BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

DOKUMENTARAC IZ SRBIJE 'Franjo Tuđman je 1990. odbio ulazak u EU i pet milijardi dola

Erstellt von Mastakilla, 27.06.2011, 10:57 Uhr · 35 Antworten · 2.406 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Dzeki Cen Beitrag anzeigen
    warum erkennt man dann nicht nordzypern, bergkarabach oder abchasien & südossetien an?
    keine ahnung... aber du kannst kroatien und slovenien nicht mit abchasien & südossetien nicht vergleichen..

  2. #12
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    keine ahnung... aber du kannst kroatien und slovenien nicht mit abchasien & südossetien nicht vergleichen..
    Nachdem Georgien sich aus der SU verabschiedet hat, ikam es leider zu gewissen nationalistischen Auswüchsen generell. Guck mal Gamsachurdia und seine Politik. Die haben unter- bzw. gegeneinander richtig üblen Bürgerkrieg geführt. Nur die einen zwingt man aus geopolitischen und geostrategischen Gründen trotzdem in einen Staat, den sie nicht wollten und wollen. Den anderen gesteht und gestand man ihre Unabhängigkeit, Selbstbestimmung und Selbständigkeit zu. Ist so.

  3. #13

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Nachdem Georgien sich aus der SU verabschiedet hat, ikam es leider zu gewissen nationalistischen Auswüchsen generell. Guck mal Gamsachurdia und seine Politik. Die haben unter- bzw. gegeneinander richtig üblen Bürgerkrieg geführt. Nur die einen zwingt man aus geopolitischen und geostrategischen Gründen trotzdem in einen Staat, den sie nicht wollten und wollen. Den anderen gesteht und gestand man ihre Unabhängigkeit, Selbstbestimmung und Selbständigkeit zu. Ist so.
    wie kann man zwei länder zwingen zusammen in einen staat zu leben, ob wohl sie gar nicht wollen, und zwar beide seiten ? es musste so kommen wie es gekommen ist, tito hats versaut und wir müssen seine scheisse ausbaden.. man hätte das von anfang an teilen sollen gleich nach dem zweiten welt krieg..

  4. #14
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Tudjman wusste ganz genau, daß dieses Geld a) nicht vernünftig investiert wird und b) in Belgrad versickert.

    Nur 8 % der Auslandsdevisen blieben in der Republik Kroatien.

  5. #15
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    wie kann man zwei länder zwingen zusammen in einen staat zu leben, ob wohl sie gar nicht wollen, und zwar beide seiten ? es musste so kommen wie es gekommen ist, tito hats versaut und wir müssen seine scheisse ausbaden.. man hätte das von anfang an teilen sollen gleich nach dem zweiten welt krieg..
    Zu Jugo halt ich besser meinen Mund. Generell haben und hatten Kroaten und Slowenen natürlich das Recht auf Unabhängigkeit und Selbständigkeit, wenn das Volk es wollte. Dasselbe gilt aber auch für die in Abchasien und Südossetien. Insbesondere nach alldem, was da Übles Anfang der 90er ablief. Nur die zwingt man in Georgien rein und wird ihnen nicht die Rechte gewähren, wie jenen Völkern und Teilrepubliken Ex-Jugoslawiens.

  6. #16

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Tudjman wusste ganz genau, daß dieses Geld a) nicht vernünftig investiert wird und b) in Belgrad versickert.

    Nur 8 % der Auslandsdevisen blieben in der Republik Kroatien.
    Hast du auch Beweise für deine Behauptungen?

  7. #17
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Zu Jugo halt ich besser meinen Mund. Generell haben und hatten Kroaten und Slowenen natürlich das Recht auf Unabhängigkeit und Selbständigkeit, wenn das Volk es wollte. Dasselbe gilt aber auch für die in Abchasien und Südossetien. Insbesondere nach alldem, was da Übles Anfang der 90er ablief. Nur die zwingt man in Georgien rein und wird ihnen nicht die Rechte gewähren, wie jenen Völkern und Teilrepubliken Ex-Jugoslawiens.

    aha .... und was ist mit tschetschenien ???

  8. #18
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Zu Jugo halt ich besser meinen Mund. Generell haben und hatten Kroaten und Slowenen natürlich das Recht auf Unabhängigkeit und Selbständigkeit, wenn das Volk es wollte. Dasselbe gilt aber auch für die in Abchasien und Südossetien. Insbesondere nach alldem, was da Übles Anfang der 90er ablief. Nur die zwingt man in Georgien rein und wird ihnen nicht die Rechte gewähren, wie jenen Völkern und Teilrepubliken Ex-Jugoslawiens.

    Das ich das noch erlebe....
    .

  9. #19

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Tudjman wusste ganz genau, daß dieses Geld a) nicht vernünftig investiert wird und b) in Belgrad versickert.

    Nur 8 % der Auslandsdevisen blieben in der Republik Kroatien.
    größte lüge ever....

    knapp 90% blieben im land, der rest wurde an belgrad überwiesen

  10. #20

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    aha .... und was ist mit tschetschenien ???
    die zählen nicht das sind terroristen muhammadaner die haben keine rechte.. ist das klar?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 10:46
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 12:00
  3. Ma?arska za ulazak Srbije u EU
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 12:30
  4. Dve tre?ine za ulazak Srbije u EU
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 14:30