BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 36 ErsteErste ... 18242526272829303132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 359

Dodik vs. Jovanovic "Bosniens Republika Srpska = Genozid"

Erstellt von Kingovic, 01.02.2012, 00:06 Uhr · 358 Antworten · 26.074 Aufrufe

  1. #271

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    er hat mit keiner note dodik besungen......jovanobitch ist n narkoman und dodik ein honk......aber ihr reitet die ganze zeit auf des junkies hoden allen voran krampfschlucker nur weil er euch nach dem schnabel lallt.....
    sagen wir es mal so haben die bosniaken&kroaten dreck am stecken?
    sollte mal bei den bosniaken so ein politiker auftauchen der unangenehmes ausspricht versucht dialoge zu erschaffen der würde mein respeckt verdienen..

  2. #272
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Wie so alles was mit Bosnien zu tun hat wird Dodik auch dieses TV Duel nicht anerkennen !

  3. #273
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Hej, entspann Dich....




    Wow...Du bist ja ein ganz Starker.




    Na da haben wir sicher was gemeinsam....




    Die Tatsache das Dodik sich dafür nach Belgrad aufmachte zeugt von einer gewissen Nervosität.
    warum lässt du dich von dem beschimpfen ?

  4. #274
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Ne_znam Beitrag anzeigen
    Fresse, du Heuchler.



    Das ist mir egal, wer das schrieb du Affe, solche Ausdrücke kannst du unter deinen Heuchlerfreunden auf deiner Heuchlerversammlung in der eigenen Wohnung benützen.




    , außer blöd grinsen kannste wohl eh nicht.



    Dodik ging es gar nicht ums "Fertigmachen", sondern um eine Lüge zu beseitigen, die dieser Idiot aussprach. Ich frage mich aber noch immer, ob es nicht besser gewesen wäre, hätte er diesen Dödel ignoriert, und ihn eines Gespräches, nicht gewürdigt.
    warum ist er denn ein heuchler ?

    und der grösste affe bist du selber

  5. #275
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Sa svercom tokom rata, i pljackanje istocnog djela Republike Srpske.

    Ganz richtig.
    Nur sehen ihn viele als den Bewahrer des Serbentums und sehen auch aus diesen Gründen weg.

    Mann muss auch bedenken,dass so ziemlich jeder Serbe der hier schreibt noch nie in BIH war und auch die Umstände nicht kennt die im Ostbosnien herrschen.(Das Dodik meht als vernachlässigt).
    Das ist genu so als würde ich über die lage in Mauretanien schreiben wollen.


    Was die RS angeht ist meine Meinung Klar.
    Es ist lächerlich zu behaupten die RS sei kein Ganozidgebilde.
    Ich und Hunderttausende in der Diaspora lebende Bosnier sind größtenteils Zeitzeugen der damaligen ereignisse.

    Das wiele Serben dagegensprechen zeigt einfach,dass die Serben ihre Kreigsjahre einfach nicht verarbeitet haben.
    Und wenn jemand wie Jovanovic damit ampfängt ist der Aufschrei groß.
    Das ist doch das selbe wie im Jolie thread.
    Kaum wird den leuten der Spiegel vorgehalten drehen alle durch.

  6. #276
    Gast829627
    Zitat Zitat von Urban Legend Beitrag anzeigen
    Ganz richtig.
    Nur sehen ihn viele als den Bewahrer des Serbentums und sehen auch aus diesen Gründen weg.

    Mann muss auch bedenken,dass so ziemlich jeder Serbe der hier schreibt noch nie in BIH war und auch die Umstände nicht kennt die im Ostbosnien herrschen.(Das Dodik meht als vernachlässigt).
    Das ist genu so als würde ich über die lage in Mauretanien schreiben wollen.


    Was die RS angeht ist meine Meinung Klar.
    Es ist lächerlich zu behaupten die RS sei kein Ganozidgebilde.
    Ich und Hunderttausende in der Diaspora lebende Bosnier sind größtenteils Zeitzeugen der damaligen ereignisse.

    Das wiele Serben dagegensprechen zeigt einfach,dass die Serben ihre Kreigsjahre einfach nicht verarbeitet haben.
    Und wenn jemand wie Jovanovic damit ampfängt ist der Aufschrei groß.
    Das ist doch das selbe wie im Jolie thread.
    Kaum wird den leuten der Spiegel vorgehalten drehen alle durch.



  7. #277
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Gottseidank sind wir nicht Westeuropa.
    Diese Politik ist ja nicht zum aushalten
    Was für ein dämlicher Post !
    Du Schwachkopf lebst und verdankst deinen Internetanschluss, welchen man dir eigentlich kappen sollte, mitten in Westeuropa !

  8. #278

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Villeicht muss man das nicht unbedingt an Namen festhalten. Namen sind Schall & Rauch, wenn es nicht ein umfassendes und erntshaftes Bestreben gibt die Dinge anders als in der Vergangenheit anzufassen.

    Ich fand diesen Satz von Cedomier Jovanovic beeindruckend:

    Bosna ne moze da bude drzava, dok je to Republika Srpska umjesto nje. Ako Bosna nije drzava, Bosnjaci nisu narod. A ako sa druge strane stvaramo Bosnu i Hercegovinu, onda demontiramo Republiku Srpsku, pa onda Srbi misle da oni nece biti narod. Pa kako se to zove? Kud nas to vodi? U neki novi sukob...

