BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 36 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 359

Dodik vs. Jovanovic "Bosniens Republika Srpska = Genozid"

Erstellt von Kingovic, 01.02.2012, 00:06 Uhr · 358 Antworten · 26.087 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Hah, Dodik, er möchte das BiH sich trennt, friedlich wie die Tschechen und Slowaken.

    Also wer hier behauptet der Dodik hätte irgendwen fertig gemacht macht sich total lächerlich.

  2. #82

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von SinisaGlavasevic Beitrag anzeigen
    Bin ganz sicher kein religiöser Fanatiker, bin nichteinmal besonders stark gläubig, aber wieso sollte ich wegen einiger Idioten auf allen Seiten, die die Religion missbrauchen, aufhören an Gott zu glauben.
    Gäbe es die Religion nicht, fände man andere Wege um Kriege in die Wege zu leiten => Territorien, den wo ein Wille ist ist auch in diesem Fall, leider auch ein Weg.
    Gott hat nichts mit RELIGION zu tun.

    Würden alle an einen Gott glauben wäre alles schön und gut, aber das Problem ist das alle ihre eigenen Märchenbücher haben, und sich so voneinander abspalten.

    hätte könnte würde.. Gäbe es keine Religionen aufm Balkan, dann würden wir alle jetzt ein gemeinsames Jugoslawien sein, das in fast jeder Sportart auf der Weltspitze wäre, einer der stärksten Armeen der Welt hätte, einer der schönsten Meere hätte und noch dazu an Export nur so EXPLODIEREN würde..

  3. #83

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen
    hahaha ich finds einfach geil wieviele Serben (nationalistischere Serben) gegen Jovanovic wittern und gegen ihn sind, nur weil er fair ist?

    Wie wurde eig. die Republika Srpska 1992 gegründet, und vorallem, von wem?

    Ich glaube nicht das da eine legitime Wahl durchgeführt wurde, oder dergleichen.. und somit ist die Gründung der RS eigentlich hauptsächlich 1995 zustande gekommen (durch schmutzige Hände und Blut).. was natürlich auch nicht sehr legitim ist.

    In Punkto Nummero 1 geb ich dir vollkommen Recht. In Punkto Nummero 2, wurde die RS legitim erschaffen. Dayton wurde von allen unterschrieben und akzeptiert, also von Milosevic, Tudjman und Izetbegovic und von diesem Amerikaner.. kp wie der heißt. (tut auch nichts zur Sache)
    Wie die RS jedoch letztendlich erschaffen wurde ist eine andere Frage, denn darüber können wir bis morgen diksutieren ...

  4. #84

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Republika Srpska volje Srpskog Naroda.... imam ja volje da budem milionar pa ne idem pljackat banke...

  5. #85
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen
    Gott hat nichts mit RELIGION zu tun.

    Würden alle an einen Gott glauben wäre alles schön und gut, aber das Problem ist das alle ihre eigenen Märchenbücher haben, und sich so voneinander abspalten.

    hätte könnte würde.. Gäbe es keine Religionen aufm Balkan, dann würden wir alle jetzt ein gemeinsames Jugoslawien sein, das in fast jeder Sportart auf der Weltspitze wäre, einer der stärksten Armeen der Welt hätte, einer der schönsten Meere hätte und noch dazu an Export nur so EXPLODIEREN würde..
    Slowenen und Kroaten haben den gleichen glauben, auf Dauer in den gleichen Kulturkreisen gelebt und haben trotzdem nicht zusammengefunden als eine Einheit.
    Das gleiche mit Makedonen und Serben oder Montenegrinern.

    Also der Glaube ist nicht unbedingt das einzige Merkmal was verbindet oder abstösst.

  6. #86
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    Republika Srpska volje Srpskog Naroda.... imam ja volje da budem milionar pa ne idem pljackat banke...
    uh, der Vergleich passt wie die Faust aufs Auge.

