BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Deutschland steht vor einer Staatskrise

Erstellt von Monte-B, 08.10.2014, 18:45 Uhr · 32 Antworten · 2.348 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    German model is ruinous for Germany, and deadly for Europe

    France may look like the sick man of Europe, but Germany’s woes run deeper, rooted in mercantilist dogma

    German model is ruinous for Germany, and deadly for Europe - Telegraph

  2. #22

    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    334
    Zitat Zitat von Ari Beitrag anzeigen
    Der Tag an dem Deutschland verschuldet ist wird nie kommen, dafür läuft es hier zu gut. Da muss man schon realistisch sein, aber selbst wenn es so weit kommen sollte wird mich das eh nicht sonderlich rühren da ich eh bald in Australien bin

    - - - Aktualisiert - - -
    Wieso Australien?

  3. #23
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    German model is ruinous for Germany, and deadly for Europe

    France may look like the sick man of Europe, but Germany’s woes run deeper, rooted in mercantilist dogma


    German model is ruinous for Germany, and deadly for Europe - Telegraph
    Lass die Briten heulen. Wir haben unser Kapital in Forschung investiert und die Sparmassnahmen Schroeders zur Konkurrenzf.verbesserung genutzt, statt sie sinnlos in Streikraefte umzusetzen, um besser "Empire" im Kielwasser der Amis spielen zu koennen.
    Hat zwar dem Sozialstaat den Rest gegeben, aber was WACHSTUM und Konkorrenzfaehigkeit angeht sehe ich bei uns langfristig deutlich weniger Probleme als bei den Teatimekelten.

  4. #24
    Rosinante
    Zitat Zitat von Aalbi Beitrag anzeigen
    Wieso Australien?
    Wieso nicht?

  5. #25
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Ari Beitrag anzeigen
    Der Tag an dem Deutschland verschuldet ist wird nie kommen, dafür läuft es hier zu gut. Da muss man schon realistisch sein, aber selbst wenn es so weit kommen sollte wird mich das eh nicht sonderlich rühren da ich eh bald in Australien bin

    - - - Aktualisiert - - -
    Hä? Der Tag an dem Deutschland verschuldet ist wird nie kommen??? Und was ist mit 2,1 Billionen die Deutschland der IWF, FED & Co. bereits schuldet? Sind das jetzt plötzlich keine Schulden mehr, oder wie soll man Deine Antwort verstehen?

    P.S.: Wieso willst Du überhaupt auswandern wenn hier alles so toll ist?

  6. #26
    Rosinante
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Hä? Der Tag an dem Deutschland verschuldet ist wird nie kommen??? Und was ist mit 2,1 Billionen die Deutschland der IWF, FED & Co. bereits schuldet? Sind das jetzt plötzlich keine Schulden mehr, oder wie soll man Deine Antwort verstehen?

    P.S.: Wieso willst Du überhaupt auswandern wenn hier alles so toll ist?
    Das mit Australien ist schon lange geplant und abgeschlossen (aber noch nicht für jetzt).

    Deutschland ist absolut okay, aber ich werde hier halt nicht immer leben. Man kann es sehr schön als Sprungbrett benutzen um danach nach noch besseren Plätzen zu gelangen und fast nirgendwo ist ein Abschluss so gut anerkannt wie von hier, also ich mein halt es hat schon seine Vorteile aus DE zu kommen und Abitur oder Studium abgeschlossen hat (oder dabei ist es zu machen)!

  7. #27
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Ari Beitrag anzeigen
    Das mit Australien ist schon lange geplant und abgeschlossen (aber noch nicht für jetzt).

    Deutschland ist absolut okay, aber ich werde hier halt nicht immer leben. Man kann es sehr schön als Sprungbrett benutzen um danach nach noch besseren Plätzen zu gelangen und fast nirgendwo ist ein Abschluss so gut anerkannt wie von hier, also ich mein halt es hat schon seine Vorteile aus DE zu kommen und Abitur oder Studium abgeschlossen hat!
    Deine Liebe zu diesem Land ist einfach "erdrückend". Wenn ich meine Meinung mit Deiner im Bezug auf Deutschland vergleiche, bekomme ich Angst wegen meinem stark ausgeprägten Deutschland Patriotismus.

    Gute Reise Ari. Dein nächstes Sprungbrett namens Australien freut sich bestimmt jetzt schon Dich empfangen zu dürfen...

  8. #28
    Rosinante
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Deine Liebe zu diesem Land ist einfach "erdrückend". Wenn ich meine Meinung mit Deiner im Bezug auf Deutschland vergleiche, bekomme ich Angst wegen meinem stark ausgeprägten Deutschland Patriotismus.

