BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Dodik: RS nije zainteresovana za jačanje BiH

Erstellt von Emir, 17.11.2009, 18:28 Uhr · 15 Antworten · 1.016 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Tiranasi Beitrag anzeigen
    wann wird die RS endlich abgeschafft?
    ich kann einfach nicht glauben, dass europa ein genozid-gebilde duldet. nichts gegen die serben, aber es kann doch einfach nicht sein, dass ein land in zwei regionen eingeteilt wird, nur weil die einen eine andere nationalität haben als die andere?
    Du sagst es junge


  2. #12

    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    20
    warum sagt denn keiner , was wirklich in dem land fehlt, dass ist der rechtsstaat.

    die zwei grössten probleme in dem land sind die korruption und die kriminalität ,vor allem bei den politikerin ( Dodik,Izetbegovic,...).
    denn durch diese zwei zentralen probleme entstehen viele kleine.

    das sind die probleme, und nicht ob es die RS gibt oder nicht , oder ob kroaten auch eine entität bekommen , wo dann der Covic sich natürlich benehmen wird wir ein kleiner diktator Dodik.

    diesen leuten hängt die kriminalität schon aus den ohren raus, weil sie sie nicht mehr verstecken können.

    die leute sind zuviel mit blödsinn beschäftigt,als mit dingen die ihnen wirklich was bringen würden.

  3. #13
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Tiranasi Beitrag anzeigen
    wann wird die RS endlich abgeschafft?
    ich kann einfach nicht glauben, dass europa ein genozid-gebilde duldet. nichts gegen die serben, aber es kann doch einfach nicht sein, dass ein land in zwei regionen eingeteilt wird, nur weil die einen eine andere nationalität haben als die andere?
    Europa war beteiligt an der rechtlichen Konstruktion dieser RS (auch die USA). Und nicht nur die, auch Alija und Franjo haben sie ebenfalls mit ihrer Unterschrift gesegnet. Damit wurde die RS offiziel, zwar nicht als unabhängiger Staat oder Teil Serbiens, wie es die Serben wollten, aber eine Autonomie innerhalb BiH (also ein Kompromiss). Und diese Unterschriften waren damals in Dayton wie das Amen in der Kirche. - Kannst dich also in erster Linie bei Alija bedanken, dass er die RS genemigte, anstatt den Krieg bis zum Ende (wann immer das auch hätte sein sollen) fortgeführt zu haben.

    Und zum Wort Genozid-Gebilde. Die RS wurde 1992 ausgerufen, das Massaker in Srebrenica war ein Ereigniss in diesem Krieg, dass 1995 stattfand, gleich nach dem Massaker in Bratunac. Diese "Rache-Aktion" ist aber keinesfalls zu rechtfertigen und ist die grösste Schande in der Geschichte des Serbischen Volkes. Trotzdem bleibt es nur ein ereigniss eines langen langen brutalen Krieges, der Opfer in einer sechstelligen Zahl forderte.
    Dass die RS durch ethnische Säuberung entstand, stimmt. Doch die Gebilde rundherum ebenfalls. Ein Grossteil der serb. Bevölkerung der RS sind ehem. Vertriebene Serben. Die Einwohnerzahl Banja Lukas verdoppelte sich fast gegenüber 1991, obwohl Kroaten und Muslims abwandern mussten.
    - Was ich sagen will: Es wurde gegenseitig vertrieben und gesäubert. In Kroatien und Federacija (bis auf Drvar) leben kaum noch Serben.

    Ich hab kein Problem damit, wenn jemand die RS als ethnisch gesäubertes Gebilde darstellt (es ist es auch und ich will da nichts schönreden). Dennoch sollte diese Person ebenfalls im Stande sein, sein eigenes Gebilde als ethnisch gesäuber zu anderkennen, was ebenfalls Tatsache ist.