  7. #87

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von doT. Beitrag anzeigen
    Ich habe ja schon oft gesagt ^^.. wären alles Atheisten hätten wir diese Probleme nicht, und die ganzen Toten auch nicht..
    Die Religion ist natürlich einer der Schlaggründer des Zerfall's Jugoslawiens. Ebenso unterscheidet sich bei uns die Kultur, die einen sind von Österreich-Ungarn geprägt, die anderen wiederum von dem Osmanischen Reich. Allgemein hat unsere Historik so viele Spuren hinterlassen, sodass man wirklich die Religion nicht als Hauptgrund sehen sollte. Ebenso sollte man auch die wirtschaftliche Lage der ehemaligen SFRJ, während Ende der '80er betrachten, so sieht man noch eine Problematik die sich dazwischen legt. Etc.

  8. #88

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Slowenen und Kroaten haben den gleichen glauben, auf Dauer in den gleichen Kulturkreisen gelebt und haben trotzdem nicht zusammengefunden als eine Einheit.
    Das gleiche mit Makedonen und Serben oder Montenegrinern.

    Also der Glaube ist nicht unbedingt das einzige Merkmal was verbindet oder abstösst.
    Naja bei den Makedonen und den Serben ist es vertändlicher als bei den Montenegrinern und bei den Serben. Ebenso ist es auch bei den Slowenen und Kroaten verständlich...einzig und allein trennen diese Völker die Sprache.

  9. #89

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen
    In Punkto Nummero 1 geb ich dir vollkommen Recht. In Punkto Nummero 2, wurde die RS legitim erschaffen. Dayton wurde von allen unterschrieben und akzeptiert, also von Milosevic, Tudjman und Izetbegovic und von diesem Amerikaner.. kp wie der heißt. (tut auch nichts zur Sache)
    Wie die RS jedoch letztendlich erschaffen wurde ist eine andere Frage, denn darüber können wir bis morgen diksutieren ...
    Das Alija Izetbegovic wirklich freiwillig unterschrieben hat in der Zeit.. darauf würde ich mich nicht mit ganzem Körper stützen.. immerhin hatten die Amerikaner da das Sagen..

    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Slowenen und Kroaten haben den gleichen glauben, auf Dauer in den gleichen Kulturkreisen gelebt und haben trotzdem nicht zusammengefunden als eine Einheit.
    Das gleiche mit Makedonen und Serben oder Montenegrinern.

    Also der Glaube ist nicht unbedingt das einzige Merkmal was verbindet oder abstösst.
    langsam langsam.. du verwechselst da was..

    Du kannst Kroatien Slovenien etc. nicht mit Bosnien vergleichen.. und die haben unterschiedliche Sprachen in Bosnien sprechen alle die selbe Sprache, mit fast selben Akzent, somit ist das auch schon ein unterschied.

    Was ganz Jugoslavien betrifft, würde alles anders ablaufen.. áber der Grund auch für das abspalten von Slowenien hat ja auch seine Gründe, und die liegt auch in der ethnischen Sicht..

    Slowenien hat sich nocht von Kroatien abgespaltet.. sondern von Jugoslawien und der Vision "Velika Srbija"

  10. #90

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen
    Naja bei den Makedonen und den Serben ist es vertändlicher als bei den Montenegrinern und bei den Serben. Ebenso ist es auch bei den Slowenen und Kroaten verständlich...einzig und allein trennen diese Völker die Sprache.
    Bei Serbien und montenegro wars auch immer klar, da montenegro schon davor wie ein eigener staat war..

    Genau wie Herzegovina, gäbe es kein Krieg gäbe es auch kein "montenegro, herzegovina, bosna, srbija bla bla".. und da würden diese Teilungen auch nicht stattfinden..

Seite 9 von 36 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Republika Srpska ist kein Genozid !
    Von -BS- im Forum Politik
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 19:09
  2. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 21:49
  3. Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 15:10