, das Thema hatten wir ja schon. Es gibt genügend Menschen, die aus der Region kommen, die mir da sofort Recht geben würden. Auch gibt es Bildmaterial.

    Doch wollen wir nicht zu Stark vom Thema abkommen, du hast versucht die Serben besser als die Albaner in einem Vergleich darzustellen, doch es ist dir leider nicht gelungen.


    Und für alle anderen: Dardania ist der historische Name von Kosova.
    was redest du nur für Unfug? Jemand der allen ernstes behauptet, dass Serben serbischr Gräber im Kosmet geschändet haben, der hat einfach nicht mehr alle Latten am Zaun! Jemand, der sich sträubt, zu erklären, warum im Kosmet genau das vorgeht, was er der Serben vorwirft, so jemanden nehme ich auch nicht ernst! In sog. Sandzak leben Christen und Muslime friedlich nebeneinander.... Und nochmal, dein gesülze und Blödsinn darüber kommentiere ich nicht, totaler schwachsinn.

    wo ist das Problem für dich die vojvodina miteinzubeziehen, es ist ein Teil Serbiens....

  2. #702
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Ach jetzt willst du nicht mehr bei Zentral-Serbien bleiben :

    Das was du Schmodder nennst, das nenn ich Fakten, Ich bin halber Sanxhakli, auch wie du war ich öfters dort. Aber das spielt keine Rolle, Ich spreche nicht über jeden im Sanxhak, aber es gibt viele Albaner, die dort heute noch Leben, aber die meisten haben Nachnamen mit slawischen Endungen, das Thema hatten wir ja schon. Es gibt genügend Menschen, die aus der Region kommen, die mir da sofort Recht geben würden. Auch gibt es Bildmaterial.

    Doch wollen wir nicht zu Stark vom Thema abkommen, du hast versucht die Serben besser als die Albaner in einem Vergleich darzustellen, doch es ist dir leider nicht gelungen.


    Und für alle anderen: Dardania ist der historische Name von Kosova.
    Also kann man das nicht essen?

    Aber jetzt mal im Ernst: nennst du Istanbul Konstantinopel?

  3. #703
    Gast829627
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Benutz diese armen Menschen doch nicht, um die Albaner hier so schlecht zu machen, überall auf der Welt haben sie es schwer, überall auf dem Balkan werden sie beleidigt und unterdrückt, seit dem letzten Krieg gab es viele Spannungen, aber tu jetzt nicht so, als ob nur Albaner dreckig zu Roma waren.

    Ich hoffe, dass sie überall in Frieden leben können.

    ufff gutes manöver...........wenn ich mein volk nutze dann ist es serbische propaganda und hier heisst es ihr doch auch.........die roma in serbien habens net einfach aber nur die roma die auf der strasse leben und sich nicht in die gesellschaft eingliedern ,fahr mal nach valjevo um eine roma hochburg mal zu nennen und schau dir dort die fetten häuser und fetten kisten davor an ,geh in die cafes und läden und du wirst festellen das der grösste teil der besitzer roma sind ,dann geh mal zu nem arzt und schau dir die polizisten an bevor du hier versuchst zu reltivieren bre mit ihr auch ......klar kriegen roma überall auf die fresse aber das ausmaß im kosovo zeigt nur das ihr kein deut besser seid als wir.........ich könnt auch verbrechen bringen zu tito zeiten die an serben begangen wurden von vergewaltigungen über entführungen und morden die gleiche vorgehensweise wie bei den roma.......


    mir geht net darum die albaner schlecht zu machen mir gehen nur die auf den sack die ihre eigene scheizze net sehen......und bitte jetzt kein konter auf ihr auch nicht....ich weiss das wir ne menge scheizze gebaut haben und rechtfertige dies nicht ,hier les ich verdammt selten das von der anderen seite....das selbst ernannte gute darf ja alles.......

  4. #704
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Das Vorgehen der Serben ist ähnlich ihrer vorgehen in den 80er Jahren.
    Sie wollen provozieren, welches zu einem Konflikt führen soll.
    Ich glaube, dass dieses auch ein Grund ist, wieso Serbien einfach nicht voran kommt.
    Die Gräber in Prizren wurden selbst von den Serben demoliert, dass haben die 1981 auch so gemacht.
    Und ob Rebellen oder Freiheitskämpfer ist abhängig von der Attribution eines Volkes.
    Fakt bleibt, dass Serbien politische Klasse zeigen wollte. Daraus ist eine europäische Blamage geworden.
    Kosovos Zukunft liegt nicht in Serbien auch nicht als eigenständiger Staat sondern in Albanien.
    Ich habe es schon mal gesagt, man hätte den Norden abgeben sollen und dafür sich Presheva holen.
    Ich finde, dass die Albaner sich nicht sonderlich davon beeindrucken lassen sollten.
    Unser weg ist die Verbesserung der Wirtschaft mit dem Endziel Albanien.

