BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 29 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 285

Dodik: Podela Kosova jedino realna

Erstellt von Idemo, 14.03.2010, 13:35 Uhr · 284 Antworten · 18.798 Aufrufe

  1. #51
    CHE_vape
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Warum verlasst ihr euch immer auf Väterchen USA? Alleine bekommt man ja nichts hin, hmm ?

    Oder würde die glorreiche UCK wiedermal eingreifen,

    Das Witzige an den MEISTEN Albanern hier ist, dass sie sich gar nicht um das Wohl der Menschen kümmern, nein, sie wollen nur ihr Shqipetaria etnike, nur den Sinn dahinter, den sehe ich nicht.
    Was hat ein Mensch aus Tirana davon, in einem Staat mit einem Menschen aus Strpce zu leben ?


    ein grosses an diese user

  2. #52
    CHE_vape
    Zitat Zitat von PontifexMaximus Beitrag anzeigen
    Lustig Kleiner wollt iht vllt Zar Lazar schicken um die bösen albanischen Terroristen zu vertreiben?


    skendeberg würde sich für dich schämen

  3. #53

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Zu dir nur eins: Wenn man keine Ahnung hat, einfach Fresse halten!

    Das Kind, oder die Kinder sind im Fluss ertrunken ohne Anwendung jeglicher Gewalt oder sonst was. Es wurden von den alb. Medien dann automatisch (man konnte es nicht anders erwarten), hochgespielt!
    Du Idiot glaubst du die albanischen Kinder springen freiwillig in einen Fluss und schreien Yuhu oder was du hampelmann.Der Freund des opfers der dabei war hat in einem interview sogar gesagt das sie von serben gejagt wurden

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach Fresse halten!

  4. #54

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Warum verlasst ihr euch immer auf Väterchen USA? Alleine bekommt man ja nichts hin, hmm ?

    Oder würde die glorreiche UCK wiedermal eingreifen,

    Das Witzige an den MEISTEN Albanern hier ist, dass sie sich gar nicht um das Wohl der Menschen kümmern, nein, sie wollen nur ihr Shqipetaria etnike, nur den Sinn dahinter, den sehe ich nicht.
    Was hat ein Mensch aus Tirana davon, in einem Staat mit einem Menschen aus Strpce zu leben ?
    1.Also erstmal haben wir noch keine eigene Armee deswegen ist USA da um euch ein bisschen wegzubomben.

    2.Wenn es zu einem Krieg kommen sollte sind alle Albaner aus Kosovo Soldaten.

    3.Alle Albaner aus den anderen Länder Mazedonien,Serbien,Montenegro,und Albanien würde uns helfen Waffen schicken usw.

    Aber da Serbien schon ein bisschen Erfahrung sammeln konnte von den Nato-Luftangriffen hat es ehh keine Eier mehr in der Hose um irgendwas zu unternehmen und wird zugucken wie die Albaner die serbische Minderheit...

  5. #55
    vincent vega
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    1.Also erstmal haben wir noch keine eigene Armee deswegen ist USA da um euch ein bisschen wegzubomben.

    2.Wenn es zu einem Krieg kommen sollte sind alle Albaner aus Kosovo Soldaten.

    3.Alle Albaner aus den anderen Länder Mazedonien,Serbien,Montenegro,und Albanien würde uns helfen Waffen schicken usw.

    Aber da Serbien schon ein bisschen Erfahrung sammeln konnte von den Nato-Luftangriffen hat es ehh keine Eier mehr in der Hose um irgendwas zu unternehmen und wird zugucken wie die Albaner die serbische Minderheit...
    sag mal wie krank bist du?

  6. #56
    CHE_vape
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    1.Also erstmal haben wir noch keine eigene Armee deswegen ist USA da um euch ein bisschen wegzubomben.

    2.Wenn es zu einem Krieg kommen sollte sind alle Albaner aus Kosovo Soldaten.

    3.Alle Albaner aus den anderen Länder Mazedonien,Serbien,Montenegro,und Albanien würde uns helfen Waffen schicken usw.

    Aber da Serbien schon ein bisschen Erfahrung sammeln konnte von den Nato-Luftangriffen hat es ehh keine Eier mehr in der Hose um irgendwas zu unternehmen und wird zugucken wie die Albaner die serbische Minderheit...


    warum kickt man sollche spasties nicht? wo is ivo der soll sein job machen^^

  7. #57
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Bateman Beitrag anzeigen
    sag mal wie krank bist du?
    Nicht doch! Er ist ein Sklave seiner Dummheit!

  8. #58
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Albanischer Patriot Beitrag anzeigen
    Du Idiot glaubst du die albanischen Kinder springen freiwillig in einen Fluss und schreien Yuhu oder was du hampelmann.Der Freund des opfers der dabei war hat in einem interview sogar gesagt das sie von serben gejagt wurden

