BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 28 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 278

Dick Marty bald vor Gericht

Erstellt von Fan Noli, 16.12.2010, 16:32 Uhr · 277 Antworten · 13.276 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Wollen die uck-Spasten jetzt auch den Spiegel verklagen

    So tauchten beispielsweise Albanien und die Washington nahe stehenden UÇK-Rebellen auf der Liste der Sünder gar nicht auf. Dabei hat Bin Ladens Qaida schon Anfang April 1999 eine Einheit von 500 arabischen Mudschahidin nach Tirana eingeschleust, wo sie unter zeitweiliger Führung des ägyptischen Bin-Laden-Vize Aiman al-Sawahiri für "Spezialeinsätze" gegen Milosevics Truppen im Kosovo ausgebildet wurden. Eine Vorhut war dann in geheimen Lagern bei Tropje in Nordalbanien stationiert. Die Mudschahidin knüpften enge Beziehungen zu den Clanführern von Drenica im Kosovo und dem Chef der UÇK-Einheiten "Sultan" Suleiman Selimi. Sie verübten dort, wie auch in Bosnien, besonders brutale Racheakte an serbischen Zivilisten.
    UÇK-Führer trainierten in afghanischen Ausbildungslagern, gemeinsam mit Bin Ladens Netzwerk sind sie nach Informationen des französischen Geheimdienstexperten Roland Jacquard im internationalen Drogengeschäft aktiv.




    Quelle: DER SPIEGEL 39/2001 - Chamäleon & Co.

    ERICH FOLLATH

    Erich Follath publiziert seine durch gesundes Halbwissen auffallende Propaganda hauptsächlich bei der dem CIA-Kumpel Reinhard Mohn über seine Firma Bertelsmann gehörenden Klitsche Random House. Auch beim Spiegel, wo ebenfalls Bertelsmann mit drinhängt, darf er seine falsche Propaganda verbreiten. Daneben ist Erich Follath auch als Autor bei, Jewish Journal in Erscheinung getreten[1].

  2. #82
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Wow du Postest einen Artikel aus dem Jahr 2001.

    Das wurde bestimmt damals alles von den serbischen "Opfern" berichtet, die es grade noch so schaften beim Spiegel anzurufen. Gleich danach sind die abgekratzt..
    warum soll es dann weniger wahr sein? Eine Logik hast du

  3. #83
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Gott, bist du peinlich!

    Der einzige Grund, dass das Kosovo unabhängig ist, ist das Einschalten der USA.
    Ohne den Willen der USA wäre das Kosovo heute noch eine serbische Provinz, also ganz ruhig, Brauner.

    Hätte niemand dafür gekämpft, hätte auch niemand geholfen. Die Partisanen haben Jugoslawien auch nicht alleine befreit.

  4. #84
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Das hat die UCK schon selbst erledigt, mit Ermordung von serb/alb Zivilisten und einer ominösen Finanzierung

    Als Serbe würde ich bei sowas die Schnauze halten, mich in einer Ecke verpissen und mich das ganze Leben lang schämen. Besonders wenn man Null Beweise hat.
    Also schnapp dir deine Landsleute und sucht euch eine hübsche Ecke aus.

  5. #85
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von SehireMeister Beitrag anzeigen
    Marty shkon te “vëllezërit” rusë në Moskë


    Raportuesi special i Këshillit të Evropës, Dick Marty do të qëndrojë më 20 dhjetor në Moskë, ku, pos tjerash, do të behtë fjalë edhe për raportin e tij mbi “trafikimin e organeve në Kosovë”. Sipas fjalëve të zëvendësit të shefit të delegacion9t rus në Këshillin e Evropës, Leonid Slucki, temë kryesore e bisedimeve të Martyt në Moskë do të jetë marrëdhëniet ruso-gjeorgjiane. Mirëpo, sipas gazetës ruse Komersant, do të bëhet fjalë edhe për raportin e Martyt “lidhur me përfshirjen e Thaçit në tregtinë me organe njerëzore, narkotikë dhe armë”.
    Shefi i dioplomacisdë ruse, Sergej Llavrov ka thënë dje pas takimit me shefin e diplomacisë serbe, Vuk Jeremiq, se “Rusia është shumë e shqetësuar për shkak të informacionit mbi përzierjen e mundshme të udhëheqjes aktuale të Kosovës në krime kundër njerëzimit”.


    Die Russen haben den bestimmt bezahlt.

    Der ehemalige Schweizer Staatsanwalt Dick Marty war 2008 auf russischen Antrag mit der Erstellung seines Berichtes beauftrag worden.
    Jetzt wird mir so einiges klar!

