BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 23 ErsteErste ... 101617181920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 221

Deutschland akzeptiert am 2 Juni 2016 den Türkischen Völkermord an den Armeniern

Erstellt von Paranga, 15.05.2016, 03:10 Uhr · 220 Antworten · 12.049 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Was diese Hirnprinzen nicht in der Lage zu verstehen sind ist der Umstand, das Deutschland mit der Anerkennung des Genozid an den Armeniern ihre eigene Mitschuld mit eingesteht. Das muss man können wollen und davor hab ich Respekt.
    Ihr habt schon die schlimmste Erbschuld erfolgreich auf euch genommen, jetzt heißt es zu relativieren. Schlimmer kann man es ja nicht mehr machen.

  2. #192
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.198
    und wieder das Ihr.

  3. #193
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    es war gar nichts passiert.
    Er hat das Wort "Genozid" verwendet. Ich wähle meine Worte immer mit Bedacht.

  4. #194
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.198
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Er hat das Wort "Genozid" verwendet. Ich wähle meine Worte immer mit Bedacht.
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Bei den letzten Wahlen hat die AKP in Kilis 65% geholt. Hoffentlich sterben noch mehr Menschen. Anders verstehen das unsere Leute nicht

    lul

  5. #195
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Gibt endlich den Völkermord zu ihr Lauchs.

    - - - Aktualisiert - - -

    .
    so ein hitler zitat gib es nicht du frosch...

    Das ist unzutreffend. Der notorische Satz entstammt einer Niederschrift, die dem amerikanischen Journalisten Louis P. Lochner in Berlin zugespielt wurde. Darin wird zuletzt behauptet, dass Göring im Anschluss an Hitlers Geheimrede vor den versammelten Wehrmachtsgenerälen auf dem Tisch getanzt habe - eine schlechterdings undenkbare Vorstellung. In anderen Aufzeichnungen derselben Ansprache ist weder davon noch von den Armeniern die Rede. Die Nürnberger Anklage verzichtete vernünftigerweise auf die Verwendung des Dokuments, dessen Urheber sie nicht feststellen konnte. Die andere Quelle, auf die in diesem Kontext ersatzweise verwiesen wird, sind die Gespräche, die Hitler angeblich schon 1931 mit dem Leipziger Chefredaktor Richard Breiting geführt haben soll.


    Armenien-Resolution und umstrittenes Hitler-Zitat - NZZ

  6. #196
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Na endlich. Der Gerechtigkeit wird Genüge getan. Die Deutschen arbeiten den Holocaust vorbildlich auf. Da gibt es nix zu rütteln.
    Vielen Türken traue ich dieses aber leider nicht zu. Sieht man ja hier, wie sie gleich anfangen zu drohen Die Türkei wird dies und jenes tun...Europa wird leiden müssen...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lynes Beitrag anzeigen
    Ich bin auf jeden Fall dafür dass der Genozid an den Armeniern historisch als genau das behandelt wird. Und das nicht nur weil ich Armenier sympathisch finde (im Gegensatz z. B. zu Kurden).
    Wie tragisch. Ob sie das verschmerzen werden, von einem wie dir verschmäht zu werden?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    so ein hitler zitat gib es nicht du frosch...
    Du bist ein Dauerleugner, weisst du das

  7. #197
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.830
    Na endlich. Der Gerechtigkeit wird Genüge getan. Die Deutschen arbeiten den Holocaust vorbildlich auf. Da gibt es nix zu rütteln.
    Vielen Türken traue ich dieses aber leider nicht zu. Sieht man ja hier, wie sie gleich anfangen zu drohen Die Türkei wird dies und jenes tun...Europa wird leiden müssen...
    Wenn man ehrlich ist, wird hier keine vorbildliche Arbeit geleistet von einem Holoccaust reden wir gar nicht dafür empfehle ich dir den Begriff Holocaust nochmal zu googlen. Hier hat auch nimenad gedroht auch wenn du gerne mal leuten etwas vorwirfst, die sie weder gesagt bzw. getan haben.

    Es ist eine Entscheidung auf deutschen Boden und hat eher einen Faden Beigeschmack und irgendwas tun oder ändern wird er sicherlich nicht.

