BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Deutsche Regierung fälscht Balkan Berichte

Erstellt von lupo-de-mare, 18.06.2005, 07:40 Uhr · 23 Antworten · 1.476 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    ja elsässer ist seriös wenn er scharping erst als den größten lügner bezeichnet und ihn dann selbst als quelle verwendet.
    Auch hier eine Quelle bitte, das Elsässer in einem wichtigen Zusammenhang Scharping zitiert. Elsässer war einer der ersten der die Lügen des Scharpings enttarnte und deshalb muss wohl ein Journalist bei der Enttarnugn von Lügen, den Autor (Scharping) zitieren.

    Also bitte die Quelle, denn Du verwechselst offensichtlich einfachste Dinge und setzt ständig nur irgendeinen Propanda Müll hier ab, den niemand mangels Quelle glauben kann. :idea:

  2. #12
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    http://www.nadir.org/nadir/periodika...000/52/26b.htm

    hier sind nur einige beispiel erwähnt wie elsässers propaganda funktioniert. genau so wie bei dir und den anderen linke. immer frei nach dem motto: "was nicht passt, wird passend gemacht"
    und man entscheidet immer selbst welche aussagen zulässig sind. sorry lupo, aber dein ganzer verein ist seit jahren eine lachnummer und ich kenne den verein der linken, ich war auch mal so krank.

  3. #13
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    http://www.nadir.org/nadir/periodika/jungle_world/_2000/52/26b.htm

    hier sind nur einige beispiel erwähnt wie elsässers propaganda funktioniert. genau so wie bei dir und den anderen linke. immer frei nach dem motto: "was nicht passt, wird passend gemacht"
    und man entscheidet immer selbst welche aussagen zulässig sind. sorry lupo, aber dein ganzer verein ist seit jahren eine lachnummer und ich kenne den verein der linken, ich war auch mal so krank.
    Zum Autor:

    Markus Bickel ist freier Journalist in Sarajewo.
    Dieser Beitrag erschien zuerst in der Zeitschrift informationszentrum 3. welt - iz3w, Nr. 277.

    http://www.sopos.org/aufsaetze/40f6d0bc3bba5/1.phtml

    Unter diesem link findest Du sogar einen Artikel vom selben Autor Markus Bickel, der für Elsässer Meinung etc. Reklame macht und ungefähr das Selbe schreibt.

    Fazit: Deine Quelle Markus Bickel in junge World, lebt in Sarajewo und ist ziemlich unbekannt. Wenn er dort schon lebt (wahrscheinlich mit Moslemischer Ehefrau), dann ist er sehr einseitig beeinflusst und verbreitet Propanda!

    Gibt es sonst noch etwas hierzu zu Sagen, denn merkwürdiger Weise greifen weder die FAZ, SZ, Spiegel oder andere seriöse Quellen Jürgen Elsässer an. Im Gegenteil er wird sogar zitiert, bzw. oft die selben Quellen benutzt.

    Deine Darstellung war also wieder einmal Nichts! Zitiere doch gleich Max Byrm, der ist der selbe Schrott Journalist, den niemand zitiert.

  4. #14
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    achso, natürlich ist elsässer nicht als einseitig zu bezeichnen wenn er mit der SRS mitfeiert, milosevic als den großen helden feiert. da kann man selbstverständliche eine objektive meinung erwarten. oh lupo, das wird langsam peinlich. das nächste mal überdenke erst deine argumentation und DANN erst niederschreiben.
    natürlich kam kein wort über scharping und die argumentationsvergewaltigung die elsässer betreibt.

  5. #15
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    ach ja, ich möchte natürlich niemandem den einblick darin verwehren wie elsässer die fakten fälscht, denn hier kommt auch eines seiner angeblichen zeugen zu wort. der franzose Jean-René Ruez:

    Jürgen Elsässer bezieht sich in seinen Berichten auf Jean-René Ruez, den ehemaligen Chefermittler des Haager Kriegsverbrechertribunals für das ehemalige Jugoslawien. In einem Interview mit Julija Bogoeva (zitiert aus: Julija Bogoeva/Caroline Fetscher (Hrsg.): Srebrenica - Ein Prozess. Suhrkamp 2002) sagte Ruez, man müsse davon ausgehen, dass 2.628 Männer der 28. bosnisch-moslemischen Division im Kampf ums Leben gekommen seien. Das Interview fand im Jahr 2001 statt, im gleichen Interview erklärte Ruez, dass er von einer "Mindestzahl systematisch exekutierter bosnischer Muslime" von "5.000" ausgeht.

