BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112
Ergebnis 111 bis 113 von 113

Dodik droht mit Referendum wegen geplantem Gerichtsentscheid

Erstellt von Emir, 10.12.2009, 15:56 Uhr · 112 Antworten · 3.961 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Wieso kam es zu dieser Militaeraktion ? Weil Kroaten in Kroatien massenhaft ermordet, vertrieben, vergewaltigt, bestohlen (Knin, Osijek, Vukovar, Dubrovnik....) wurden und dann diese Gebiete besetzt wurden.

    In Srebrenica wurden all diese Straftaten von den selben Verbrechern begangen, nur mit dem Unterschied das keiner sogar der Westen nicht eingegriffen haben.

    Jetzt stempelt man Oluja als ein Verbrechen ab weil man diese armen Verbrecher und Moerder wieder vertrieben hat. In BiH ist man ja anscheinend sehr tolerant und nicht so nachtragend man laesst sie gewaehren bzw. man ist fuer ein gemeinsames BiH. Da kann man nur noch sagen, free RS und hoch lebe Dodik.
    Oh gott lies doch den Post. Ich habe gesagt Vertreibung und Ermordung verurteile ich an der Oluja. Die Oluja selbst war praktisch einfach nur Wiederherstellung kroatischen Staatsgebietes. Daran ist nichts auszusetzen. Jedoch, dass nicht nur Mörder und Verbrecher vertrieben und ermordet wurden, sondern auch Zivilisten, das ist doch hoffentlich auch dir klar. Verurteilst du das etwa nicht? Findest du es gut, dass Zivilisten vertrieben wurden?

    Ich bin gegen eine RS, weil die Politiker von dort BiH blockieren. Wenn nach Dodik ein Politiker käme, welcher sich politisch mehr nach Sarajevo richtet und versucht die Lage zu verbessern, anstatt immer wieder mit Abspaltung zu drohen und die Völker aufzuhetzen, dann würde auch zwischen den Völkern der aktuelle Hass immer mehr abklingen.

    Das die RS nun mal da ist, da kann man nichts dran ändern. Egal wie sie zustande gekommen ist. Nur soll sie nicht weiter BiH blockieren.

  2. #112
    Avatar von vitez

    Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Ich glaub mit dir hab ich doch schon über das Thema geredet
    Egal. Macht sowieso Spaß mit Leuten die nicht gleich beleidigen.

    Aber wenn 2 Entitäten nicht funktionieren, wie könnten dann 3 Entitäten funktionieren? Die Menschen dort müssten anfangen umzudenken und nicht von Abspaltung reden und sich gegenseitig beschimpfen usw.

    Das wird, wie wir alle wissen, lange nicht der Fall sein. Deswegen wird es auch so bleiben wie es ist, aber wenn man das Land weiter teilt, dann bin ich mir fast zu 100 % sicher, dass es die Sache nur verschlimmern wird. Es würde, anstatt den Hass zu mildern, nur noch mehr Hass schüren.

    Ein riesiges Problem in BiH ist doch auch die Korruption und die Bananenpolitiker. Zu denken das alles würde sich ändern wenn man BiH teilt, halte ich für naiv. Korruption und Verbrechen sind nicht von der Nationalität bzw. der Religion abhängig.
    nun dann sind wir grundsätzlich verschiedener meinung.
    fakt is leider das ich nichts bewegt.das liegt daran,dass man sich nichts gönnt.keiner is bereit auch nur einen milimeter von seiner position abzurücken.so bleiben die leute in armut.und armut is der beste nährboden für die nationalisten(in gewisser hinsicht bin ich auch einer.aber einer der gemäßigten).....das is ein teufelskeis,der meiner meinung nach nicht durch aussitzen zu beenden ist
    es liegt erst recht nicht an den politkern,den diese werden nur gewählt.es liegt eher ein grundlegendes problem in der gesellschaft vor....

  3. #113
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von vitez Beitrag anzeigen
    nun dann sind wir grundsätzlich verschiedener meinung.
    fakt is leider das ich nichts bewegt.das liegt daran,dass man sich nichts gönnt.keiner is bereit auch nur einen milimeter von seiner position abzurücken.so bleiben die leute in armut.und armut is der beste nährboden für die nationalisten.....das is ein teufelskeis,der meiner meinung nach nicht durch aussitzen zu beenden ist
    es liegt erst recht nicht an den politkern,den diese werden nur gewählt.es liegt eher ein grundlegendes problem in der gesellschaft vor....
    Kann ich eigentlich nichts dagegen sagen. Außer, dass die Politiker vielleicht doch ein Problem sind. Man hat es an Silajdzic gesehen. Eine falsche Versprechung nach der anderen. Zum Beispiel hat er gesagt, dass er die RS abschaffen wird. Wegen diesem Satz wurde er wahrscheinlich auch gewählt.

    Aber das ändert auch nichts daran, dass die Bürger, solche Politiker tatsächlich wählen, obwohl es auf der Hand liegt, dass man so die RS nicht auflösen kann und wird. Jz widerspreche ich mir

    Ich geb dir ganz einfach recht...

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 289101112

Ähnliche Themen

  1. Dodik: Referendum nije o secesiji
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 01:30
  2. Dodik: Referendum u februaru?
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 16:30
  3. Dodik: Referendum o Inckovoj odluci
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 12:30
  4. Dodik: Mogu? i referendum
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 18:30
  5. dodik droht eu und amerika
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 22:32