BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 83

Diaspor Serben

Erstellt von SRB_boy, 17.07.2011, 20:25 Uhr · 82 Antworten · 6.736 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Hmm, viele Bosnier in Deutschland sind aber auch ethnische Serben und Kroaten, das darfst du nicht vergessen!!! Die Staatsbürgerschaft sagt nicht viel über die eigentliche Identifikation aus.
    Schon richtig, aber trotzdem ueberrascht es mich...Bei Kroatien haette ich geschaetzt das es circa gleich viele Kroaten wie Serben sind und hier sind die Zahlen eindeutig.
    Bei den Bosniern haette ich eben geschaetzt das es knapp weniger sind...gut, das es handfeste Zahlen gibt und ich jetzt nicht mehr auf meine persoenliche Wahrnehmung angewiesen bin die, wie die Zahlen belegen, mich bezueglich der schaetzungen zu den Balkan minderheiten in Deutschland in die irre gefuehrt hat und wie man an diesem Thread sieht auch viele andere Forumsuser...

  2. #52
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    @Grobar
    Kroaten gibt es sehr viele in Deutschland, leider kann ich dir nicht sagen wer jetzt stärker vertreten ist.

    Ich glaube es hält sich die Waage.

    Sehr viele meiner Freunde sind deutsch-kroatische Mischlinge mit deutschen Nachnamen sogar noch. Ich weiß nicht ob die überhaupt in irgendeiner Statistik auftauchen. Also ich persönlich habe in Deutschland viermal so viele kraotischstämmige Freunde wie serbischstämmige Freunde.

    Kroaten in Deutschland

    Der KWKD geht in Deutschland von nur 400.000 kroatischstämmigen in Deutschland aus. Damit müsste es genausoviele kroatischstämmige wie serbischstämmige Personen in Deutschland geben.
    Irgendwie viel weniger als ich dachte...gefühlt dachte ich das es 600.000-700.000 Kroatischstämmige in Deutschland gibt

    Ein Grund wieso so viele Serben den deutschen Pass haben ist auch die Entwicklung von 1991 bis heute und die mit dem deutschen Pass verbundenen Vorteile. Viele Jungs wollten wahrscheinlich nicht in der Armee dienen und ihren Kopf in irgendeinem Krieg hinhalten. Und außerdem bringt der deutsche Pass auch gewisse andere Vorteile, sogar im Ausland, da Deutschland um seine "Auslandsdeutschen" immer sehr bemüht ist.

  3. #53
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    @Grobar
    Kroaten gibt es sehr viele in Deutschland, leider kann ich dir nicht sagen wer jetzt stärker vertreten ist.

    Ich glaube es hält sich die Waage.
    LAut den Zahlen des statistischen Bundesamtes sind die Zahlen klar.
    Eindeutig mehr Kroaten.


    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Sehr viele meiner Freunde sind deutsch-kroatische Mischlinge mit deutschen Nachnamen sogar noch. Ich weiß nicht ob die überhaupt in irgendeiner Statistik auftauchen. Also ich persönlich habe in Deutschland viermal so viele kraotischstämmige Freunde wie serbischstämmige Freunde.

    Kroaten in Deutschland

    Der KWKD geht in Deutschland von nur 400.000 kroatischstämmigen in Deutschland aus. Damit müsste es genausoviele kroatischstämmige wie serbischstämmige Personen in Deutschland geben.
    Irgendwie viel weniger als ich dachte...gefühlt dachte ich das es 600.000-700.000 Kroatischstämmige in Deutschland gibt

    Ein Grund wieso so viele Serben den deutschen Pass haben ist auch die Entwicklung von 1991 bis heute und die mit dem deutschen Pass verbundenen Vorteile. Viele Jungs wollten wahrscheinlich nicht in der Armee dienen und ihren Kopf in irgendeinem Krieg hinhalten. Und außerdem bringt der deutsche Pass auch gewisse andere Vorteile, sogar im Ausland, da Deutschland um seine "Auslandsdeutschen" immer sehr bemüht ist.
    Ob die Leute halb oder Viertel-Serben oder Kroaten sind interessiert mich nicht wirklich da man irgenwo einen Schlusstrich ziehen muss.
    Natuerlich haben viele Menschen eine Serbische oder Kroatische Abstammung aber die kann man meiner meinung nach nicht alle in die
    Rechnung mitaufnehmen.

  4. #54

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    69
    dumme Serben wusste schon dass ihr nicht in der Lage seid Quellen zu checken.

    "Für 2010 hat das Statistische Bundesamt die Zahl von 179.048 serbischen Staatsangehörigen in Deutschland herausgegeben"


    Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration hat die Zahl von 424.037 ermittelt (Das war noch im Jahr 2008) wo sogut wie alle Kosovo-albaner einen serbischen Pass besitzen. Die kosovo-Albaner in der Diaspora haben erst seit 2009-2010 zum Großteil einen serbischen Pass. Meine Mutter z.B. kam bis Heute nicht dazu ihren serbischen Pass abzugeben erst diesen Sommer bekommt sie den kosovarischen. Hier die Quelle wo sagt dass es 424.037 serbische Staatsangehörige (keine ethnische Serben) in DE gibt.

