BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 70

Diese Oslo-Ratte!

Erstellt von samira72, 26.07.2011, 15:57 Uhr · 69 Antworten · 3.240 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von samira72 Beitrag anzeigen
    Ich unterstelle Ihm keine Verbindung mit Serben, das behauptet er selbst!
    Er ist geistes Krank. Ihn kann man nicht ernst nehmen. Damals in den 90ern haben serben gegen Moslem gekämpft. Es herrschte Bürgerkrieg. Heute kämpft keine Serbe gegen Moslems. Dieser Geisteskranke lebt in der Vergangenheit. In ein Loch mit ihm Deckel drüber für 50 Jahre.

  2. #42
    Theodisk
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Er ist geistes Krank. Ihn kann man nicht ernst nehmen. Damals in den 90ern haben serben gegen Moslem gekämpft. Es herrschte Bürgerkrieg. Heute kämpft keine Serbe gegen Moslems. Dieser Geisteskranke lebt in der Vergangenheit. In ein Loch mit ihm Deckel drüber für 50 Jahre.
    Sein eigener, in Frankreich lebender, Vater sagte, dass sein Sohn sich lieber hätte selbst umbringen sollen, statt all die unschuldigen Menschen (sein eigener Vater!). Und als er gefragt wurde, ob er seinen Sohn für geisteskrank halte, bestätigte er dies ebenfalls deutlich.

    Das Interview wurde gestern auf RTL gezeigt. Sein Anwesen in Frankreich steht nun unter Polizeischutz, da sein Haus scheinbar belagert wird.

  3. #43
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Sein eigener, in Frankreich lebender, Vater sagte, dass sein Sohn sich lieber hätte selbst umbringen sollen, statt all die unschuldigen Menschen (sein eigener Vater!). Und als er gefragt wurde, ob er seinen Sohn für geisteskrank halte, bestätigte er dies ebenfalls deutlich.

    Das Interview wurde gestern auf RTL gezeigt. Sein Anwesen in Frankreich steht nun unter Polizeischutz, da sein Haus scheinbar belagert wird.
    Mir tut seine Familie leid!! Stellt euch nur vor jemand aus eurer Familie baut so eine Scheiss.

  4. #44
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Ich frage mich, was wollten solche NAZIS wie dieser Attentäter eigentlich? Wer ist der Feind? Wer Freund? Jude, Moslem, Fremde (egal welcher Religion) was denn nun???
    Kann mich da jemand aufklären!!!

  5. #45
    Theodisk
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Mir tut seine Familie leid!! Stellt euch nur vor jemand aus eurer Familie baut so eine Scheiss.
    Ja, da hast du recht. Trotzdem darf man seinen Eltern keine Vorwürfe machen. Klar, es gab Probleme in der Vergangenheit, die Eltern trennten sich etc. Aber deswegen darf man ihnen nichts vorwerfen, zumal der Vater ihn schon einige Jahre nicht mehr gesehen hat.

  6. #46
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Ja, da hast du recht. Trotzdem darf man seinen Eltern keine Vorwürfe machen. Klar, es gab Probleme in der Vergangenheit, die Eltern trennten sich etc. Aber deswegen darf man ihnen nichts vorwerfen, zumal der Vater ihn schon einige Jahre nicht mehr gesehen hat.
    Wenn sie mit den Attentaten nichts zu tun hatten, dann trifft sie auch keine Schuld.

  7. #47

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    Netzfundstück und eine gute Zusammenfassung der Ratte:

    Breivik war weder rechtsextrem, noch hatte er es bei seinen Attentaten explizit auf die Muslime abgesehen.
    Er ist ein konservativer Nationaler, der einen pathologischen Hass auf die soz.... Regierungspartei und deren Vorsitzenden/Regierungsche​f Stoltenberg entwickelt hat.
    Er suchte Unterstützung und Verbündete im gesamten Rechtsspektrum - von den Gemäßigten bis zu den Hardlinern.