  8. #198
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.148
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Na endlich. Der Gerechtigkeit wird Genüge getan. Die Deutschen arbeiten den Holocaust vorbildlich auf. Da gibt es nix zu rütteln.
    Vielen Türken traue ich dieses aber leider nicht zu. Sieht man ja hier, wie sie gleich anfangen zu drohen Die Türkei wird dies und jenes tun...Europa wird leiden müssen...

    - - - Aktualisiert - - -



    Wie tragisch. Ob sie das verschmerzen werden, von einem wie dir verschmäht zu werden?

    - - - Aktualisiert - - -



    Du bist ein Dauerleugner, weisst du das
    Canim benim. Ne zaman ciktin?

  9. #199
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Wenn man ehrlich ist, wird hier keine vorbildliche Arbeit geleistet von einem Holoccaust reden wir gar nicht dafür empfehle ich dir den Begriff Holocaust nochmal zu googlen. Hier hat auch nimenad gedroht auch wenn du gerne mal leuten etwas vorwirfst, die sie weder gesagt bzw. getan haben.

    Es ist eine Entscheidung auf deutschen Boden und hat eher einen Faden Beigeschmack und irgendwas tun oder ändern wird er sicherlich nicht.
    Ach komm. Langweile mich nicht mit deinem Gequassel. Biete mir mal etwas gehaltvolles an.
    Dein sogenannter "fader Beigeschmack" resultiert aus der Tatsache, dass man sich nicht mehr an der Nase herumführen lässt von einem Land, dass aktuelle wieder am Rande eines Genozids am eigenen Volk steht. Daran habe ich keinen Zweifel. Natürlich schmeckt dir und deinen Kumpanen das ganze nun nimmer. Und die Deutschen sind jetzt die Bösen. Dabei kann nur die Wahrheit ein Volk weiterbringen.
    Was gerade passiert, ist späte Gerechtigkeit und zumindest für die Nachfahren der Opfer, die die türkische Häme täglich aufs neue ertragen müssen, ein wohltuender Seelenbalsam.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Canim benim. Ne zaman ciktin?
    Suchst du wieder meine AUfmerksamkeit Tiggerfisch?

  10. #200
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.830
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Ach komm. Langweile mich nicht mit deinem Gequassel. Biete mir mal etwas gehaltvolles an.
    Dein sogenannter "fader Beigeschmack" resultiert aus der Tatsache, dass man sich nicht mehr an der Nase herumführen lässt von einem Land, dass aktuelle wieder am Rande eines Genozids am eigenen Volk steht. Daran habe ich keinen Zweifel. Natürlich schmeckt dir und deinen Kumpanen das ganze nun nimmer. Und die Deutschen sind jetzt die Bösen. Dabei kann nur die Wahrheit ein Volk weiterbringen.
    Was gerade passiert, ist späte Gerechtigkeit und zumindest für die Nachfahren der Opfer, die die türkische Häme täglich aufs neue ertragen müssen, ein wohltuender Seelenbalsam.

    - - - Aktualisiert - - -



    Suchst du wieder meine AUfmerksamkeit Tiggerfisch?
    Eher langweilst du mich, weil alle Argumente die von dir kommen du auch gleich per Mailbox einfach hier verlinken könntest. Außer jeden zu beschuldigen, Falsche Angaben und Tatsachen wiederzugeben, Geschichtsraub zu betreiben eigentlich könnte ich weiter aufzählen aber das bringt mir nichts.

    Der "Fade" Beigeschmack ist weder so gesagt noch aus Gehässigkeit, es stimmt leider. Was ist das für eine Wahrheit, die aufgrund des platzens des flüchtlingsdeals rausgekramt wird. Das die Deutsch-Türkischen Beziehungen derzeit schwer belastend sind, weiß jeder und den größten Vorteil von einem Platzen des Deals haben die Grünen, Linke und Co. die sich auch dafür natürlich stark machen. Der eigentliche Initiator dieser Kampagne mal wieder Cem Özdemir, Grünen-Politiker und seine Frau in spe Sevim Dagdelen(Linke). Sarah Wagenknecht hatte sich vehement gegen den Deal mehrfach geäußert ähnlich wie die Roth.

    Du solltest dich mehr mit Politik beschäftigen.

Ähnliche Themen

  1. Völkermord an den Armeniern
    Von Idemo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2659
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 01:41
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26
  3. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 12:39
  4. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 02:09