    Mittlerweile arbeitet Ruez im französischen Innenministerium in der Abteilung für Internationale Beziehungen. Angesprochen auf die Opferzahlen sagt er: "Es ist schon des öfteren vorgekommen, dass Journalisten Zitate internationaler Ermittler missbrauchen oder in völlig andere Zusammenhänge stellen. Und es ist empörend, dass ich in der Geschichte von Herrn Elsässer missbraucht werde. Meine Ermittlungen in Srebrenica bezogen sich ausschließlich auf die systematisch exekutierten bosnischen Muslime durch die serbischen Truppen. Meine Ermittlungen haben unter anderem zur Verurteilung von Radislav Krstic, dem serbischen General in Srebrenica, geführt. Nach dem heutigen Wissensstand gehe ich von etwa 8.000 systematisch exekutierten bosnischen Muslimen durch die bosnisch-serbische Armee aus."
    wieder nur ein weiterer beweis, dass elsässer nur gegenpropaganda anstatt aufklärung betreibt.

    http://www.freitag.de/2004/29/04290802.php

  6. #16
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    achso, natürlich ist elsässer nicht als einseitig zu bezeichnen wenn er mit der SRS mitfeiert, milosevic als den großen helden feiert............t.
    Sei mir mal nicht böse. Und die berühmte Journalistin Renate Flottau traf durch Zufall Bin Laden im Vorzimmer von Izebegovic im Präsidenten Palast in Sarajewo 1993. Deshalb ist jetzt Renate Flottau, eine Islamische Terroristin in Deinen Augen.

    Und die gute Frau Flottau, zog schon mit Mafia Bossen durch die Gegenden und brachte ein Interview mit Idajet Beqiri. Dann ist sie also plötzlich eine Mafia Braut und Mitglied in der verbotenen Terror Organisation AKSH.

    Was glaubst Du eigentlich, mit wem sich Journalisten und Politiker treffen müssen bei einem Kaffee? Und wenn Elsässer mit der SRS feiert, so ist es wohl die einzige Gelegenheit sich Informationen von allen Versammelten zu beschaffen.

    Und wenn jeder Politiker gleich ein Terrorist wäre, der sich mit Bin Laden traf, dann würden sich die Reihen von Politikern in der Welt lichten.

  7. #17
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    seltsam, dem einen wird es zum verhängnis, dass er vielleicht mit einer moslemin verheiratet ist. vor allem akzeptierst du seine kritik nicht mal obwohl er angeblich teilweise pro-elsässer sein soll.
    bei elsässer jedoch findest du eine ausrede nach der anderen und wer seinen bericht über diese versammlung gelesen hat, konnte auch seine "objektive begeisterung" doch recht deutlich merken. so jemand will dann ein linker sein, während er mit serbischen faschisten mitfeiert. im bericht über die feierlichkeiten konnte ich komischerweise nichts von politischer nachforschung entdecken.
    welche ausrede gibt es denn bei der faktenverdrehung unserer französischen "top-quelle"?

    PS: ich glaube du solltest dir noch einmal einige artikel von elsässer vornehmen falls du seine offen ausgetragene begeisterung was milosevic angeht noch nicht entdeckt hast.

  8. #18
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

  9. #19
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    seltsam, dem einen wird es zum verhängnis, dass er vielleicht mit einer moslemin verheiratet ist. vor allem akzeptierst du seine kritik nicht mal obwohl er angeblich teilweise pro-elsässer sein soll.
    .
    Elsässer ist nun mal für Balkan Seiten etwas einseitig, aber das hat eine Vorgeschichte in Deutschland, wo er immer schon die schmutzigen Geschäfte
    und LÜgen unserer Politiker angriff.

    Der Mann hat nur einfach einen Stil und dreht sich nicht ständig nach dem Wind, wie man Geld macht. Elsässer ist bei Politikern mit Walraff der meist gehasste Journalist in Deutschland. Er lobt einfach die Deutsche und Westlichen Politiker nicht.

    Und aktuell sagt ja auch Kai Eibe, das der Westen 15 Jahre schwere Fehler im Balkan gemacht hat. Ich hoffen, Du weisst welche Position der Norweger Kai Eibe hat?

    Und seine Begeisterung für Milosovic ist Deine Erfindung, den Elsässer ist nur gegen die Milosovic Verteufelung, während alle Anderen Heilige sind.

  10. #20
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    ja, natürlich ist er kein fan von milosevic, deswegen ist er auch nur rein zufällig auf einer pro-milosevic kundgebung:
    http://www.arbeiterfotografie.com/ga...-28-1-1478.jpg
    alles reiner zufall.
    und das, was du uns hier als stil verkaufen möchtest ist die nette umschreibung für voreingenommen, hauptsache gegen den westen und einige andere begrifflichkeiten.
    natürlich kam von dir nichts zur aussage des franzosen, den ja elsässer als top-quelle hatte.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche SS-Berichte über Ustaschas, Vatikan und die Serben
    Von Crna-Ruka im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 12:07
  2. Deutsche Sprache im Balkan als Fremdsprache
    Von Grenzland im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 22:18
  3. Balkan-Witz über Deutsche
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 15:14
  4. Deutsche Regierung macht 2.000 Shengin Visas ungültig
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2004, 17:30
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 09:47