  5. #705
    Mudi
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    was redest du nur für Unfug? Jemand der allen ernstes behauptet, dass Serben serbischr Gräber im Kosmet geschändet haben, der hat einfach nicht mehr alle Latten am Zaun! Jemand, der sich sträubt, zu erklären, warum im Kosmet genau das vorgeht, was er der Serben vorwirft, so jemanden nehme ich auch nicht ernst! In sog. Sandzak leben Christen und Muslime friedlich nebeneinander.... Und nochmal, dein gesülze und Blödsinn darüber kommentiere ich nicht, totaler schwachsinn.

    wo ist das Problem für dich die vojvodina miteinzubeziehen, es ist ein Teil Serbiens....
    Habe ich behauptet, dass es Serben waren? Ich war doch nicht vor Ort, um überhaupt was sagen zu können, lies meinen Post richtig. Ich habe geschrieben, was jetzt laut kosovarischer Seite bewiesen wurde und habe zitiert. Wieso kannst du nicht beim Thema bleiben, einmal weicht du nach Vojvodina aus, dann kommst du mir mit den serbischen Gräbern :

    Da gibt es kein Problem, aber dann schreib doch nicht bei deiner gestellten Vergleichsfrage von Zentral-Serbien.
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Also kann man das nicht essen?

    Aber jetzt mal im Ernst: nennst du Istanbul Konstantinopel?
    Schau, ich nenne es Kosova, wenn ich albanisch spreche und Kosovo, wenn ich deutsch spreche. Das mit dem aka Dardania schreib ich zu ihr, weil sie mit Kosmet kommt.

  6. #706
    Avatar von Novljanin

    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    1.394
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Das Vorgehen der Serben ist ähnlich ihrer vorgehen in den 80er Jahren.
    Sie wollen provozieren, welches zu einem Konflikt führen soll.
    Ich glaube, dass dieses auch ein Grund ist, wieso Serbien einfach nicht voran kommt.
    Die Gräber in Prizren wurden selbst von den Serben demoliert, dass haben die 1981 auch so gemacht.
    Und ob Rebellen oder Freiheitskämpfer ist abhängig von der Attribution eines Volkes.
    Fakt bleibt, dass Serbien politische Klasse zeigen wollte. Daraus ist eine europäische Blamage geworden.
    Kosovos Zukunft liegt nicht in Serbien auch nicht als eigenständiger Staat sondern in Albanien.
    Ich habe es schon mal gesagt, man hätte den Norden abgeben sollen und dafür sich Presheva holen.
    Ich finde, dass die Albaner sich nicht sonderlich davon beeindrucken lassen sollten.
    Unser weg ist die Verbesserung der Wirtschaft mit dem Endziel Albanien.
    noch so ein kerl

  7. #707
    Mudi
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ufff gutes manöver...........wenn ich mein volk nutze dann ist es serbische propaganda und hier heisst es ihr doch auch.........die roma in serbien habens net einfach aber nur die roma die auf der strasse leben und sich nicht in die gesellschaft eingliedern ,fahr mal nach valjevo um eine roma hochburg mal zu nennen und schau dir dort die fetten häuser und fetten kisten davor an ,geh in die cafes und läden und du wirst festellen das der grösste teil der besitzer roma sind ,dann geh mal zu nem arzt und schau dir die polizisten an bevor du hier versuchst zu reltivieren bre mit ihr auch ......klar kriegen roma überall auf die fresse aber das ausmaß im kosovo zeigt nur das ihr kein deut besser seid als wir.........ich könnt auch verbrechen bringen zu tito zeiten die an serben begangen wurden von vergewaltigungen über entführungen und morden die gleiche vorgehensweise wie bei den roma.......