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach Fresse halten!
    März-Unruhen 2004
    Am 17. und 18. März 2004 kam es im Kosovo zu einem erneuten
    Ausbruch ethnischer Gewalt. Nachdem ein Junge in einem Fluss nahe
    der ethnisch geteilten Stadt Mitrovica ertrank, heizten – einem Bericht
    der OSZE zufolge – albanische Medien mit Sensationsberichten die
    Stimmung an. Sie suggerierten, dass ein von Serben begangenes
    ethnisch motiviertes Verbrechen vorlag. Diese Behauptungen waren –
    beispielsweise nach Einschätzungen der renommierten International
    Crisis Group (ICG) – haltlos. In der Folge kam es zu landesweiten
    Aufständen der Albaner, die sich im wesentlichen gegen die noch im
    Kosovo verbliebenen Serben richteten. Es gab 19 Tote (11 Kosovo-
    Albaner und 8 Serben), rund 900 Verletzte. 700 Häuser von Serben,
    Aschkali und Roma, zehn Verwaltungsgebäude sowie rund 30
    serbische Kirchen und zwei Klöster wurden beschädigt oder zerstört.
    Rund 4000 Menschen wurden vertrieben, 82 % davon waren Kosovo-
    Serben, die übrigen Roma, Ashkali, Kosovo-Ägypter und Albaner. Die
    Aufstände waren, nach Einschätzungen der ICG eher spontan als
    organisiert. Die Täter waren Jugendliche, politische Extremisten sowie
    einfache Kriminelle.
    Am 19. März 2004 gab der deutsche Verteidigungsminister Peter
    Struck bekannt, dass die Bundeswehr 600 zusätzliche Soldaten in die
    Region entsenden werde. Damit erhöhte sich das deutsche Kontingent
    im Kosovo auf etwa 3800 Soldaten. Die NATO entsandte weitere 1100
    Soldaten zur Sicherung der Ordnung.


    Weitere Quellen:

    http://www.manuel-friedrich.de/ab/GEO025.pdf

    Alte Wunden, neue Unruhen im Kosovo | Politik | Deutsche Welle | 24.03.2004

    Kosovo - eine schwere Verantwortung

    Gewalt im Kosovo, 25.03.2004 (Friedensratschlag)

    UNHCR - Kosovo: UNHCR-Position zur Schutzbedürftigkeit von Personen im Lichte der jüngsten ethnisch motivierten Auseinandersetzungen

    Willst du noch mehr Berichte? Die sind nicht von ORA Online oder sonst wo, von denen du dich bedienst.
    Mit dir armseliger Wurm sollte man seine kostbare Zeit nicht verschwenden.
    Ich meine, dümmer gehts ja nicht. Mit Google hast du wohl genug Erfahrung, oder?

    Eine Frage, wieso wurden denn auch Ashkali und Romas und auch "reine" Albaner vertrieben, geplündert usw... und nicht nur Serben?

    Text: Auch wenn in erster Linie Kosovo-Serben Ziel dieser Angriffe waren, waren vielerorts auch andere Minderheiten betroffen, darunter Roma und Ashkali, aber auch Albaner in Minderheitensituationen. Ein typisches Beispiel ist der Ort Vushtrii/Vucitrn, in dem ein ganzes Wohnviertel der Ashkali geplündert und niedergebrannt wurde und die KFOR-Truppen im letzten Moment die Bevölkerung evakuieren konnten, um schwere Verletzungen und Todesfälle zu verhindern. Vushtrii/Vucitrn war in den letzten Jahren Mittelpunkt einiger vorsichtiger Rückkehrbemühungen von zuvor nach Serbien geflüchteten ashkalischen Familien. Das Vertrauensverhältnis zwischen den verschiedenen ethnischen Gruppen ist als Folge dieser Ereignisse stark gestört.


    Und gegen UNMIK MItarbeiter? Also haben die auch alb. Kinder gejagt?

    Auch gegen Mitarbeiter und Einrichtungen der UN wurde Gewalt ausgeübt. So wurden Gebäude der UN-Verwaltung für den Kosovo (UNMIK) mit Steinen beworfen, UN-Fahrzeuge systematisch zerstört und die UN-Flagge verbrannt. Um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten, mussten diese an vielen Orten evakuiert werden. Der Tod von zwei Polizeibeamten (ein Beamter jeweils der lokalen Polizei KPS und der UNMIK) während eines Angriffs auf eine Polizeistreife in Podujevo in der Nacht des 23. März 2004 unterstreicht die fortwährende Bedrohung von UNMIK-Mitarbeitern.

    PS: Die Unruhe war systematisch geplant. Also bin auf eine Antwort gespannt!

  9. #59

    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    171
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Aber sicher...
    Dir würde es gut tun ein paar Bücher aufzumachen, denn, Bildung schadet nicht!

    Und ein "Väterchen besser"?
    Ja dann viel Spass beim Marionettenspielen der USA.
    Mit deiner Aussage bestätigst du zudem dass du nicht reifer als 16 Jahre bist.


    Stolz? wo bestätige ich das denn mit welcher aussage bitte etwas genauer deine beiträge formulieren ok und ob ich bücher lese oder nicht ist meine sache nur weil du "Harry Potter und der Stein der Weisen" gelesen hast bist du noch lange nicht gebildet

  10. #60
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Shqipstar Beitrag anzeigen
    Stolz? wo bestätige ich das denn mit welcher aussage bitte etwas genauer deine beiträge formulieren ok und ob ich bücher lese oder nicht ist meine sache nur weil du "Harry Potter und der Stein der Weisen" gelesen hast bist du noch lange nicht gebildet
    Meine Beiträge sind deutlich genug formuliert. Bist der einzige bis jetzt der es "nicht versteht".

    Also kennst du dich mit Harry Potter aus? Denn ich wusste nicht mal wie ein Buch von ihm hiess. Dank deiner Hilfe weiss ich es jetzt.

    Zurück zu deinem Beitrag:

    Denkst du die USA halfen und helfen euch einfach so? Etwa aus Nächstenliebe?
    Wenn du das denkst dann tust du mir leid...

Seite 6 von 29 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diplomate:Podela Kosova neostvariva
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 01:00
  2. Irinej:Neprihvatljiva podela Kosova
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 17:00
  3. ICO: Neprihvatljiva podela Kosova
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 16:00
  4. Ta?i: Podela Kosova isklju?ena
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 11:30
  5. Monbrijal: Mogu?a podela Kosova
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 15:10