BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Was ist denn eigentlich mit Seselj?

Erstellt von Idemo, 02.04.2009, 17:40 Uhr · 45 Antworten · 3.634 Aufrufe

  1. #11
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Traktorowitsch Beitrag anzeigen
    - Woiwodina wird als EU Schutzgebiet erklärt, es folgt der Einmarsch von NATO Truppen.
    .
    Was genau definierst du unter "EU Schutzgebiet"?

    welche Nato-Truppen? gemischt,Amis,Deutsche,Kroaten,oder gar Ungarn?

  2. #12
    sky
    Avatar von sky

    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.360
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Das sehe ich anders ...



    oder kannst mal bei Facebook "Seselj" eingeben :

    Gruppe:Freedom for Seselj! Слобода Шешељу!Größe:3.037 Mitglieder Zitat:
    Gruppe:SRPSKA RADIKALNA STRANKA -DR VOJISLAV SESELJ-BIJELJINAGröße:1.124 Mitglieder



    Naja, sind nur Beispiele aus dem Internet...

    Tolle beispiele. Zum vergleich WIE GROß DEINE GRUPPEN SIND:



    Seite:CecaArt:MusikerInGröße:106.313 Fans

  3. #13
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Was genau definierst du unter "EU Schutzgebiet"?

    welche Nato-Truppen? gemischt,Amis,Deutsche,Kroaten,oder gar Ungarn?
    kollege magyar jetzt mal nicht zu früh freuen, die vojvodina wird kein ungarisches hoheitsgebiet....
    was dieser typ da gepostet hat ist bullshit........

  4. #14
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von TNT EXPERT Beitrag anzeigen
    were sehr schlecht für die albaner wen der seselj wirklich raus kommt..aber er hat wirklich im haag alles gesagt und getan..die sehen ja wie gebildet der ist..und es gibt keine richtigen beweise die den für z.b 10jahre rein bekommen höchstens 3jahre...genau wie delic er hat auch nur 3jahre bekommen obwohl er mit den mudzahedins zusammen arbeitete..zu dem äussert sich seselj im haag proffesionel..sollte er wirklich raus kommen wird er in serbien schnell an die macht kommen..und das sage nicht nur ich..ihr müsstet hier eigentlich alle wissen wie viele leute hinter im stehen..auch nach milosevic..
    weil er dann ins Kosovo einmaschiert?

  5. #15
    pejoni_ch
    Zitat Zitat von TNT EXPERT Beitrag anzeigen
    were sehr schlecht für die albaner wen der seselj wirklich raus kommt..aber er hat wirklich im haag alles gesagt und getan..die sehen ja wie gebildet der ist..und es gibt keine richtigen beweise die den für z.b 10jahre rein bekommen höchstens 3jahre...genau wie delic er hat auch nur 3jahre bekommen obwohl er mit den mudzahedins zusammen arbeitete..zu dem äussert sich seselj im haag proffesionel..sollte er wirklich raus kommen wird er in serbien schnell an die macht kommen..und das sage nicht nur ich..ihr müsstet hier eigentlich alle wissen wie viele leute hinter im stehen..auch nach milosevic..
    Ich glaube nicht das er das Sagen haben wird in Serbien.
    Es wird ihm auch nicht gelingen militärisch zu handeln.
    Denn Serbien braucht ihr Geld für andere Zwecke! Auserdem hat sich das Volk Serbiens ganz klar für die Demokratie entschieden. Serbien ist auf dem Weg zur EU. Daher wird Serbien ganz bestimmt auf Seselj verzichten.
    Sie sagten es wäre schlecht für die Albaner! Ich sage es mal so. Es wäre schlecht für die Albaner im Preshevo Tal und für die Albaner die über Serbien nach Mazedonien und Kosovo reisen. Für die Albaner im Kosovo wäre es ein Vorteil. Da Seselj sich sofort rassistisch äussern würde und er würde versuchen militärisch vorzugehen. Aber wie schon vorhin gesagt. Es wird nicht so weit kommen. Serbien hat sich für die Demokratie entschieden und braucht das Geld für bessere Zwecke. Auserdem würde der Ruf Serbiens unter Seselj wieder bergab gehen. Was jetzt unter Tadic bergauf geht.

  6. #16
    sky
    Avatar von sky

    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.360
    Zitat Zitat von pejoni_ch Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das er das Sagen haben wird in Serbien.
    Es wird ihm auch nicht gelingen militärisch zu handeln.
    Denn Serbien braucht ihr Geld für andere Zwecke! Auserdem hat sich das Volk Serbiens ganz klar für die Demokratie entschieden. Serbien ist auf dem Weg zur EU. Daher wird Serbien ganz bestimmt auf Seselj verzichten.
    Sie sagten es wäre schlecht für die Albaner! Ich sage es mal so. Es wäre schlecht für die Albaner im Preshevo Tal und für die Albaner die über Serbien nach Mazedonien und Kosovo reisen. Für die Albaner im Kosovo wäre es ein Vorteil. Da Seselj sich sofort rassistisch äussern würde und er würde versuchen militärisch vorzugehen. Aber wie schon vorhin gesagt. Es wird nicht so weit kommen. Serbien hat sich für die Demokratie entschieden und braucht das Geld für bessere Zwecke. Auserdem würde der Ruf Serbiens unter Seselj wieder bergab gehen. Was jetzt unter Tadic bergauf geht.
    Klar deswegen besteht die momentane Regierung aus 20 verschiedenen Parteien.

