BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Was ist denn eigentlich mit Seselj?

Erstellt von Idemo, 02.04.2009, 17:40 Uhr · 45 Antworten · 3.638 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    395
    er soll angeblich von jaimerkanern in den arsch geficket werden 3monate lange ohne pause

  2. #32
    Neutralist
    Seselj wird aller höchstens 5jahre bekommen mehr auch nicht den es gibt nicht genügend beweise gegen ihn, genau wie bei delic gegen ihn gab es auch nicht genügend beweise obwohl er mit den mudzahedins arbeitete und er hat nur 3jahre bekommen.

  3. #33

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Rebell_Shqipe Beitrag anzeigen
    er soll angeblich von jaimerkanern in den arsch geficket werden 3monate lange ohne pause
    Hmmh, seit wann bist du ein Jamaikaner?

  4. #34
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Rebell_Shqipe Beitrag anzeigen
    er soll angeblich von jaimerkanern in den arsch geficket werden 3monate lange ohne pause


    wie kommst du auf "Jamaikaner"?

  5. #35
    pejoni_ch
    Zitat Zitat von Traktorowitsch Beitrag anzeigen
    Bullshit das sich die Bevölkerung Serbiens klar zu EU geäußert hat.
    Ohne Kosovo Anerkennung von Serbien kein EU beitritt.
    Die Demokraten sind nur an der macht mit der Koalition von ihren ehemaligen feinden der Milosevic Partei SPS. Ohne diese wären die Radikalen von Seselj an der macht das ist Fakt.
    Wenn Seselj zurückkommt, gewinnt er die Wahlen mit einer deutlichen Mehrheit, weil die Bevölkerung ziemlich sauer auf diese Regierung ist, und zwar wegen des Kosovo.
    Keine neuen Arbeitsplätze sondern Entlassungen.
    Ganz komische Privatisierungen und so weiter.
    Und dann kommt noch das Gesetz zum Schutze von Homosexuellen, ein ganz heikles Thema in Serbien, die sind für so was noch nicht bereit.

    Es gibt keinen Politiker in Serbien der es wagen wird das Kosovo anzuerkennen. Auser vielleicht Cedomir, aber er hat nicht viel zu sagen.

    EU Schutzgebiet eben, keine Angliederung an Ungarn, eine Art unabhängige Woiwodina vielleicht als Kantonaler Staat.
    Keine ungarische Soldaten, keine Kroatischen.
    Sie sagten die Bevölkerung ist sauer auf die Regierung wegen des Kosovo!
    So viel ich weiss war nicht Tadic oder Jeremic schuld, da er nach der Unabhängigkeitserklärung gewählt wurde von Serbien!
    Ich würde sagen die wahren schuldigen sind Kostunica und Co!

    Was das Kosovo anbelangt. Es ist nicht die Pflicht Serbiens Kosovo anzuerkennen. Serbien tritt in der EU bei auch ohne den Kosovo anzuerkennen. Es ist nicht ihre Pflicht. Grund: 5 EU-Staaten erkennen den Kosovo nicht an. Also ist es keine Pflicht für Serbien den Kosovo anzuerkennen.

    Was das serbische Volk betrifft. Sie haben ganz klar die Milosevic Politik satt! Das Volk wird bestimmt nicht wieder so einen Fehler begehen und einen Politiker wie Seselj wählen. Ich bin überzeugt das es nicht passieren wird.

