BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

Deutscher erkännt keinen Konz.lager....

Erstellt von bosmix, 24.08.2007, 15:21 Uhr · 57 Antworten · 3.905 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    Am 6. Februar 1942 - zu diesem Zeitpunkt gehörte Bosnien zum kroatischen Staat von Hitlers Gnaden - brach Filipovic-Majstorovic von Petricevac mit einer Ustaschi-Abteilung in die umliegenden serbischen Dörfer Rakovac, Drakulic und Sargovac auf. In Rakovac wurden 37 serbische Bergarbeiter mit Äxten erschlagen. In Drakulic stürmte der abtrünnige Franziskaner mit zwölf Ustaschi in die Volksschule und befahl der Lehrerin Dobrila Martinovic - die später wahnsinnig wurde -, ein serbisches Kind an die Tafel zu holen. Die nichtsahnende Lehrerin rief die kleine Radojka Glamocanin, Tochter eines von den Deutschen verschleppten Bürgers von Drakulic. Ohne ein Wort zu sagen, schnitt der offensichtlich geistesgestörte Filipovic-Majstorovic der Kleinen die Kehle durch. Anschließend sagte er nach Zeugenangaben: «Ustaschi, so taufe ich diese Unwürdigen. Folgt meinem Beispiel. Ich lade alle Sünden auf meine Seele. Ich werde euch die Beichte abnehmen und euch lossprechen». Anschliessend massakrierten die Ustaschi alle serbischen Kinder auf dem Schulhof. Filipovic-Majstorovic wurde unmittelbar nach Bekanntwerden des Massakers auf Betreiben des päpstlichen Vertreters in Zagreb suspendiert. Er trug aber widerrechtlich weiter das Ordensgewand. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Filipovic-Majstorovic von den Titoisten hingerichtet.

    Quelle: http://www.katolsk.no/nyheter/2003/06/21-0030.htm



    ihr wollt uns was erzählen vonwegen bezahlen für das was passiert ist.....erst seit ihr dran


    Und wieder rechnet ein Schwachkopf Menschenleben gegeneinander auf,wie Tief mußt du noch sinken?

  2. #22

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von West_Mostar Beitrag anzeigen
    die ganze welt weiss das die serben in bih und kroatien einen völkermord begangen haben und dafür müssen sie jetz grade stehen.

    dieser deutsche ist ein armseliger mensch der keine ahnung,hat wow er ist architekt und weiss das man die zäune von aussen befestig,was für eine missgeburt muss das sein.

    ist bei den 8000 moslem in srebrenice etwa der zaun auch falsch monitert,spielt ja glaub ich nicht so ne rolle.hauptsache in dem film ist das der man etwa 40 kilo wiegt und das ist ja beweis genug
    Sag mal Bursch' bist du eigentlich von vorgestern? Willst über Politik reden, bist aber auf dem Stand von vor 10 Jahren wie es den Anschein macht. Liest du überhaupt Zeitungen? Guckst Du TV? Oder Lebst Du in einer Tropfsteinhöhle wie Saddam und Mladic?

    Von was für einem Völkermord in Kroatien sprichst Du denn? Der letzte Völkermord in Kroatien geschah vor über 60 Jahren und die Täter waren die kroatischen Ustascha, ihre Opfer hauptsächlich Serben, aber auch viele Juden, Roma und antifaschistische Kroaten. Schätzungen nach wurden im Zweiten Weltkrieg über 1.000.000 Menschen, hauptsächlich Serben, auf dem Gebiet der alten SFRJ ermordet.

    Und in BiH wurde bis auf Srebrenica laut UNO Tribunal kein Völkermord verübt!

    Du wirfst hier mit Begriffen um dich herum, ohne zu wissen, was eigentlich passiert ist.

    P.S.: Anscheinend hast Du von Biologie und Medizin auch keine Ahnung. Wenn ein Mensch 40 Kg wiegt, ist das kein ausreichender Beweis, dass er im KZ seine Zeit verbracht haben muss.

    KZ's wie zu Zeiten Hitlers hat es im letzten jugoslaw. Bürgerkrieg selbstverständlich nicht gegeben. Dass es Gefangenenlager gab, in denen Gefangene gefoltert wurden ist warscheinlich, aber diese gab es auf allen drei Seiten.

  3. #23

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Sag mal Bursch' bist du eigentlich von vorgestern? Willst über Politik reden, bist aber auf dem Stand von vor 10 Jahren wie es den Anschein macht. Liest du überhaupt Zeitungen? Guckst Du TV? Oder Lebst Du in einer Tropfsteinhöhle wie Saddam und Mladic?

    Von was für einem Völkermord in Kroatien sprichst Du denn? Der letzte Völkermord in Kroatien geschah vor über 60 Jahren und die Täter waren die kroatischen Ustascha, ihre Opfer hauptsächlich Serben, aber auch viele Juden, Roma und antifaschistische Kroaten. Schätzungen nach wurden im Zweiten Weltkrieg über 1.000.000 Menschen, hauptsächlich Serben, auf dem Gebiet der alten SFRJ ermordet.