    Gute Reise Ari. Dein nächstes Sprungbrett namens Australien freut sich bestimmt jetzt schon Dich empfangen zu dürfen...
    Wie meinst du das am Ende? Wenn es negativ gemeinst sein sollte dann kann ich nur sagen dass sich Australien durchaus auf mich freuen sollte und ich mich darauf freue, denn ich bin gebildet, beherrsche die englische Sprache gut und habe eine Zukunft vor mir. Natürlich wird es auch irre kompliziert sein denn Auswandern ist immer sehr riskant, aber das habe ich mir alles lange reichlich vorher immer gut überlegt und habe schon meine Erfahrungen gesammelt, Geld ist sehr schön auch beisammen und ich bin gerüstet.

    Ne, ich sehe Deutschland als ein stinknormales Land an das aber eben sehr gut organisiert ist und mehr nicht. Ich sage es nur ganz objektiv, ich empfinde keine besondere Verbindung zu hier oder so. Klar ist dass ich die deutsche Staatsbürgerschaft besitze und im Tegernsee (Bayern) geboren wurde. Mehr aber nicht...

  9. #29
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Ari Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das am Ende? Wenn es negativ gemeinst sein sollte dann kann ich nur sagen dass sich Australien durchaus auf mich freuen sollte und ich mich darauf freue, denn ich bin gebildet, beherrsche die englische Sprache gut und habe eine Zukunft vor mir. Natürlich wird es auch irre kompliziert sein denn Auswandern ist immer sehr riskant, aber das habe ich mir alles lange reichlich vorher immer gut überlegt und habe schon meine Erfahrungen gesammelt, Geld ist sehr schön auch beisammen und ich bin gerüstet.

    Ne, ich sehe Deutschland als ein stinknormales Land an das aber eben sehr gut organisiert ist und mehr nicht. Ich sage es nur ganz objektiv, ich empfinde keine besondere Verbindung zu hier oder so. Klar ist dass ich die deutsche Staatsbürgerschaft besitze und im Tegernsee (Bayern) geboren wurde. Mehr aber nicht...
    Immer? Klingt schon so als wärest Du schon zigmal nach irgendwo ausgewandert... Nach diesem Posting von Dir, kann ich Dir nur Eines raten, bleib da wo Du bist. Alles andere wird für Dich in einer Katastrophe enden, davon bin ich fest überzeugt.

    Schönen Abend.

  10. #30
    Rosinante
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Immer? Klingt schon so als wärest Du schon zigmal nach irgendwo ausgewandert... Nach diesem Posting von Dir, kann ich Dir nur Eines raten, bleib da wo Du bist. Alles andere wird für Dich in einer Katastrophe enden, davon bin ich fest überzeugt.

    Schönen Abend.
    Selbstverständlich, wenn das mir ein unbekannter Freak per Internet das so sagt
    Du weißt ja gar nicht wie viel ich schon sah, erlebte oder wo ich schon war. Mir ist klar dass es riskant ist, sonst würde ich es ja nicht machen wenn ich nicht bescheid wüsste Aber ich sehe wie sinnlos es ist mit dir darüber ernsthaft zu diskutieren noch kann ich dich ernst nehmen dadurch Ich weiß was ich mache, ich bin erwachsen, bestens vorbereitet und habe schon die richtigen Notwendigkeiten dafür. Vor allem kennst du mich nicht um das beurteilen zu können, bist ja ein ganz großer Witz. Und wenn ich keine Erfahrungen darin hätte würde ich es sonst auch nicht machen. Ergibt erneut keinen Sinn was du da schwadronierst. Bist aber ja sowieso allgemein ein total eigenartiger Kauz irgendwie

    Ich bin auch sehr überzeugt dass du dich (so wie du dich so hier zeigst) selbst in einer Katastrophe leben musst oder dein Leben auch irgendwie komplett aus den Ruder läuft, oder irre mich? Wirkt jedenfalls auf mich so. Brauchst mich nicht dumm anzumachen, Leute die versuchen andere (per Internet?????) beurteilen zu wollen müssen sind eh immer die witzigsten, peinlichsten oder dümmsten Versager oder lächerliche Figuren im Leben. Ein Glück lebe ich noch in der Realität und nicht im Internet wie du anscheinend! Wer kann dich dadurch ernst nehmen? Und was ich mache ist schön Privatsache.

    Deine Eltern sind bestimmt stolz dich geboren zu haben
    Ade..

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland vor einer Katastrophe!
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 14:10
  2. Kosovo Teuta: Angst vor einer Kabinenpredigt
    Von Punisher im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 18:59
  3. Die russische Armee steht vor dem Zusammenbruch
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 14:29
  4. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 12:04