BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Deutsche Politiker als Mafia Aufbau Helfer

Erstellt von lupo-de-mare, 21.08.2004, 13:08 Uhr · 34 Antworten · 2.469 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Deutsche Politiker als Mafia Aufbau Helfer

    Unblaublich und diese kriminellen Politiker, wollen im Ausland der Lehrmeister sein.

    Bekanntlich ist ja die Hans Seidel Stiftung aus München-CSU sehr aktiv im Balkan, beim Mafia Aufbau. Die Geschäfte müssen rollen und die KAS steht da nicht nach.

    21. August 2004 8:49
    SZ: Die Münchner CSU eine "hoch kriminelle Vereinigung"


    Zitat Frankfurter Staatsanwälting Sandra Charalamdis!

    SZ von heute Seite 42

    "Gute Freunde und die Firmenbestatter"


    20.08.2004 17:27 Uhr


    Neue Affäre

    CSU-Riege in dubiose Geschäfte verwickelt

    Die Münchner CSU plagt eine weitere Affäre. Führende Christsoziale
    gehörten zur Spitze einer Firma, die über politische Beziehungen an
    Aufträge der Post gekommen sein soll und später unter zwielichtigen
    Umständen abgestoßen wurde. Gläubiger befürchten, dabei um mehrere
    hunderttausend Euro gebracht zu werden.

    Von Jan Bielicki


    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/artikel/640/37603/

    Risiko-Kapitalanlagen

    Münchner CSU-Spitze in dubiose Geschäfte verstrickt

    Führende Politiker der Münchner CSU lassen mit ungewöhnlichen
    Methoden Geld für Unternehmen werben, mit denen sie geschäftlich
    verbunden sind.
    Von Jan Bielicki

    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/artikel/517/32485/

    Reaktionen auf neue CSU-Affäre

    "Es ist eine einzige Katastrophe"

    Die Verstrickungen der Münchner CSU-Spitze in dubiose Geschäfte rufen
    in der Partei Entsetzen hervor.
    Von Jan Bielicki



    mehr zum Thema

    Risiko-Kapitalanlagen
    Münchner CSU-Spitze in dubiose Geschäfte verstrickt


    Die Verwicklungen von Parteischatzmeister Ralph Burkei in dubiose
    Geschäfte eines Fondsverkäufers haben in der Münchner CSU große
    Aufregung verursacht. Bereits am Freitagabend traf sich der engere
    CSU-Stadtvorstand zu einer Krisensitzung im Kultusministerium von
    Parteichefin Monika Hohlmeier.

    Zuvor hatte Hohlmeier ihrem Schatzmeister das Vertrauen
    ausgesprochen: „Bei uns leistet Ralph Burkei als Schatzmeister gute
    Arbeit“, sagte Hohlmeier der SZ, „dafür hat er auch auf dem letzten
    Wahlparteitag 97 Prozent der Stimmen bekommen.“ Burkei sei „in der
    Partei sehr respektiert.“

    Andere führende Christsoziale reagierten, wenn auch nur hinter
    vorgehaltener Hand, „entsetzt“ auf Berichte über die Verstrickungen
    des Schatzmeisters. Burkei, aber auch der stellvertretende
    Parteivorsitzende Aribert Wolf haben nach SZ-Recherchen eng mit einem
    Unternehmen zusammengearbeitet, das mit zweifelhaften Methoden Fonds
    und Ausbildungsseminare verkauft (siehe SZ vom 28. Mai).

    „Bei uns schütteln unsere Leute nur noch den Kopf“, berichtet ein
    CSU-Ortsvorsitzender. „Es ist eine einzige Katastrophe“, klagt ein
    anderer. „Unsere Mitglieder fühlen sich wie auf einem sinkenden
    Schiff“, meint ein Dritter.



    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/artikel/590/32558/

    Und wir wollen doch einmal daran erinnern, das auch der so "ehrliche"
    Waigel, einen Berater Vertrag mit Kirch hatte, über 300.000 € pro
    Jahr und nicht nur Kohl. Und wie immer dabei der frühere Postminister
    Bötsch.

    Und dabei will ich erinnern, das der frühere CSU Minister Warnke,
    gleich in Albanien auftauchte mit einem per Haftbefehl Gesuchten, um
    die Europa Zentrale der Scientolgy Kirche in den Geschäftsräumen der
    Hans Seidel Stiftung in Tirana zu eröffnen.

