BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Ist Deutschland der Lehrmeister für die Balkan Korruption?

Erstellt von lupo-de-mare, 30.10.2004, 15:37 Uhr · 8 Antworten · 1.119 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Ist Deutschland der Lehrmeister für die Balkan Korruption?

    Wir wollen doch einmal sehen, was hierzu Oberstaatsanwälte, hohe Polizei Beamte und bekannte Autoren sagen!

    Akatshi Schilling/Uwe Dolata (Hg.)
    Korruption im Wirtschaftssystem Deutschland.
    Korruption schwächt die Demokratie, untergräbt die Vertrauensbasis der Menschen in ihren Staat, hemmt den Fortschritt in der Dritten Welt, zerstört den Markt, verzerrt den Wettbewerb und führt häufig zu schweren Umweltschäden.

    „Korruption in Deutschland ist (...) nicht die Tat eines Einzelgängers, sondern eine gesellschaftliche Veranstaltung.“ Dies sagt kein Geringerer als der Abteilungsleiter im Europäischen Amt für Betrugsbekämpfung (OLAF), Dr. Wolfgang Hetzer. Er und weitere Korruptionsexperten wie der bekannte Frankfurter Oberstaatsanwalt Wolfgang

    Mitherausgeber Uwe Dolata, Wirtschaftskriminalist, Publizist und Korruptionsexperte.
    Schaupensteiner („Die Republik wird geradezu überrollt von Filz und Klüngel“), der Bestseller-Autor und Mafia-Experte Jürgen Roth, Dr. Anke Martiny von Transparency International, die Wirtschaftsinformatikerin Prof. Dr. W. Angelika Kreitel, der Wirtschaftskriminalist Uwe Dolata und die Betriebswirtin Akatshi Schilling nehmen in dem neuen Buch „Korruption im Wirtschaftssystem Deutschland“ mutig Stellung zu einem Phänomen, das hierzulande völlig unterschätzt wird. Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Hans See, dem Vorsitzenden des Business Crime Control e.V.

    Neben diversen Beispielen werden die Auswirkungen der “Pest des Schmierens” geschildert, Präventionsmaßnahmen erörtert und ethische Betrachtungen angestellt. Einig sind sich die Autoren darin, dass das Strafrecht zur Bekämpfung der Korruption

    Mitherausgeberin und Betriebswirtin Akatshi Schilling.
    aufgrund ihrer Komplexität und Verflechtung nicht ausreiche. Vielmehr seien Transparenz, Zivilcourage und ein geschärftes Bewusstsein der Bevölkerung gefragt.

    Zum Buch: „Bringt die Problematik auf den Punkt, liefert gleichzeitig effektive Bekämpfungsstrategien.“ (Klaus Jansen, Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK))

    http://www.mankau-verlag.de/buch-korruption.html


    Diverse Bücher vom Bekannten Autor Jürgen Roth und Presse Stimmen!

    http://www.juergen-roth.com/ermittelnverboten.html


    Ich kann nur Sagen: Es ist unglaublich, aber Deutsche Politiker entsenden ohne Zweifel vollkommen Kriminelle auf den Balkan um Geschäfte zu machen.

    Der bekannte Anwalt Michael Scheele (CSU Mitglied und Prominenten Anwalt) reiste sogar mit Personen, welche mit Haft Befehl gesucht waren, nach Albanien um 1992 die Europa Zentrale der Scientolgy Kirche zu gründen.

    Inzwischen wird sogar wegen Anlage Betrug gegen dieses Prominente Mitglied der CSU ermittelt.

    Dabei schon damals der Ex-Minister Warnke usw..

  2. #2
    FtheB
    Ist Deutschland der Lehrmeister für die Balkan Korruption?
    Blödsinn!!! 8)

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von FtheB
    Ist Deutschland der Lehrmeister für die Balkan Korruption?
    Blödsinn!!! 8)
    Warum? Falt ist z.B. die WAZ Gruppe mit Bodo Hombach dem Mister Korruptus, plötzlich in Mazedonien, Rumänien, Bulgarien die Mehrheit im Presse Himmel hat.

    Oder Deutsche Telekom Unternehmen. Hochtief nur als Beispiel, welche direkt mit der Top Mafia dem Albanian-Enterprise Fund zusammenarbeitet in Albanien.

    Und Korruption ist in all diesen Ländern ein sehr grossen Problem.

    Hochtief ist in Deutsche Mega Bau Skandale mit Korruption verwickelt. z.B. in Berlin.

    Augsburg, Frankfurt, Köln, Wuppertal überall sind Bau Skandale.

    Meinst du die selben Baufirmen wie auch die Firma Pappenburg würden im Ausland ehrlicher arbeiten!

    Träume weiter, mein Kleiner!

  4. #4

    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    584
    Les dir mal den letzten Anti Koruptionsbericht durch und nerv uns nicht !

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Grunkreuz
    Les dir mal den letzten Anti Koruptionsbericht durch und nerv uns nicht !
    Lies die Tages Zeitungen, über die aktuellen Verhaftungen in Deutschland, wie in Augsburg, Frankfurt usw..

    Was willst Du eigentlich mit dem Anti Korruptions Bericht von Transparency.

    Transparency ist eine vom vorbestraften Verbrecher Georg Soros und dem CIA inzenierte und finanzierte Einrichtung usw..


    Georg Soros ist wegen Bestechung zu einer Millionen Strafe in Frankreich in 2004 verurteilt worden und in etlichen Ländern der Erde, ist Haftbefehl ausgestellt. U.a. in Malaysia .