    Im Jahr 2008 stellten
    türkische Staatsangehörige mit rund einem Viertel (1,7
    Mio.) die größte Herkunftsgruppe innerhalb der ausländischen
    Bevölkerung (insgesamt 6,7 Mio.). Die beiden
    nächstfolgenden Gruppen waren bereits erheblich kleiner:
    Italienische Staatsangehörige mit nur noch 523.162
    Personen bzw. 7,8 Prozent aller ausländischen Staatsangehörigen,
    serbische Staatsangehörige mit 424.037

    (6,3%)
    http://www.svr-migration.de/wp-conte...chaft_2010.pdf


    Seit die Kosovo-Albaner die vorher serbische Pässe besitzt haben nicht mehr mitaufgelistet werden, da viele jetzt die kosovarische Staatsbürgerschaft besitzen ausgetreten sind
    ist die Zahl der serbischen Staatsbürger Heute nur noch

    179.048 (Stand 2010, Quelle: Statistisches Bundesamt)

    aber immer hört man nur von euch Serben dass viele von euch hier leben aber in DE begegnet man so selten mal einen versteckt ihr euch etwa

  5. #55
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von Mikelaj
    "Für 2010 hat das Statistische Bundesamt
    die Zahl von 179.048 serbischen Staatsangehörigen in Deutschland herausgegeben"


    Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration hat die Zahl von 424.037 ermittelt (Das war noch im Jahr 2008) wo sogut wie alle Kosovo-albaner einen serbischen Pass besitzen. Die kosovo-Albaner in der Diaspora haben erst seit 2009-2010 zum Großteil einen serbischen Pass. Meine Mutter z.B. kam bis Heute nicht dazu ihren serbischen Pass abzugeben erst diesen Sommer bekommt sie den kosovarischen. Hier die Quelle wo sagt dass es 424.037 serbische Staatsangehörige (keine ethnische Serben) in DE gibt.
    Du peilst es nicht oder???

    Die Zahl von 420.000 serbischstämmigen in Deutschland ist auf ethnische Serben bezogen, mit einem deutschen oder nichtdeutschen Pass, die im Jahre 2008 in Deutschland lebten. Keine ethnischen Albaner!!!

    Die ethnische Zugehörigkeit wird mit etwa 320.000 Albanern in Deutschland beziffert und mit etwa 420.000 Serben in Deutschland.

    Ich zum Beispiel bin sowohl ethnischer Serbe als auch ethnischer Deutscher! Nur so zum Verständnis, deswegen kann man mich zum Beispiel bei solchen Betrachtungen des Migrationshintergrundes als Serbe ansehen!

    Jetzt akzeptier endlich mal die Fakten und schweige einfach Mikelaj!

  6. #56
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von Grobar
    Ob die Leute halb oder Viertel-Serben oder Kroaten sind interessiert mich nicht wirklich da man irgenwo einen Schlusstrich ziehen muss.
    Natuerlich haben viele Menschen eine Serbische oder Kroatische Abstammung aber die kann man meiner meinung nach nicht alle in die
    Rechnung mitaufnehmen.
    Hast schon recht, irgendwo muß Schluß sein. Man ist doch immer das, als das was man sich fühlt

    Man könnte ja die Viertel- und Halbserben/kroaten mal befragen als was sie sich fühlen?! Ich kenne viele Mischlinge die sich als Deutsche und nicht mehr fühlen. Sie haben zwar Family außerhalb, das ändert aber nichts an ihrer inneren Verbundenheit zu Deutschland.

  7. #57
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Die zahlen können meiner Meinung nach nicht stimmen, da Ich die Info im Kopp hab, das im deutsprachigem Raum (D, Ö, CH) 700.000 Serben leben (laut dem Zentralrat der Serben D, und die müsste das wissen) nicht 1,3 Mio... Und die in den USA, sind meistens Menschen die sich selber als Amis sehen, und auch welche sind ^^

    Und das 201.000 Serben in HR leben kann Ich auch nur schwer glauben^^ Ich mein,mal da lebten, mit Sicherheit.....

  8. #58
    Avatar von SRB_boy

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    9.844
    Zitat Zitat von EastsideArbnor Beitrag anzeigen
    ??????
    Die meisten Albaner hat es in BW
    interessant

  9. #59
    Avatar von SRB_boy

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    9.844
    Mikelaj tuh uns einen gefallen und lass dich wieder sperren,bitte

  10. #60

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Hey wo sind die 35 Million Diaspor Serbien aus der Türkei?
    xd

    Man immer wenn ich DIASPOR lese, denke ich, dass ist ein Fußballclub naja

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1243
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 21:38
  2. Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 13:06
  3. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 23:56
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 09:57