    Der Mann trifft es mit diesem Satz recht genau. So lange die bosnischen Serben aus Belgrad ermuntert werden, so lange wird es Leute wie Dodik geben oder 10 andere die genau so agieren wie er. In der RS würden bei einem Fall Dodiks nur andere Namen an die Macht kommen, die in ihren Forderungen nur radikaler wären. Schau Dir doch mal Dodik an, der Typ ändert doch alle 2 Jahre seine Meinung. Ca. Mitte 2000 räumte er in "Centralni Dnevnik" den Srebrenica-Genozid ohne Wenn und Aber ein. Er bezeichnete Karadzic als Dieb & Dreck. Heute relativiert er alles. Das alles liegt schlicht daran das er sich nach den politischen Verhältnissen in Serbien orientiert und es ist kein Zufall das sich viele Entwicklungsfortschritte in BiH dann verschlechtert haben, als Kostunica 2004 an die Macht kam.

    Vermutlich kann Serbien aber auch kaum anders. Wenn man bedenkt das 2/3 der politischen Landschaft aus der Milosevic-Gefolgspartei und ultranationalisten wie DSS, NS, SRS & Co. besteht, dann kann vermutlich auch ein als liberal geltender Tadic nicht anders agieren.
    Selten so einen Schwachsinn gelesen.
    Es gibt kein Kurdistan also gibt es keine Kurden? Dröhn.

    BiH kann als Land mit 2 Entitäten funktionieren nur möchten die Bosniaken das nicht. Deswegen wird jedesmal die 5 vor 12 Stimmung beschworen mit Hoffnung auf eine internationale Intervention die der RS den gar ausmachen oder noch besser eine 2 Oluja herbeirufen soll.

    Und dann immer wieder Belgrad die schuld für die Situation in bih in die Schuhe zu schieben und für die mangelnde Vernunft der bosniakischen Politiker ist der wahre Grund warum nichts in BiH nichts voran geht.
    Welche Verantwortung möchten den die bosniakischen Politiker übernehmen?
    Gar keine weil sie nichts taugen und das Land BiH in die Einbahnstrasse geführt haben.

    Mit dem OHR wollte man an Dayton knabbern und Dodik, der den Vertrag wohl eins einziger wirklich gelesen hat, gibt Paroli und das macht er sehr sehr gut. Also das muss man ihm echt lassen. Mal abgesehen von seinen rethorischen Ausfällen steht er inhaltlich wie eine 1.

    Und dann wird hier Cedo gefeiert der inhaltlich in dem ganzen Gespräch nichts bringen konnte. Verzweifelt seid ihr und nichts weiter.

    Was wollt ihr denn feiern? Das Dodik sich mal vernünftig verhalten musste weil Cedo den Affen gespielt hat? Oder Cedos Aussage: "Milosevic und Oric su braca." Oder wo er labert Dodik war in Istanbul?

    Macht euch nicht lächerlich. In Srebrenica fand ein Genozid statt. Die RS ist aber kein Genozidgebilde und sondern Resultat einer demokratischen Entscheidung der bosnischen Serben, die in Dayton von Bosniaken, den Kroaten, den Serben, den USA und der EU bestätigt wurde.

    Alles andere ist nur Hetze von Kriegstreibern.

  9. #279

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.707
    Die rs ist kein genozidgebilde wurda ja schon eher ausgerufen nur wen nicht mal die hälfte der bevölkerung nicht so recht mitmachen will muss du dir so halt durch vertreibung, mord, raub, vergewaltigung etc alles legiementieren.

  10. #280

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Urban Legend Beitrag anzeigen
    Ganz richtig.
    Nur sehen ihn viele als den Bewahrer des Serbentums und sehen auch aus diesen Gründen weg.

    Mann muss auch bedenken,dass so ziemlich jeder Serbe der hier schreibt noch nie in BIH war und auch die Umstände nicht kennt die im Ostbosnien herrschen.(Das Dodik meht als vernachlässigt).
    Das ist genu so als würde ich über die lage in Mauretanien schreiben wollen.


    Was die RS angeht ist meine Meinung Klar.
    Es ist lächerlich zu behaupten die RS sei kein Ganozidgebilde.
    Ich und Hunderttausende in der Diaspora lebende Bosnier sind größtenteils Zeitzeugen der damaligen ereignisse.

    Das wiele Serben dagegensprechen zeigt einfach,dass die Serben ihre Kreigsjahre einfach nicht verarbeitet haben.
    Und wenn jemand wie Jovanovic damit ampfängt ist der Aufschrei groß.
    Das ist doch das selbe wie im Jolie thread.
    Kaum wird den leuten der Spiegel vorgehalten drehen alle durch.
    Und bezieht sich dein Text auf den rest BIH nur mitanderen Darstellern oder ist sowas verpönt zu sagen da nur einer das recht dazu hat?

Ähnliche Themen

  1. Republika Srpska ist kein Genozid !
    Von -BS- im Forum Politik
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 19:09
  2. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 21:49
  3. Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 15:10