    Die Kinder und Jugendlichen mussten nach seinem perfiden Plan deshalb sterben, weil sie die Zukunft der ihm so verhassten Sozialisten in Norwegen darstellten. Er hasste zwar die Migranten im Land, aber noch mehr die amtierenden Sozen....und deshalb mussten die unschuldigen Kids sterben.

  8. #48
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von samira72 Beitrag anzeigen
    Netzfundstück und eine gute Zusammenfassung der Ratte:

    Breivik war weder rechtsextrem, noch hatte er es bei seinen Attentaten explizit auf die Muslime abgesehen.
    Er ist ein konservativer Nationaler, der einen pathologischen Hass auf die soz.... Regierungspartei und deren Vorsitzenden/Regierungsche​f Stoltenberg entwickelt hat.
    Er suchte Unterstützung und Verbündete im gesamten Rechtsspektrum - von den Gemäßigten bis zu den Hardlinern.

    Die Kinder und Jugendlichen mussten nach seinem perfiden Plan deshalb sterben, weil sie die Zukunft der ihm so verhassten Sozialisten in Norwegen darstellten. Er hasste zwar die Migranten im Land, aber noch mehr die amtierenden Sozen....und deshalb mussten die unschuldigen Kids sterben.
    Kurz und knapp: Er hasst Menschen!

  9. #49

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    Gestern habe ich im Bezug auf die Mutter eine tolle Aussage eines Nachbarns gesehen, der sagte: Sie ist auch ein Opfer!

    irgendwie hat er damit recht, und ein solche Aussage finde ich klasse!

    Und ob Sie sich von Ihrem Mann hat scheiden lassen, und danach eine andere Ehe/Beziehung hatte...ist doch eigentlich wurscht,oder?
    Sonst gäbe es ja massenhaft Attentäter dieser Art, wenn ich das auf Scheidungskinder mit untreuen, nachfolgenden Stiefvätern reduziere.

  10. #50
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, was wollten solche NAZIS wie dieser Attentäter eigentlich? Wer ist der Feind? Wer Freund? Jude, Moslem, Fremde (egal welcher Religion) was denn nun???
    Kann mich da jemand aufklären!!!
    Aufmerksamkeit... Ich denke mal für die Nazis ist jeder andersdenkende der Feind, sind genauso bemittleidenswert, wie religiöse Fanatiker....
    Für mich ist es wieder so ein Zeichen, in was für ein kaputten Gesellschaft wir eigentlich leben, Ich will nicht wissen, wie viele kranke noch zu Hause sitzen, und sich über diese Tat auch noch freuen können, vlt. sogar ähnliches planen.... es ist mehr als traurig und verwirrend...
    Ich kann nicht nachvollziehen, wie krank so jemand sein muss....

    Über Ihn sollte man nicht lange reden, Ihm kaum Aufmerksamkeit schenken, am besten wäre es, Ihn lebenslang in eine kleine, dunkle Zelle zu stecken, mit den Bildern seiner Opfer, Videobotschaften der Familie, er soll verstehen, was er Ihnen angetan hat und daran noch jämmerlicher zu Grunde gehen, bis er es überhaupt mal realisiert, was er da getan hat...

    da kann Ich mir nur wünschen, das die Vorstellungen der größten Religionsgemeinschaften wahr sind, und es einen Ort gibt, an dem er nach seinem Tod noch leiden könnte, da er zu Lebzeiten nie eine gerechte Bestrafung erfahren könnte....

    Einfach nur Wahnsinn....

Ähnliche Themen

  1. Schwere Explosion im Zentrum von Oslo
    Von delije1984 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 11:21
  2. Deutschland gewinnt den ESC2010 in Oslo !!!
    Von Prizren im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 12:46
  3. welche ehrlose ratte faked mich
    Von De_La_GreCo im Forum Rakija
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:50
  4. Adoptier eine Ratte !
    Von Grizzly im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 00:25
  5. Die Ratte: Dukanovic wird in Italien nun angeklagt
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2005, 08:56