    - Deshalb pushten die Serben die ethnsiche Volkszählung, die bald folgen wird, welche beweisen wird, wie BiH tatächlich ethnisch gesäubert ist und wo, wo welche Leute zurückgekehrt sind und wo nicht und wieviele. Das alles wird die bevorstehende Volkszählung aufzeigen. Komisch, dass sich ausgerechnet Bosniaken um diese ethnische Volkszählug arg dagegen stellten.

    Zur RS und Abschaffung. Wie gesagt... die RS ist mit diversen Unterschriften gesegnet, inkl. allen NATO-Staten und Franjo und Alija. Das wiederum bedeutet, dass die einzigen sind, die die RS abschaffen können, die Serben selbst sind, wenn sie ihre Autonomie nicht mehr wollen. Anders gehts nicht. Selbst wenn es das Veto-Recht der Völker in BiH nicht gäbe, bräuchte es eine mehr als 2/3-Mehrheit für eine Verfassungsänderung. Und bei 37% Serben und vielen Kroaten, die nicht an einem Zentralstaat interessiert sind, wird so was sowieso nicht zu stande kommen.

  4. #14
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    "Ne može sarajevska čaršija da odlučuje šta će raditi visoki predstavnik", kaže Dodik

    Premijer RS Milorad Dodik izjavio je da će njegovo sutrašnje obraćanje pred Vijećem za implementaciju mira (PIC) "biti posljednje, bez obzira na to budu li ga pozivali ili ne, jer PIC nema legitimitet da se bavi određenim pitanjima u BiH".
    Dodik je na konferenciji za novinare kazao da je Vlada RS Savjetu bezbjednosti UN juče dostavila i svoj izvještaj u kojem je navela činjenice za koje ona smatra da su relevantne.


    weiterlesen--> DNEVNIAVAZ.BA - Dogadjaji - Dodik: RS nije zainteresovana za ja?anje BiH





    Sowohl die Abschaffung der RS als auch die Unabhängigkeit wird es nicht geben. Es verstösst beides gegen den Friedensvertrag und gegen die Verfassung. - Das sollte Dodik klar sein, alles andere sind leere Worte.

  5. #15

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von liberty Beitrag anzeigen
    warum sagt denn keiner , was wirklich in dem land fehlt, dass ist der rechtsstaat.

    die zwei grössten probleme in dem land sind die korruption und die kriminalität ,vor allem bei den politikerin ( Dodik,Izetbegovic,...).
    denn durch diese zwei zentralen probleme entstehen viele kleine.

    das sind die probleme, und nicht ob es die RS gibt oder nicht , oder ob kroaten auch eine entität bekommen , wo dann der Covic sich natürlich benehmen wird wir ein kleiner diktator Dodik.

    diesen leuten hängt die kriminalität schon aus den ohren raus, weil sie sie nicht mehr verstecken können.

    die leute sind zuviel mit blödsinn beschäftigt,als mit dingen die ihnen wirklich was bringen würden.
    Der Nationalismus ist nur die Hürde, die man überwinden muss, um die Korruption zu erschlagen.

    Leider fallen die meisten Bewohner bei der ersten Hürde durch oder wissen über sie bescheid, haben aber keinen richtigen Anreiz, Kraft oder was auch immer sie zu überwinden

  6. #16
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Der Nationalismus ist nur die Hürde, die man überwinden muss, um die Korruption zu erschlagen.

    Leider fallen die meisten Bewohner bei der ersten Hürde durch oder wissen über sie bescheid, haben aber keinen richtigen Anreiz, Kraft oder was auch immer sie zu überwinden
    In Bosnien wird sowieso alles auf den Nationalismus geschoben und andauernd über neue Verfassung gesprochen, anstatt sich um viel dringlichere Probleme zu kümmern: Korruption und Kriminalität (und das nicht nur in der Bevölkerung, sondern auch in der Wirtschaft, Politik,..etc..).

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Milorad Dodik nije bio u Srebrenici
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 19:00
  2. Dodik: Referendum nije o secesiji
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 01:30
  3. Dodik: RS nikada nije bila ja?a
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 15:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 08:00
  5. Dodik: RS održiva, BiH nije
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 01:30