BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Deutscher Fürst regierte Albanien als König für paar Monate

Erstellt von Albanesi, 15.01.2005, 20:51 Uhr · 11 Antworten · 742 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Dennoch dauerte Prinz Wilhelms Herrschaft als Fürst von Albanien nur vom 7.3.1914, dem Tag seiner Ankunft in Durres, bis zum 3.9.1914, dem Tag seiner Abreise aus dem Land. Er hat nie abgedankt, aber es war ein Abschied ohne Wiederkehr. Warum?




    Ankunft des Fürstenpaares in Drres am 7.3.1914
    Ex-Türksiche Militärs, Albanischer Abstammung hetzten die Bauern auf und entfachten einen Aufstand. Wied machte dann einige Fehler, weil er die falschen Leute u.a. den Verteidigungs Mininister verdächtigte.

    Ausserdem floh Wied kurz auf ein Italienisches Kriegs Schiff in Durres, was als Feigheit aus gelegt wurde.

    Als der !. Weltkrieg ausbrach, verliessen die ausländischen Truppen Albanein und damit die Stütze von Wied. Am Schluss waren nur noch die Kosovarischen Abteilungen übrig und Wied verliess dann auch das Land.

  2. #12

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Wied wurde König von Albanien (aber leider für paar Monate)

    Da in albanischen Territorium drei Religion sich trafen:Islam , Orthodoxie und der Katholizismus.

    Er war Preuße ....also Protestant....oh Sorry er stammte auch einen rheinischen Fürstenhaus ...der aber alles war nördlich der Isar in Bayern war..galt als preußisch....so wurde keine Partei bevorzugt und keins benachteiligt...er war Neffe des deutschen Kaisers und der Königin von Rumänien.

    Fast Fürstenhäuser Eruopas egal welcher Herkunft....sei es der französchische , italienische Könighaus und die beiden mänlichen NAchfahren Skanderbegs ..nämlich ein italienischer Offizier und ein spanischer Adeliger nämlich in der kathlolischen Seite...

    Der osmanische Kronprinz , oder der ägyptische Kronprinz (der albanischer Herkunft war )und albanische Srammesoberhäupter die , die islamische Seite stellten

    Und im orthodoxen Block.....der König von Montenegro....oder ein rumänischer Fürst von Ghika (der albanischer Herkunft war)....usw usw

    Aber es wurde kein Kompromiß gefunden....und es gab Streitigkeiten..so das eine neutrale Person ..König wurde..nämlich ein Protestant...

    Aber die Mächte mussten annerkennen das die Albaner besser selbser alles selbst richten mussten.....so das der Wied zurücktreten musste...König wurde später der Albaner Achmed Zogu ...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. König Salomo der Weise König
    Von piran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 02:48
  2. 1913: Ein deutscher Hochstapler wird König von Albanien
    Von Grizzly im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 12:38
  3. Deutscher Fürst regierte Albanien für paar Monate
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 14:07
  4. Paar Bilder von Albanien, Sommer 2006
    Von Punisher im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 14:11
  5. bilder, als serbien KOSOVA noch regierte
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 20:45