    Und in BiH wurde bis auf Srebrenica laut UNO Tribunal kein Völkermord verübt!

    Du wirfst hier mit Begriffen um dich herum, ohne zu wissen, was eigentlich passiert ist.

    P.S.: Anscheinend hast Du von Biologie und Medizin auch keine Ahnung. Wenn ein Mensch 40 Kg wiegt, ist das kein ausreichender Beweis, dass er im KZ seine Zeit verbracht haben muss.

    KZ's wie zu Zeiten Hitlers hat es im letzten jugoslaw. Bürgerkrieg selbstverständlich nicht gegeben. Dass es Gefangenenlager gab, in denen Gefangene gefoltert wurden ist warscheinlich, aber diese gab es auf allen drei Seiten.


    Das ändert nichts daran das Serben die größten Gräuel seit ende des 2WK verübt haben du vollspacko.

  4. #24

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Und wieder rechnet ein Schwachkopf Menschenleben gegeneinander auf,wie Tief mußt du noch sinken?
    Noch nicht verstanden, dass hier und in sämtlichen anderen Balkanforen im www die Völker ex Jugoslawiens versuchen ihren Feind als schlecht darzustellen? Dazu zählt man ihnen begangene Verbrechen auf. Wenn man mit "begangenen Verbrechen" (auch am eigenen Volk) beginnen würde, dann wären die ach so ziviliserten Länder wie die USA, Frankreich, Deutschland aber auch Russland (die Türken sowieso) Weltmeister. Die Leute sollten versuchen über den Tellerrand hinaus zu schauen, schließlich sind Serben und Kroatien nicht die einzigen Länder auf der Welt, Serbien (welches etwas größer ist als Kroatien) nimmt gerade mal 2% der europäischen Landmasse (!!!) ein, wen auf der Welt juckt das? Dasselbe mit Kroatien und allen anderen Balkanstaaten. Wir sollten uns gegenseitig respektieren und zusammenarbeiten...Naja

  5. #25

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Das ändert nichts daran das Serben die größten Gräuel seit ende des 2WK verübt haben du vollspacko.
    Das sagen die Tutsi über die Hutu, die Araber über die Amis, die Algerier über die Franzosen, die Tschetschenen über die Russen, die Kurden über die Türken...usw. natürlich ist es keine Besonderheit, dass ein Kroate so über die Serben denkt. Gott sei dank entspricht das nicht der Wahrheit, sonst müsste ich mich noch schuldig fühlen! :eek:

    Hvala Bogu što sam Srbin.

  6. #26

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Hvala Bogu što sam Srbin.
    sage ich auch immer zum glück seid ihr serben sonst müsste sich das ganze volk für euch schämen

  7. #27

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Das sagen die Tutsi über die Hutu, die Araber über die Amis, die Algerier über die Franzosen, die Tschetschenen über die Russen, die Kurden über die Türken...usw. natürlich ist es keine Besonderheit, dass ein Kroate so über die Serben denkt. Gott sei dank entspricht das nicht der Wahrheit, sonst müsste ich mich noch schuldig fühlen! :eek:

    Hvala Bogu što sam Srbin.

    Bist leicht Schizoid,oder?

  8. #28

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    dämliche boslems.....ihr wolltet den krieg und habt ihn gekriegt und jetzt hört auf zu heulen!!!

    was ist los gospodin prdez verträgt die wahrheit nicht?
    die antinazis(cedos) haben die gleiche methoden wie die nazis interessant aber nicht überraschend

  9. #29

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Bist leicht Schizoid,oder?
    Wenn Du nicht antiserbisch eingestellt wärst, würde ich sagen Du bist Radovan Karadzic. Er war auch ein kranker und nationalistischer Psychiater! Du bist der kroatische Radovan Karadzic. Herzlichen Glückwunsch!

  10. #30

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Dobojlija Beitrag anzeigen
    was ist los gospodin prdez verträgt die wahrheit nicht?
    die antinazis(cedos) haben die gleiche methoden wie die nazis interessant aber nicht überraschend
    "Cedos" haben vor 60 Jahren gegen Nazis gekämpft mein Freund, die "Ceods" der 90er waren einfache serbische Paramilitärs, welche mit den "Cedos" nichts am Hut haben. Nur weil ihr sie herabwertend "Cedos" nennt, heißt das noch lange nicht dass es auch Cedos waren. Auch wenn sie teilweise mit "Cedo-Flaggen" rumgejuckt sind ist das kein Beweis, denn sie sind auch teilweise mit jugoslawischen Flaggen mit dem kommunistischen roten Stern rumgejuckt und nicht zu vergessen: Wenn man 40 Kg wiegt heißt dass nicht dass man das Opfer eines KZs ist!

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Flucht aus Lager 14
    Von ***Style*** im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 09:25
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 13:06
  3. Es gibt keinen Gott und keinen Allah
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 07:31
  4. Ab wann ist ein Deutscher ein Deutscher?
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 22:57