BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 36 ErsteErste ... 17232425262728293031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 359

Dodik vs. Jovanovic "Bosniens Republika Srpska = Genozid"

Erstellt von Kingovic, 01.02.2012, 00:06 Uhr · 358 Antworten · 26.092 Aufrufe

  1. #261

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Ich würde so einem Jovanovic sofort meine Stimme geben... aber genau hier sind wir bei dem Problem... Ich kann den net mal wählen, weil ich nen Müselmann wählen müsste...
    Das Thema um Kosovo,wo Jovanovic sagt,kosovo ist unabhängig,stimme ihm da voll zu.
    Aber er stimmt fast gegen jedes gesetz,weil es nicht zu europäisch ist.
    SDP hat leider bewiesen,dass sie nur ums Geld wie Dodik sind.

  2. #262
    Kingovic
    Es ging nie ums Kosovo aber Dodo hatte keine Antworten und hat immer vergleiche gesucht.
    Bosnien wird das Kosovo anerkennen, weil das Europa will und BIH durch die EU am leben ist. Die müssen einmal das Geld zudrehen und Dodik läuft mit Kosovo Flagge durch Sarajevo

    Dayton hindert uns an alles...

  3. #263

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Es ging nie ums Kosovo aber Dodo hatte keine Antworten und hat immer vergleiche gesucht.
    Bosnien wird das Kosovo anerkennen, weil das Europa will und BIH durch die EU am leben ist. Die müssen einmal das Geld zudrehen und Dodik läuft mit Kosovo Flagge durch Sarajevo

    Dayton hindert uns an alles...
    Nicht Dayton,sondern die Politiker.
    Man könnte das Dayton reformieren,jedoch bin ich strikt gegen einen Zentralstaat.
    Ein President,Kantone in Fbih abschaffen(Referndum für die Kroaten über ihre Enitet,wenn sie es wollen),unnöige Institutionen abschaffen,egal auf welchem Niveau.
    Dodo,Tihic,Lagumdzija verhaften wegen Korruption,etc.

  4. #264

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Zitat Zitat von Baba Jula Beitrag anzeigen
    Zunächst einmal sollte man wissen, das Cedomir Jovanovic Vorsitzender einer Partei
    ist, die um die 5 % Hürde herumirrt. Der politische Einfluss auf die serbische Politik
    ist extrem gering, bzw. gar nicht vorhanden. Demnächst wird in Serbien gewählt und
    die Veranstaltung mit Dodik ist lediglich ein Wahlkampfauftritt. Cedos spektakuläre
    Aussage : "Republika Srpska ist ein Genozidgebilde" soll ihn wieder in die
    Schlagzeilen bringen, mehr auch nicht. Politische Lösungen für Bosnien hat er gar
    nicht. Aber das ganze hat Methode - Cedos Methode, die sollte man sich betrachten.
    Zu jeder politischen Frage gibt es Meinungen die sich messen lassen. Mehrheiten
    und Minderheiten entstehen, eine 100 % ige Übereinstimmung gibt es nach
    allgemeiner Erfahrung nie. Einfach ausgedrückt, stellt man sich gegen die Meinung
    der Mehrheit, so kann man mit den Stimmen der Minderheit rechnen. Nach diesem
    Muster funktioniert Cedos System. Egal ob es sich um Entscheidungen der
    Regierung handelt oder um Standpunkte der anderen Oppositionsparteien, von
    Cedo kommt ein – NEIN ! Selbst wenn die Entscheidung sich mit den eigenen
    politischen Überzeugungen decken, wird nach Formulierungsfehlern gesucht oder
    zusätzliche Forderungen gestellt oder sonst was, nur damit seine LDP mit NEIN
    abstimmen kann. Praktisch hat die LDP keine einzige Entscheidung des serbischen
    Parlaments VOLL mitgetragen. Dies wird als Protestbewegung oder Protestpartei
    bezeichnet. Das Heer der Unzufriedenen in Serbien ist vorhanden und bei einem Teil
    kommt eine solche Haltung an. Zudem gibt’s sich Cedo völlig antinationalistisch und total
    europäisch und als ziemlich hyperaktiver Redner möchte er auch noch irgendwie
    intellektuell wirken.Dieses gesamte System funktioniert aber nur solange die LDP keine
    politische Verantwortung trägt. Welche politischen Ziele verfolgt Cedo und seine Partei ?
    Hier wird es verschwommen und dubios. Als Politisches Ziel der Partei ist Europa
    angegeben, schön und gut das wollen andere Parteien auch, aber wie möchte Cedo
    dieses Ziel erreichen ? Wie steht er konkret zu den wichtigen oder zentralen Fragen,
    Kosovo ? Republika Srpska ? Ist er bereit das Kosovo als Staat anzuerkennen,
    möchte er die Srpska auflösen ? Möchte er die Verfassung ändern (Kosovo), wie
    will er Mehrheiten im Parlament finden, um irgendetwas durchzusetzen? Da ist sehr
    wenig konkretes zu finden. Das Ganze Schauspiel dient nur dazu wieder ins
    Parlament einzuziehen, damit weiter Abgeordnetengehälter kassiert werden können
    und das vor allem weiter Sponsoren und Spendengelder an die Partei fliessen
    können. Das Cedo ein Herz für Kosovoalbaner, das Kosovo, Bosnjaken und
    den Staat Bosnien entdeckt hat ist ein brutaler Irrtum. Er hat in seiner Politkarriere
    ein beträchtliches Vermögen angehäuft, er lässt es sich in den besten und teuersten
    lokalen Belgrads gut gehen. Cedo, der so gerne die -90er jahre in Serbien- verurteilt
    ist selbst ein Teil dieser Jahre. Dubiose Kontakte zur Mafia, Drogenkonsum….