    mir geht net darum die albaner schlecht zu machen mir gehen nur die auf den sack die ihre eigene scheizze net sehen......und bitte jetzt kein konter auf ihr auch nicht....ich weiss das wir ne menge scheizze gebaut haben und rechtfertige dies nicht ,hier les ich verdammt selten das von der anderen seite....das selbst ernannte gute darf ja alles.......
    Mir geht es doch auch nicht wer mehr scheiße gebaut hat? Abgesehen davon geht es mir auch nicht um wir/ihr. Die meisten von uns sind noch ziemlich Jung und wir leben meistens in Mittel-Europa alle zusammen. Ich will niemanden in Schutz nehmen oder ihn beschuldigen, wenn ich es nicht beweisen kann oder selbst was gesehen habe. Ich bin stolz auf meine Herkunft, wie wohl jeder Balkaner, dennoch ist mir die Menschlichkeit wichtiger als eine Flagge.

    Deinen Text sollte sich dann wohl Vatrena zu Herzen nehmen, denn sie wollte einen Vergleich.

  8. #708
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Habe ich behauptet, dass es Serben waren? Ich war doch nicht vor Ort, um überhaupt was sagen zu können, lies meinen Post richtig. Ich habe geschrieben, was jetzt laut kosovarischer Seite bewiesen wurde und habe zitiert. Wieso kannst du nicht beim Thema bleiben, einmal weicht du nach Vojvodina aus, dann kommst du mir mit den serbischen Gräbern :

    Da gibt es kein Problem, aber dann schreib doch nicht bei deiner gestellten Vergleichsfrage von Zentral-Serbien.


    Schau, ich nenen es Kosova, wenn ich albanisch spreche und Kosovo, wenn ich deutsch spreche. Das mit dem aka Dardania schreib ich zu ihr, weil sie mit Kosmet kommt.
    ich bin voll beim Thema und ich wüsste nicht was ich jetzt deinerseits falsch verstanden hätte!! Der kosovarische Geheimdienst soll im disneyland goldtaler suchen gehen und nicht solche Geschmacklosigkeiten verbreiten !!

    Der einzige, der hier ausweicht bist du, indem du jetzt Korinthenkackerei mit der vojvodina betreibst und nicht wirklich erklären kannst, warum der Kosmet über Jahrzehnte hinweg so ethnisch clean wird...nein du quatschst lieber gerne über Namen ausm sandzak....

  9. #709
    Gast829627
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Das Vorgehen der Serben ist ähnlich ihrer vorgehen in den 80er Jahren.
    Sie wollen provozieren, welches zu einem Konflikt führen soll.
    Ich glaube, dass dieses auch ein Grund ist, wieso Serbien einfach nicht voran kommt.
    Die Gräber in Prizren wurden selbst von den Serben demoliert, dass haben die 1981 auch so gemacht.
    Und ob Rebellen oder Freiheitskämpfer ist abhängig von der Attribution eines Volkes.
    Fakt bleibt, dass Serbien politische Klasse zeigen wollte. Daraus ist eine europäische Blamage geworden.
    Kosovos Zukunft liegt nicht in Serbien auch nicht als eigenständiger Staat sondern in Albanien.
    Ich habe es schon mal gesagt, man hätte den Norden abgeben sollen und dafür sich Presheva holen.
    Ich finde, dass die Albaner sich nicht sonderlich davon beeindrucken lassen sollten.
    Unser weg ist die Verbesserung der Wirtschaft mit dem Endziel Albanien.


    das man sowas ungestraft behaupten kann ist mir n rätsel.....eure phantasie den serben als das monster schlecht hin dazustellen um die eigenen perversen taten zu rechtfertigen kennt keine grenzen............


    wir serben aber auch nicht die kroaten haben die mentalität die eignen leute oder heiligtümer zu zerstören um etwas zu provozieren.......selbst in dubrovnik haben die kroaten reifen und net ihre häuser angezündet um die welt aufmerksam zu machen ......was mir aber komisch vorkommt bei den radikalen muslims auf dem balkan scheint dies ein mittel der kriegsführung zu sein..............

  10. #710

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von HemeroiD Beitrag anzeigen
    ALS OOBBBBB.Blödes gelabber um sein ansehn in Albanien usw. aufzubessern.Kommt es hart auf hart schickt er keinen einzigen popeligen Soldaten hin

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 01:19
  2. AlbaMuslims in den Ferien in Presheva (Presevo)
    Von AlbaMuslims im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 16:35
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 16:37
  4. Presevo
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 18:39
  5. Anschlag auf Polizisten im Presevo-Tal !
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 14:33