    Ansonsten frühere Beiträge von mir.

    Und Schily hat inzwischen seinen Kollegen Joschka Fischer kritisiert,
    das er Terroristen Visas für Deutschland ausstellen liess usw..

    Unglaublich!

    :idea:

    Und durch Bestechung machen die ihre Geschäfte.

    In Frankfurt stehen gerade 6 Siemens Manager, deshalb vor Gericht, weil sie im Ausland die Leute bestochen haben. Da ging es um ein Turbinen Geschäft.

    Profite durch Privatisierung und mehr braucht man schon nicht mehr Sagen.

  2. #2
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    mann, was soll das ? im balkan kann man keine geschäft machen, wenn man niemanden besticht !

  3. #3

    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    485
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    mann, was soll das ? im balkan kann man keine geschäft machen, wenn man niemanden besticht !
    Da hat mein Hase Recht, um business auf dem Balkan zu machen, muss man halt Leute schmieren! 8)

  4. #4
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    eben. siehste lupo, selbst der chinese hats gecheckt !

  5. #5
    FtheB
    Da hat mein Hase Recht, um business auf dem Balkan zu machen, muss man halt Leute schmieren!
    Schmierige Typen halt, die Balkanesen!

  6. #6
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    mann, was soll das ? im balkan kann man keine geschäft machen, wenn man niemanden besticht !
    Unfug! Es geht auch ohne Bestechung.

    Es gibt viele Möglichkeiten. Z.B. das man ein paar Leute einstellt.

    Ich bin im übrigen hierfür das beste Beispiel. Mir helfen sogar hohe Albanische Beamte und zwar egal, ob es die Administration, Polizei, Militär ist.

    Also es geht, absolut ohne Problem. Das es versucht wird, ist klar, aber man kann auch mit Verstand reagieren.

    Wer übertreibt, mit dem rede ich einfach nicht mehr und wenn ich den Minister austauschen muss.

    Ich muss das nur einschränken. Richtige Ausländer haben es überall leichter, als Einheimische.

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    eben. siehste lupo, selbst der chinese hats gecheckt !
    Aber Du offensichtlich nicht. Es geht nämlich auch ohne Bestechung, wenn man sehr viel Auslands Erfahrung hat.

    Dazu zähle ich allerdings nicht Essen Einladungen usw.., oder mal einen gebrauchten Computer, welchen ich für 50 € in Deutschland kaufe.

  8. #8
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    ach nicht ? das alles ist bestechung mein alter ... damit fängts immer an, aber wir amigos in deutschland wissen nicht, was bestechung heißt ...

  9. #9
    FtheB
    Es geht nämlich auch ohne Bestechung, wenn man sehr viel Auslands Erfahrung ha
    Schwachsinn!

  10. #10
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von FtheB
    Es geht nämlich auch ohne Bestechung, wenn man sehr viel Auslands Erfahrung ha
    Schwachsinn!
    Bist Du je als Investor in irgendeinem Land vor Ort gewesen?



    Ich hatte in vielen Ländern schon zu tun und auch in der Türkei bezahlten wir absolut Nichts!

    Einmal ganz genau gesagt DM 300,-- damals, aber dafür erhielten wir über einen Sekretär beim Ministerpräsidenten in einer Import-Export Firma eine Sekretärin zur Verfügung gestellt, welche uns in ca. 3 Stunden alle noch fehlenden Erklärungen zusammenstellte.

    Das war also spott Billig.

    Zeitgleich erzählten mir aber schon damals die anderen Antragsteller, beim Dokumenten abholen des Tesvik Belgesi im Büro des Ministerpräsidenten, das sie schon einen Monat warten würden.

    Bei uns lief das immer so: Gute Kontakte zur Botschaft, Die Gesetze kennen, und dann alle Unterlagen zusammen stellen und es dauerte dann nur noch einen einzigen Tag überall, bis man Dokumente ausgehändigt erhielt.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. US-UN-Deutsche Drogen Aufbau Hilfe mit Karsai in Afghanistan
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 09:00
  2. Joschka Fischer und seine Mafia Aufbau Kartelle
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 12:08
  3. Die grössten Verbrecher Kartells: Weltbank und Aufbau Helfer
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 17:03