BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Deutschland dankt der Türkei

Erstellt von Katana, 19.09.2011, 13:17 Uhr · 12 Antworten · 1.350 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543

    Deutschland dankt der Türkei

    Wulff lobt Rolle der Türken und der Türkei

    Vor seinem Treffen mit dem türkischen Präsidenten lobte Wulff die Rolle der Türkei in der arabischen Welt - und den Beitrag der Deutsch-Türken zum Aufbau des Landes.








    Wulff hat in einem Interview für die “Süddeutsche Zeitung” die die Rolle der Türkei im Umbruchsprozess der arabischen Welt gewürdigt. Die Türkei sei “ein Beispiel dafür, dass Islam und Demokratie, Islam und Rechtsstaat, Islam und Pluralismus kein Widerspruch sein müssen”. Dies sei von “überragender Bedeutung für den Frieden in der Welt”.

    Bundespräsident Christian Wulff lobte auch die Deutsch-Türken: “Einwanderer aus der Türkei haben Deutschland vielfältiger, offener und der Welt zugewandter gemacht”, sagte Wulff der “Süddeutschen Zeitung”.


    Wulff ist auch weiterhin für einen EU-Beitritt der Türkei: Die Beitrittsverhandlungen müssten “fair und ergebnisoffen geführt werden müssen”. Die Türkei habe in allen Bereichen große Fortschritte gemacht.


    Wulff lobt Rolle der Türken und der Türkei | Deutsch Türkische Nachrichten





  2. #2
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Wulff dankt Türken für Beitrag zum Wohlstand


    Lobende Worte für türkische Migranten: Sie hätten in "den vergangenen 50 Jahren das deutsche Wirtschaftswunder mit ermöglicht", sagt Bundespräsident Christian Wulff im SZ-Gespräch.



    Bundespräsident im SZ-Gespräch - Wulff dankt Türken für Beitrag zum Wohlstand - Politik - sueddeutsche.de

  3. #3
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Wulff ist inordnung






    .

  4. #4
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543



  5. #5

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    bitte bitte

  6. #6
    Yunan
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Wulff dankt Türken für Beitrag zum Wohlstand


    Lobende Worte für türkische Migranten: Sie hätten in "den vergangenen 50 Jahren das deutsche Wirtschaftswunder mit ermöglicht", sagt Bundespräsident Christian Wulff im SZ-Gespräch.



    Bundespräsident im SZ-Gespräch - Wulff dankt Türken für Beitrag zum Wohlstand - Politik - sueddeutsche.de
    Wow, das wissen wir doch alle. Nur Idioten und Nazis verleugnen das. Du hast hier nichts weltbewegendes entdeckt, dass es so einen farbenfrohen Post wert wäre.
    Oder hast du die ganze Zeit auf diese Bestätigung gewartet?

  7. #7
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Für die "glücklichen Minuten"...





    Hippokrates

  8. #8
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wow, das wissen wir doch alle. Nur Idioten und Nazis verleugnen das. Du hast hier nichts weltbewegendes entdeckt, dass es so einen farbenfrohen Post wert wäre.
    Oder hast du die ganze Zeit auf diese Bestätigung gewartet?
    Salonfähiger Fremdenhass hat in Deutschland seit ein paar Jahren Hochkonjunktur. Man kann von einem Fremdenhass v.2.0 sprechen, welcher sich an der Grenze zum GG bewegt und eine breite Basis in der Bevölkerung hat. Dabei distanziert sich dieser "Salonhass" von dem proletischen Nazi-NPD Gejaule.
    Sie tarnen sich unter dem Deckmantel der "Meinungsfreiheit" und dem Drang der "Wahrheitsverbreitung" anhand von Pseudostatistiken zwielichtiger Akademiker.


    An sich ist der Salonhass kein limitiertes deutsches Produkt, diese Form des Fremdenhasses trifft man in vielen Ländern Europas an.
    Man beachte wieviele Rechte inzwischen Regierungsparteien stellen und solche erfolgreichen Internetseiten wie Pi, die für sich beanspruchen nicht rassistisch sondern wahrheitsgetreu zu sein...



    Heute vor exakt einem Jahr erschien jene Schrift, die zum erfolgreichsten nichtliterarischen Buch des vergangenen Jahrzehnts werden sollte: Thilo Sarrazins "Deutschland schafft sich ab". Bereits vor dem Erstverkaufstag waren 25.000 Exemplare dieser vielhundertseitigen Schrift vorbestellt und bezahlt worden; ihr Autor wird Verlagsschätzungen zufolge eine Millionengage errungen haben, wobei der DVA-Verlag sich über die genaue Höhe der verkauften Auflage ausschweigt, sie sollen sich aber aktuell in knapp siebenstelliger Höhe bewegen.

    http://www.taz.de/!77094/

  9. #9
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543



  10. #10
    ELME.
    Wulff hat nix zu melden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NATO-Bündnisfall: Türkei könnte Deutschland in Krieg zwingen
    Von Barney Ross im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 07:06
  2. Türkei - Deutschland
    Von kewell im Forum Sport
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 10:39
  3. World Travel Awards 2010: Türkei top, Deutschland flop
    Von TurkishRevenger im Forum Wirtschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 14:01
  4. EM Qualifikation : Deutschland - Türkei
    Von Kelebek im Forum Sport
    Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 22:39
  5. So dankt die Türkei ihren Soldaten...
    Von 50-Power im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 18:14