BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 28 ErsteErste ... 12181920212223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 278

Dick Marty bald vor Gericht

Erstellt von Fan Noli, 16.12.2010, 16:32 Uhr · 277 Antworten · 13.272 Aufrufe

  1. #211
    Yunan
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Konsequenterweise stellt sich dann die Frage, was will Thaci mit der Anklage erreichen ? Dann bleibt nur noch PR als logische Antwort.
    Hä?

  2. #212
    Yunan
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Die Aktion Thacis mit der Anzeige kann auch gewaltig nach hinten losgehen. Stellt euch vor, ein Schweizer Gericht nimmt sich der Sache an und spricht Herrn Marty frei. Was würde das wohl im Umkehrschluss bedeuten?
    Gar nichts. Er muss erst einmal Beweise bringen.

  3. #213
    Yunan
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Und das sagt ausgerechnet ein Politiker....

    Ich glaube diese Welt wird immer bescheuerter...

    Hahah wir sollten die Annerkenung kosovos aufheben sagte er ...schießt ihn zum Mond oder macht sonst was mit ihm aber last ihn nicht mehr Politiker sein...
    Sehe ich auch so. Diese Aussage über den Staatus des Kosovo zeigt die wahre Intention dieser Verleumdungsaktion.

    Angebliche Verbrechen eines Regierungschefs haben rein gar nichts mit dem Status eines Landes zu tun und diese Schwachmaten versuchen, eine Verbindung dazwischen herzustellen.

  4. #214
    Yunan
    Zitat Zitat von Novak Beitrag anzeigen
    «Meine Aufgabe war es, Fakten zu sammeln, für die Beweise sind andere zuständig.»
    Was ist denn das für eine Aussage? Fakten ohne Beweise? Das ist eher im BF so, aber dass sich richtige Politiker auch so verhalten ist mir neu.

  5. #215
    Yunan
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    kommt schon, ihr macht euch sowas von lächerlich. jeder der euch kritisiert soll ein Lügner sein. Aber ist schon scheisse Roberto, wenn du alsChrist jetzt siehst wie die uck mit islamischen fanatikern und terroristen gemeine sachen machen. schon scheisse, wah!!!!!

    PS: Propaganda? Also leugnest du Verbrechen der uck an serbische zivilisten?
    Wie lange hast du denn gesucht um diesen dämlichen Artikel zu finden? Wegen 500 Bauernköpfen propagierst du hier einen Dschihad der UCK. Lächerlich, einfach nur lächerlich. Du stehst alleine da mit dieser Meinung.

    Du erinnerst mich an einen Zeitungsjungen, der die Schlagzeilen des Tages rausschreit. Nur dass deine Schlagzeilen uralt und öde sind.

  6. #216
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Dick Marty soll siche bei Albanische volk entschuldigen

  7. #217
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wie lange hast du denn gesucht um diesen dämlichen Artikel zu finden? Wegen 500 Bauernköpfen propagierst du hier einen Dschihad der UCK. Lächerlich, einfach nur lächerlich. Du stehst alleine da mit dieser Meinung.

    Du erinnerst mich an einen Zeitungsjungen, der die Schlagzeilen des Tages rausschreit. Nur dass deine Schlagzeilen uralt und öde sind.
    Und du erinnerst mich an Eagle ohne Hirn.

  8. #218
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614

    «Martys Bericht ist eine Gefahr für die Stabilität auf dem Balkan»



    In Albanien sorgen die schweren Anschuldigungen von Europaratermittler Dick Marty für rote Köpfe: Der albanische Präsident spricht von «Fantasie-Vorwürfen», die Opposition nennt den FDP-Ständerat einen «Scharlatan».

    Die albanische Regierung hat die Vorwürfe des Organhandels im Bericht des Europaratermittlers Dick Marty harsch zurückgewiesen. Präsident Bamir Topi verurteilte am Freitag die «nie bestätigten» Anschuldigungen scharf. Topi sagte am Freitag, Martys Bericht beruhe auf «Tratsch».