  6. #86
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    warum soll es dann weniger wahr sein? Eine Logik hast du

    Weil es eben Lügen sind?
    Mehr Logik als das gesamte serbische Volk je haben wird

  7. #87
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    ERICH FOLLATH

    Erich Follath publiziert seine durch gesundes Halbwissen auffallende Propaganda hauptsächlich bei der dem CIA-Kumpel Reinhard Mohn über seine Firma Bertelsmann gehörenden Klitsche Random House. Auch beim Spiegel, wo ebenfalls Bertelsmann mit drinhängt, darf er seine falsche Propaganda verbreiten. Daneben ist Erich Follath auch als Autor bei, Jewish Journal in Erscheinung getreten[1].
    kommt schon, ihr macht euch sowas von lächerlich. jeder der euch kritisiert soll ein Lügner sein. Aber ist schon scheisse Roberto, wenn du alsChrist jetzt siehst wie die uck mit islamischen fanatikern und terroristen gemeine sachen machen. schon scheisse, wah!!!!!

    PS: Propaganda? Also leugnest du Verbrechen der uck an serbische zivilisten?

  8. #88

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    warum soll es dann weniger wahr sein? Eine Logik hast du
    Erich Follath ist ein Jüdischer Nationalist.
    Allein wenn er hört das in Kosovo 90% Moslems sind,dann weiß er was er zu schreiben hat ohne ahnung zu haben.
    Schade das Spiegel solche leute immernoch arbeiten lässt.

  9. #89
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Alles Nationalisten....
    Dieser Dick hat keine Beweise gebracht bisher...nur behauptungen.(hat selber gesagt,die beweise müssen die anderen bringen,ich habe fakten...)^^
    Del Ponte hat ein Buch geschrieben ..... ohne beweise=märchen.
    Da waren leute dort vor ort und haben keine beweise gefunden.
    Dann darf man sich doch wehren ohne gleich als Nazi durchzugehen.

    Man sieht dann noch wie serbische geheimdienstler leute bestechen um falsch auszusagen.
    Einen Montgomery haben wir auch noch der "aus versehen" wichtige beweise verloren hat.

    Und dann heisst es "Nationalist" wenn man das ganze hinterfragt und es für ein abgekartetes spiel hält?
    Die zeugen die jetzt aufeinmal da sind,die gabs früher irgendwie auch nicht.

    Dann noch in Nordalbanien....wenn bei uns heute jemand ernst krank ist,dann muss maqn ihn nach Tirana fahren.
    Aber sowas kinderleichtes wie Organentnahme usw. soll bei uns möglich sein...das auch noch vor 10 Jahren wo erstrecht das ganze land noch gefickt war.

    Ist ja nicht so das da leute gehindert wurden zu untersuchen,sie haben untersucht und nichts gefunden.
    Aber vielleicht ist das der grund warum man weiter macht,damit dieser böse ruf an uns haften bleibt um euch zu schaden.
    Es ist wohl absolut jedem klar, dass einige Führungspersonen in der UCK kriminell waren und sind, ob es sich dabei um Organhandel im Einzelnen handelt ist völlig irrelevant. Diese Leute entehren die UCK und die vielen Männer die Land und Familie verteidigen wollten und im Kampf gefallen sind.

    Leider halten diese Leute sämtliche politische Macht im Kosovo. Solche Berichte helfen die alten Strukturen zu durchbrechen, das alte kriminelle Gesocks los zu werden und eine echte politische Klasse zu etablieren. Das wird dauern, aber irgendwann muss man anfangen.

    Des Weiteren kann man nicht von den Serben Aufarbeitung ihrer jüngsten Geschichte erwarten, sich selbst aber als makellos darstellen. Auch als Albaner gibt es genug aufzuarbeiten.

  10. #90
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    kommt schon, ihr macht euch sowas von lächerlich. jeder der euch kritisiert soll ein Lügner sein. Aber ist schon scheisse Roberto, wenn du alsChrist jetzt siehst wie die uck mit islamischen fanatikern und terroristen gemeine sachen machen. schon scheisse, wah!!!!!

    PS: Propaganda? Also leugnest du Verbrechen der uck an serbische zivilisten?

    Ich Antworte mal.
    Wir machen uns Lächerlich? Du bist doch der kleine Pisser der nichts besseres als einen Artikel aus dem Jahr 2001 findet. Was für ne Überraschung, keine Beweise
    Solange es keine Beweise dafür gibt... und wie es aussieht, wird es auch so bleiben

Seite 9 von 28 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klage gegen Dick Marty
    Von DZEKO im Forum Kosovo
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 11:52
  2. Das erstaunliche Bekenntnis von Dick Marty
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 00:15
  3. muss DICK MARTY sterben???
    Von GOJIM im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 20:26
  4. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 21:29
  5. Dick Marty untersucht Organhandel
    Von danijel.danilovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 17:45