BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Djindjic-Ehefrau möchte Politik des ermordeten Premiers fort

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 17.11.2006, 19:27 Uhr · 26 Antworten · 2.353 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Djindjic-Ehefrau möchte Politik des ermordeten Premiers fort

    Djindjic-Ehefrau will ihrem Mann ins Amt des Regierungschefs folgen

    Ruzica Djindjic



    Ruzica Djindjic möchte Politik des ermordeten Premiers fortsetzen

    Belgrad - Ruzica Djindjic, Ehefrau des im März 2003 ermordeten serbischen Regierungschefs Zoran Djindjic, steuert das Amt des Ministerpräsidenten an. Sie wolle "die Politik zu Ende bringen, die mein Mann mit seiner Regierung verfolgt hat", sagte Djindjic am Donnerstag in Belgrad. Sie ist bei den Parlamentswahlen im Jänner Spitzenkandidatin der derzeit oppositionellen Demokratischen Partei (DS) des Staatspräsidenten Boris Tadic, die ihr Mann bis zu seiner Ermordung geführt hatte. Sie wolle einen Beitrag zur Stärkung der Rolle der Frau in Serbien leisten, begründete Ruzica Djindjic ihr Interesse für das Amt der Regierungschefin. Unterdessen erklärte der Vize-Vorsitzende der DS, Dragan Sutanovic, dass die Partei noch keine Entscheidung über ihren Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten getroffen habe. Die Entscheidung liege bei der Parteiführung. Serbien sei aber für eine erste Frau in dieser Position bereit, betonte Sutanovac.

    Ruzica Djindjic war erst nach der Ermordung ihres Gatten im März 2003 der DS beigetreten. Als Partei-Angehörige war sie bisher meist im humanitärem Bereich tätig. Von der Belgrader Tageszeitung "Blic" wurde Ruzica Djindjic im Sommer zur Präsidentin einer imaginären serbischen Frauenregierung gewählt.

    Die DS liegt nach Meinungsumfragen auf dem zweiten Platz der Wählergunst und hofft auf eine Regierungskoalition mit anderen demokratischen Parteien. Stärkste Kraft im heutigen Parlament und bei den vorgezogenen Wahlen zur Volksvertretung sind die extrem nationalistischen Radikalen.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2662586


    Damals noch vereint


    RIP Zorane

  2. #2
    Nedd
    "Frauen gehören nicht in die Politik!" -meine Meinung dazu.

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    hat lange gedauert, bis du kapiert hast, dass Serbien mit Zoran heute Top da stehen würde....

    Schade um diesen Visionär....

  4. #4
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Nedd
    "Frauen gehören nicht in die Politik!" -meine Meinung dazu.
    Ich finde da könnte man ne Ausnahme machen da der Name Djindjic in der Regierung viel aussagt besonders im Westen.

  5. #5
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Metkovic
    hat lange gedauert, bis du kapiert hast, dass Serbien mit Zoran heute Top da stehen würde....

    Schade um diesen Visionär....
    Lange gedauert? Ich habe das schon lange eingesehen,2004 habe ich auch für Djindjic Partei DS(Tadic) gewählt.Werde es jetzt am 21 Januar wieder tun bei den Parlamentswahlen.

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Metkovic
    hat lange gedauert, bis du kapiert hast, dass Serbien mit Zoran heute Top da stehen würde....

    Schade um diesen Visionär....
    Lange gedauert? Ich habe das schon lange eingesehen,2004 habe ich auch für Djindjic Partei DS(Tadic) gewählt.Werde es jetzt am 21 Januar wieder tun bei den Parlamentswahlen.
    nur deine Landsleute Krajsnik feat. Dinarski Vuk & Co. weinen immer noch Seselj nach...

  7. #7
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Metkovic
    hat lange gedauert, bis du kapiert hast, dass Serbien mit Zoran heute Top da stehen würde....

    Schade um diesen Visionär....
    Lange gedauert? Ich habe das schon lange eingesehen,2004 habe ich auch für Djindjic Partei DS(Tadic) gewählt.Werde es jetzt am 21 Januar wieder tun bei den Parlamentswahlen.
    nur deine Landsleute Krajsnik feat. Dinarski Vuk & Co. weinen immer noch Seselj nach...
    Das ist bei den meisten Krajina Serben so,bei uns in Serbien sind es auch meistens nur die älteren ab 35-40 und höher die SRS wählen samt den ganzen Flüchtlingen.Die jungen Leute haben die Schnauze voll von Politik und solchen Sorten.

    Hast es ja 2000 gesehen als 500000 junge Serben Milosevic gestürzt haben.

  8. #8
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Bin eindeutig auch für DS...meiner meinung nach die beste Partei in Serbien.

  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Metkovic
    hat lange gedauert, bis du kapiert hast, dass Serbien mit Zoran heute Top da stehen würde....

    Schade um diesen Visionär....
    Lange gedauert? Ich habe das schon lange eingesehen,2004 habe ich auch für Djindjic Partei DS(Tadic) gewählt.Werde es jetzt am 21 Januar wieder tun bei den Parlamentswahlen.
    nur deine Landsleute Krajsnik feat. Dinarski Vuk & Co. weinen immer noch Seselj nach...
    Das ist bei den meisten Krajina Serben so,bei uns in Serbien sind es auch meistens nur die älteren ab 35-40 und höher die SRS wählen samt den ganzen Flüchtlingen.Die jungen Leute haben die Schnauze voll von Politik und solchen Sorten.

    Hast es ja 2000 gesehen als 500000 junge Serben Milosevic gestürzt haben.

    und solchen Sorten.

  10. #10
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Metkovic
    hat lange gedauert, bis du kapiert hast, dass Serbien mit Zoran heute Top da stehen würde....

    Schade um diesen Visionär....
    Lange gedauert? Ich habe das schon lange eingesehen,2004 habe ich auch für Djindjic Partei DS(Tadic) gewählt.Werde es jetzt am 21 Januar wieder tun bei den Parlamentswahlen.
    nur deine Landsleute Krajsnik feat. Dinarski Vuk & Co. weinen immer noch Seselj nach...
    Das ist bei den meisten Krajina Serben so,bei uns in Serbien sind es auch meistens nur die älteren ab 35-40 und höher die SRS wählen samt den ganzen Flüchtlingen.Die jungen Leute haben die Schnauze voll von Politik und solchen Sorten.

    Hast es ja 2000 gesehen als 500000 junge Serben Milosevic gestürzt haben.

    und solchen Sorten.

    Tja so is Leben ne.

    Smrt komunistima/radikalima.


    Zivela Kraljevina Srbija!!!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 12:36
  2. Serbien gedenkt ermordeten Regierungschef Djindjic
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 13:21
  3. Webseite des Premiers angegriffen
    Von Bloody im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 13:45
  4. Viertes Treffen südosteuropäischer Premiers
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 13:48
  5. Ungarn: Signal des Premiers an die Bauern
    Von Jozsef im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 21:49