    Du redest vom Bock zum Gärtner machen!

    Lies zuerst Prof. Dr. Krysmanski der Universität Münster, und dann hast Du den Durchblick, wie das wirklich läuft.

  6. #6
    FtheB
    Georg Soros ist wegen Bestechung zu einer Millionen Strafe in Frankreich in 2004 verurteilt worden
    Die Quelle steht immer noch aus! 8)

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von FtheB
    Georg Soros ist wegen Bestechung zu einer Millionen Strafe in Frankreich in 2004 verurteilt worden
    Die Quelle steht immer noch aus! 8)
    Schau unter www.heise/tp nach und dann suchen:

    Soros vorbestraft, dann wirst Du die links finden.

    Vielleicht noch Soros mit Krysmanski ergänzen usw.. oder Korruption.

    Ich bin ja schliesslich nicht Deine private Google Maschine

    -----------------------------------

    Und diese korrupten Deutschen Beamten wollen Vorbild sein.

    "Das riecht nach organisierter Kriminalität"
    Verkehrsminister Manfred Stolpe: Haben sich ihm unterstellte Beamte bestechen lassen? (Foto: dpa)
    Das Bundesverkehrsministerium ist nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" ins Visier von Staatsanwälten geraten. Zur Zeit werde in 41 Korruptionsfällen im Ministerium von Manfred Stolpe (SPD) sowie in nachgeordneten Behörden ermittelt, berichtet die Zeitung. 21 weitere Ermittlungsverfahren wegen Verdachts auf Bestechlichkeit seien bereits abgeschlossen. Was Bundestagsabgeordnete besonders aufregt: Ein interner Bericht der Innenrevision des Ministeriums, der alle bislang bekannten Fälle aufliste, wird nach Informationen des Blatts von Staatssekretär Ralf Nagel unter Verschluss gehalten.
    <http://banner.t-online.de/event.ng/Type=click&FlightID=21832&AdID=34373&TargetID=2418 &Segments=9,4526,5855,6806,7395,7796,7831,8315,833 6,8367,8426,8463,8569,8571,8590,8597,8758,8762&Tar gets=5070,2418,5002,5126&Values=31,50,60,80,90,101 ,110,150,234,263,264,446,1562,2491,4210,4227,4543, 4928,5091,5098,5105,5656,5658,5663,6736&RawValues= &Redirect=http://www.t-online.de> <http://banner.t-online.de/event.ng/Type=click&FlightID=21832&AdID=34373&TargetID=2418 &Segments=9,4526,5855,6806,7395,7796,7831,8315,833 6,8367,8426,8463,8569,8571,8590,8597,8758,8762&Tar gets=5070,2418,5002,5126&Values=31,50,60,80,90,101 ,110,150,234,263,264,446,1562,2491,4210,4227,4543, 4928,5091,5098,5105,5656,5658,5663,6736&RawValues= &Redirect=http://www.t-online.de>
    Sind die Enthüllungen erst der Anfang? In einem internen Schreiben vom 25. Oktober bestätige die Parlamentarische Staatssekretärin im Verkehrsministerium, Angelika Mertens (SPD), das Ausmaß der Korruptionsfälle, berichtet die Zeitung weiter. Insider des Ministeriums gingen davon aus, dass weitere Korruptionsfälle bekannt werden. Mehrere Staatsanwaltschaften bestätigten der Zeitung ihre Ermittlungen. Illegale Beratertätigkeit Unter anderen habe die Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Ermittlungsverfahren gegen den Vizepräsidenten des Bundesamtes für Güterverkehr, Rolf Kreienhop, eröffnet. Kreienhop soll unzulässigerweise für ein Reutlinger Speditionsunternehmen als Berater tätig gewesen sein. Er sei mittlerweile vom Dienst suspendiert. Bundestag übergangen Verkehrspolitiker des Bundestags forderten Stolpe auf, die Abgeordneten von den Vorfällen unverzüglich zu unterrichten. "Das riecht nach organisierter Kriminalität", sagte Albert Schmidt, der verkehrspolitische Sprecher der Grünen. "Ich bin fassungslos, daß das Parlament über die Existenz des internen Prüfberichts nicht in Kenntnis gesetzt wurde." Ähnlich urteilten auch seine Kollegen von der Unionsfraktion, Dirk Fischer, und der FDP, Horst Friedrich.

    http://onnachrichten.t-online.de/c/2...6/2680464.html

  8. #8

    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    584
    Da kann man ja gleich die Brüder Grimm als Quelle anführen

  9. #9
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Grunkreuz
    Da kann man ja gleich die Brüder Grimm als Quelle anführen
    Dann wollen wir die Grimms Märchen Stunde fortsetzen, mit einer wunderbaren Zusammenfassung der Deutschen Affären der letzten Zeit.

    Von Kanther, über Pfahls, bis hin zu Möllemann usw.

    http://portale.web.de/Schlagzeilen/Affaeren/?show=news

    Jetzt lese das Grimm Märchen Buch und damit bist Du schon mal bis morgen beschäftigt, so das wir Dich hier auch morgen noch sehen.

Ähnliche Themen

  1. UNDOC zu Korruption auf dem Balkan
    Von Grobar im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 10:04
  2. Korruption in Deutschland nimmt zu
    Von Bloody im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 13:48
  3. Korruption in den West-Balkan Staaten
    Von Albanesi2 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 19:00
  4. Menschenrechte, Morde und Korruption auf dem Balkan
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 12:15
  5. Menschenrechte, Morde und Korruption Al auf dem Balkan
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 18:56