    Wie gesagt, der Wahlkampf läuft und in der LDP selbst wächst die Unzufriedenheit.
    Auch die Wähler der LDP können feststellen, dass jede Stimme eine verschwendete
    Stimme ist, da die Partei praktisch bedeutungslos ist in Serbien. In dieser Situation
    greift Cedo zu spektakulären Mitteln und greift die Republika Srpska an
    ….und scheut auch nicht davor zurück, Personen wie einen Srdjan Aleksic, für seine
    Zwecke zu "missbrauchen"…

    .Danke für die Aufmerksamkeit : ))

    Pozdrav
    Baba
    klar cedo nimmt drogen,und puscht sich mit der aussage RS-genozid nach oben...und dodik ist nicht auf stimmenfang und hat auch keine millionen und villen in dedinje ´´aferim,

  5. #265

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Die fast gleiche Aussage hat Mesic vor paar Jahren getätigt,das die völker unter sich das regeln......in BIH.

    wo er auch recht hat ist was hat Belgrad den westlichen serben gutes gebracht,,gdje je Srspka krajina?,grenze dicht gemacht bei der drina,jetzt werden die letzten serben in kosovo manipuliert...
    es ist zeit das sich bosniaken,serben,kroaten an einen tisch setzen und ohne polemik tacheless sprechen ohne belgrad-zagreb-istanbul.

  6. #266

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    Die fast gleiche Aussage hat Mesic vor paar Jahren getätigt,das die völker unter sich das regeln......in BIH.

    wo er auch recht hat ist was hat Belgrad den westlichen serben gutes gebracht,,gdje je Srspka krajina?,grenze dicht gemacht bei der drina,jetzt werden die letzten serben in kosovo manipuliert...
    es ist zeit das sich bosniaken,serben,kroaten an einen tisch setzen und ohne polemik tacheless sprechen ohne belgrad-zagreb-istanbul.
    ein guter vorschlag,aber da haben unsere politiker bzw. Inzko keinen Profit

  7. #267
    Gast829627
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    klar cedo nimmt drogen,und puscht sich mit der aussage RS-genozid nach oben...und dodik ist nicht auf stimmenfang und hat auch keine millionen und villen in dedinje ´´aferim,

    er hat mit keiner note dodik besungen......jovanobitch ist n narkoman und dodik ein honk......aber ihr reitet die ganze zeit auf des junkies hoden allen voran krampfschlucker nur weil er euch nach dem schnabel lallt.....

  8. #268
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.986
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    er hat mit keiner note dodik besungen......jovanobitch ist n narkoman und dodik ein honk......aber ihr reitet die ganze zeit auf des junkies hoden allen voran krampfschlucker nur weil er euch nach dem schnabel lallt.....


    Keule.....wat haste gegen Cedomir......?


  9. #269
    Gast829627
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Keule.....wat haste gegen Cedomir......?




    ich will grenzen..........
    Karlobag–Ogulin–Karlovac–Virovitica; plus "velika srpska država sa granicom na levoj obali Neretve i sa glavnim gradom Dubrovnikom

  10. #270
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.986
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ich will grenzen..........
    Karlobag–Ogulin–Karlovac–Virovitica; plus "velika srpska država sa granicom na levoj obali Neretve i sa glavnim gradom Dubrovnikom


    reicht der Diesel ?


Ähnliche Themen

  1. Republika Srpska ist kein Genozid !
    Von -BS- im Forum Politik
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 19:09
  2. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 21:49
  3. Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 15:10