  6. #36
    pejoni_ch
    Zitat Zitat von TNT EXPERT Beitrag anzeigen
    welchen demokratischen weg? soll ich dir mal was sagen wen er die wahlen gewinnt dann sihts wider anders aus..und wie viele wissen scheissen viele serben auf den weg zur eu..geh und frag mal ein paar serben ich glaube die würden dir wegen so einer frage die nase brechen..wie bekannt ist die serben wollen nicht in die eu...das volk aufgarkeinenfall ...vielleicht die tadic bande usw..aber die andere partei von seselj usw..kann auch noch an macht gewinnen du kannst das doch garnicht wissen..was du noch wissen musst ist seselj ist nicht dumm..sonst hätte er auch nicht so viele anhänger in serbien..auserdem du wirst schon sehen lassen wir uns überraschen was passiert aber eins kann ich dir sagen den serben scheissen aufs geld..und die würden eher etwas für ihr volk machen..das ist einfach so das blüht in jedem serben..egal auf welcher art auch bei tadic usw..nur das sie nicht so extrem sind wie seselj..ich glaube auch wen er raus kommt wird er einen schlaueren weg einschlagen..dumm ist er nicht..und ich kann mir das auch gut vorstellen das am flughafen über 500.000tauend menschen stehen werden und ihn begrüßen..serbien ist ein lad wo sich alles schnell endern kann..es entscheidet nämmlich das volk..und das volk ist unberechenbar
    Erst mal sollte man auf den Urteil warten. Ich bin überzeugt dass er verurteilt wird. Zumindest wegen seinen benehmen. Das er nicht dumm ist habe ich nie behauptet. Aber ich habe auch nie behauptet er sei intelligent. Das Seselj an die Macht kommt, das glaube ich nicht. Ich bin nicht der einzige der das glaubt. Sie sagten Serben scheissen aufs Geld? Das glauben sie doch selbst nicht. Geld ist was ganz wichtiges für den Volk als auch für den Staat. Siehe USA und George Bush! Was denken sie warum es der Wirtschaft so schlecht geht? Das hat man den vielen militärischen Eingriffen zu verdanken die George Bush verübt hatte! Nun da sind die Folgen! Wirtschaftskrise! Deswegen sage ich ihnen dass Serbien als auch ihr Volk solch Politik nicht mehr braucht und auch nicht mehr wollen. Denn das Volk will schliesslich arbeiten, leben und ernähren können. Ohne Geld geht das nicht. Es wurde schon genug Geld für militärisches Vorgehen verschwendet. Ich bin überzeugt das Seselj nicht an die Macht kommen wird.

  7. #37

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Traktorowitsch Beitrag anzeigen
    Bullshit das sich die Bevölkerung Serbiens klar zu EU geäußert hat.
    Ohne Kosovo Anerkennung von Serbien kein EU beitritt.
    Die Demokraten sind nur an der macht mit der Koalition von ihren ehemaligen feinden der Milosevic Partei SPS. Ohne diese wären die Radikalen von Seselj an der macht das ist Fakt.
    Wenn Seselj zurückkommt, gewinnt er die Wahlen mit einer deutlichen Mehrheit, weil die Bevölkerung ziemlich sauer auf diese Regierung ist, und zwar wegen des Kosovo.
    Keine neuen Arbeitsplätze sondern Entlassungen.
    Ganz komische Privatisierungen und so weiter.
    Und dann kommt noch das Gesetz zum Schutze von Homosexuellen, ein ganz heikles Thema in Serbien, die sind für so was noch nicht bereit.

    Es gibt keinen Politiker in Serbien der es wagen wird das Kosovo anzuerkennen. Auser vielleicht Cedomir, aber er hat nicht viel zu sagen.

    EU Schutzgebiet eben, keine Angliederung an Ungarn, eine Art unabhängige Woiwodina vielleicht als Kantonaler Staat.
    Keine ungarische Soldaten, keine Kroatischen.

    Du sag mal was für drogen nimmst du so? Egal was es ist setz die dosis runter, oder nimm ein anderes medikament...

    (EU = das neue heilige römische reich deutscher nation) Du hast doch mit dieser aussage nen kopfschuss.... Du bist doch nichts weiter als ein kleiner neonazi... Oder ein fake

  8. #38

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    http://www.vseselj.com


    Hier auf dieser seite sind alle aktualitäten von prof. dr. seselj erfasst. Auch alles was in "den haag" abgeht.
    Ich weiss, dass wegen ihm die anklage von 3mal revidiert wurde, weil man ihn jedesmal hätte freisprechen müssen.
    So gesehen hätte das ganze theater schon lange beendet werden sollen.

  9. #39

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629

  10. #40
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.106
    Er ist eine Gefahr für den Balkan , und ihr wisst was mit ihm passieren sollte.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 03:38
  2. Seselj als Schriftsteller
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 07:01
  3. VOJISLAV SESELJ - SRS
    Von BitterSweet im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 19:12
  4. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 16:52