    Diese zielten darauf, «die albanische Nation, den jungen multiethnischen Staat Kosovo und seine legitimen Führer in den Schmutz zu ziehen», heisst in einer Mitteilung aus Tirana.

    «Fantasie-Vorwürfe»

    Die albanische Regierung erklärte sich bereit, an einer internationalen Untersuchung mitzuarbeiten, bezeichnete die von Marty vorgebrachten Anschuldigungen zugleich aber als «Fantasie-Vorwürfe und eine Gefahr für die Stabilität auf dem Balkan». Eine Untersuchung wäre die beste Form, um dieses Kapitel abzuschliessen, hält Tirana weiter fest.

    Auch die sozialistische Opposition zielte in einer Stellungnahme in die gleiche Richtung. Ihr Chef, Edi Rama, bezeichnete den Tessiner FDP-Ständerat als «Scharlatan».

    Geisteszustand prüfen

    Und die Präsidentin des albanischen Parlaments, Jozefine Topalli rief nach einer «medizinisch-rechtlichen Expertise», um den geistigen Gesundheitszustand Martys zu untersuchen.

    Im vergangenen März hatte Tirana nach einer Aufforderung der UNO schon die Bereitschaft bekräftigt, an einer umfassenden Untersuchung des mutmasslichen Handels mit Organen von serbischen Häftlingen am Ende des Kosovo-Krieges mitzuarbeiten.

    Nach Aussagen der früheren Chefanklägerin des UNO- Kriegsverbrechertribunals, Carla del Ponte, hatte sich die albanische Regierung faktisch aber stets geweigert, Untersuchungen auf ihrem Territorium zuzulassen.


    «Martys Bericht ist eine Gefahr für die Stabilität auf dem Balkan» - News Ausland: Europa - tagesanzeiger.ch

  9. #219
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Die Gerechtigkeit hat vorrang vor der Stabilität!!!

    Ich will nicht vorurteilen, ob Dick Marty recht hat oder nicht. Aber ich bin für eine Untersuchung und gegen: "Die Untersuchung sollte man nicht machen, denn sollte es sich als Wahrheit herausstellen, könnte die schwere negative Folgen für die Stabilität haben...."...etc...

    Deshalb: Gerechtigkeit vor Stabilität!!! Man darf die Politik nicht der Justiz vorziehen!!! Egal welche Konsequenzen und Folgen auf dem Balkan dies haben könnte!!! Das gilt allgemein, nicht nur jetzt auf diesen Fall!

  10. #220
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Die Gerechtigkeit hat vorrang vor der Stabilität!!!

    Ich will nicht vorurteilen, ob Dick Marty recht hat oder nicht. Aber ich bin für eine Untersuchung und gegen: "Die Untersuchung sollte man nicht machen, denn sollte es sich als Wahrheit herausstellen, könnte die schwere negative Folgen für die Stabilität haben...."...etc...

    Deshalb: Gerechtigkeit vor Stabilität!!! Man darf die Politik nicht der Justiz vorziehen!!! Egal welche Konsequenzen und Folgen auf dem Balkan dies haben könnte!!! Das gilt allgemein, nicht nur jetzt auf diesen Fall!
    Richtig!!
    Dann sollte man aber die albanische Regierung aus den Untersuchungen herraushalten!!!!!!! Ansonsten wird nur vertuscht. Man pisst sich ja nicht ans eigene Bein.

Ähnliche Themen

  1. Klage gegen Dick Marty
    Von DZEKO im Forum Kosovo
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 11:52
  2. Das erstaunliche Bekenntnis von Dick Marty
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 00:15
  3. muss DICK MARTY sterben???
    Von GOJIM im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 20:26
  4. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 21:29
  5. Dick Marty untersucht Organhandel
    Von danijel.danilovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 17:45