  7. #17
    Avatar von Traktorowitsch

    Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    142
    Bullshit das sich die Bevölkerung Serbiens klar zu EU geäußert hat.
    Ohne Kosovo Anerkennung von Serbien kein EU beitritt.
    Die Demokraten sind nur an der macht mit der Koalition von ihren ehemaligen feinden der Milosevic Partei SPS. Ohne diese wären die Radikalen von Seselj an der macht das ist Fakt.
    Wenn Seselj zurückkommt, gewinnt er die Wahlen mit einer deutlichen Mehrheit, weil die Bevölkerung ziemlich sauer auf diese Regierung ist, und zwar wegen des Kosovo.
    Keine neuen Arbeitsplätze sondern Entlassungen.
    Ganz komische Privatisierungen und so weiter.
    Und dann kommt noch das Gesetz zum Schutze von Homosexuellen, ein ganz heikles Thema in Serbien, die sind für so was noch nicht bereit.

    Es gibt keinen Politiker in Serbien der es wagen wird das Kosovo anzuerkennen. Auser vielleicht Cedomir, aber er hat nicht viel zu sagen.

    EU Schutzgebiet eben, keine Angliederung an Ungarn, eine Art unabhängige Woiwodina vielleicht als Kantonaler Staat.
    Keine ungarische Soldaten, keine Kroatischen.

  8. #18
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Vendi-Urnebes Beitrag anzeigen
    Tolle beispiele. Zum vergleich WIE GROß DEINE GRUPPEN SIND:



    Seite:CecaArt:MusikerInGröße:106.313 Fans
    nur so :

    Gruppeemocrats !Größe:3.809 Mitglieder

  9. #19
    Avatar von Traktorowitsch

    Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    142
    Hoffen wir das es zu all dem nicht kommt, aber es riecht ziemlich danach.

  10. #20
    Neutralist
    Zitat Zitat von pejoni_ch Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das er das Sagen haben wird in Serbien.
    Es wird ihm auch nicht gelingen militärisch zu handeln.
    Denn Serbien braucht ihr Geld für andere Zwecke! Auserdem hat sich das Volk Serbiens ganz klar für die Demokratie entschieden. Serbien ist auf dem Weg zur EU. Daher wird Serbien ganz bestimmt auf Seselj verzichten.
    Sie sagten es wäre schlecht für die Albaner! Ich sage es mal so. Es wäre schlecht für die Albaner im Preshevo Tal und für die Albaner die über Serbien nach Mazedonien und Kosovo reisen. Für die Albaner im Kosovo wäre es ein Vorteil. Da Seselj sich sofort rassistisch äussern würde und er würde versuchen militärisch vorzugehen. Aber wie schon vorhin gesagt. Es wird nicht so weit kommen. Serbien hat sich für die Demokratie entschieden und braucht das Geld für bessere Zwecke. Auserdem würde der Ruf Serbiens unter Seselj wieder bergab gehen. Was jetzt unter Tadic bergauf geht.
    welchen demokratischen weg? soll ich dir mal was sagen wen er die wahlen gewinnt dann sihts wider anders aus..und wie viele wissen scheissen viele serben auf den weg zur eu..geh und frag mal ein paar serben ich glaube die würden dir wegen so einer frage die nase brechen..wie bekannt ist die serben wollen nicht in die eu...das volk aufgarkeinenfall ...vielleicht die tadic bande usw..aber die andere partei von seselj usw..kann auch noch an macht gewinnen du kannst das doch garnicht wissen..was du noch wissen musst ist seselj ist nicht dumm..sonst hätte er auch nicht so viele anhänger in serbien..auserdem du wirst schon sehen lassen wir uns überraschen was passiert aber eins kann ich dir sagen den serben scheissen aufs geld..und die würden eher etwas für ihr volk machen..das ist einfach so das blüht in jedem serben..egal auf welcher art auch bei tadic usw..nur das sie nicht so extrem sind wie seselj..ich glaube auch wen er raus kommt wird er einen schlaueren weg einschlagen..dumm ist er nicht..und ich kann mir das auch gut vorstellen das am flughafen über 500.000tauend menschen stehen werden und ihn begrüßen..serbien ist ein lad wo sich alles schnell endern kann..es entscheidet nämmlich das volk..und das volk ist unberechenbar

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 03:38
  2. Seselj als Schriftsteller
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 07:01
  3. VOJISLAV SESELJ - SRS
    Von BitterSweet im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 19:12
  4. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 16:52