BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76

Die Doppelmoral der "amerikanischen" Nato

Erstellt von Hercegovac, 25.02.2011, 23:41 Uhr · 75 Antworten · 2.988 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011

    Die Doppelmoral der "amerikanischen" Nato

    Ich wurde zum dem Topic durch eine Aussage eines amerikanischen Politikers inspiriert, welcher sagte:

    die Nato hat kein Grund militärisch zu interveniren
    Man hat ja in letzer Zeit die heftigen Diskussionen, um das Bombardement auf Beograd, mitbekommen. Nun postete ich viele Aussagen aus amerikanischen, deutschen und sonstigen Quellen, welche besagten, dass vor dem Bombardement keine Anzeichen von einer humanitären Kriese zu spüren waren. Ich möchte gar weiter auf den Sachverhalt eingehen, denn jeder hat eine Meinung und ich denke wir haben in den letzen Tag genug Zeit und Aufwand ohne, ohne auf den selben Nenner zu kommen, investiert.

    Nicht zählbare Tote schon vor Beginn der Nato-Bombardierung? Die OSZE, Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, müsste davon doch gewusst haben. Denn ihre Beobachter hatten penibel die Vorkommnisse im Kosovo gemeldet. Ihr Fazit für den März 1999: 39 Tote im gesamten Kosovo - bevor die Nato-Bomber kamen. Drohte also eine "humanitäre Katastrophe"?
    Norma Brown, US-Diplomatin im Kosovo: "Bis zum Beginn der Nato-Luftangriffe gab es keine humanitäre Krise. Sicher, es gab humanitäre Probleme, und es gab viele Vertriebene durch den Bürgerkrieg. Aber das spielte sich so ab: Die Leute verließen ihre Dörfer, wenn die Serben eine Aktion gegen die UCK durchführten - und kamen danach wieder zurück. Tatsache ist: Jeder wusste, dass es erst zu einer humanitären Krise kommen würde, wenn die Nato bombardiert. Das wurde diskutiert: In der Nato, der OSZE, bei uns vor Ort und in der Bevölkerung."

    Nun es gab leider vor dem Bombardement 39 Tote zu verzeichnen und selbst eine amerikanische Diplomatin sagte, es sei von keiner humanitären Katastrophe zu reden und man intervenierte auf eigene Faust ( USA ). In Lybien sind es mittlerweile mehrere hunderte Tote, ich meine evtl auch schon über 1000, das Land hat seid 40 Jahren keine Opposition und die Bewohner lebten die letzen Jahrzehnte unter einer Diktatur, die um einiges härter und grausamer ist, als es die serbische war.

    Wo bleibt die Schutzpolizei ? Wo bleiben die USA, die als einziges Land 99' so dringend drauf drängten etwas zu bombardieren bzw. hauptsache etwas zu zerstören, trotz positiv stimmender Berichte.

    Man könnte sich auch fragen, ist es also akzeptabel, wenn man die eigene Bevölkerung knechtet, foltert und massakriert, sodass man nicht eingreifen muss ? Denn diesen Anschein vermitteln mit die USA.

    Daneben gibt es noch unzählige Warlords auf dem afrikanischem Kontinent, welche die Bevölkerung auf grausame Art quälen und massakrieren. Wo war die USA beim Völkermord in Ruanda ?

    Ich möchte jetzt keine Diskussion über die Bombardierung Beograds bzw. über die Rechtmäßigkeit, nur zu dem Thema.

  2. #2
    Emir
    Doppelmoral

    -Ins Kosovo rein, schlachten

    -Herumheulen wenn Nato boom boom macht ...

    Akzeptier es einfach und versuch es zu vergessen ... Ich kannst dir 100 mal posten und es ändert nichts dran, es war so und fertig



    Diese Thread mit "wir sind engel und die anderen böse" ... das kennen wir von allen seiten ..

  3. #3
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    In deinen Augen und in denen von den Leuten die automatisch Anti USA eingestellt sind, wie du, wird es imer falsch sein was die USA macht.
    Wenn die USA was unternehmen heist es warum machen die das, unternimmt man nichts heisst es warum machen die nichts?
    Zum Schluss zieht ja immer das Argument Öl...auch wenn die USA z.B. im Irak mehr Ausgaben hatten als der Irak Öl besitzt, aber wie immer ist wichtig: Scheiss USA, ist ja gerade modern

  4. #4
    Emir
    Und noch was, was hälst du davon den türkischen Wolf aus dem Profil zu nehmen?

  5. #5
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Doppelmoral

    -Ins Kosovo rein, schlachten

    -Herumheulen wenn Nato boom boom macht ...

    Akzeptier es einfach und versuch es zu vergessen ... Ich kannst dir 100 mal posten und es ändert nichts dran, es war so und fertig



    Diese Thread mit "wir sind engel und die anderen böse" ... das kennen wir von allen seiten ..
    Bist du behindert vom vielem Zocken in den Spielhallen, äußer dich explizit zum Thema oder verpiss dich.

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    In deinen Augen und in denen von den Leuten die automatisch Anti USA eingestellt sind, wie du, wird es imer falsch sein was die USA macht.
    Wenn die USA was unternehmen heist es warum machen die das, unternimmt man nichts heisst es warum machen die nichts?
    Zum Schluss zieht ja immer das Argument Öl...auch wenn die USA z.B. im Irak mehr Ausgaben hatten als der Irak Öl besitzt, aber wie immer ist wichtig: Scheiss USA, ist ja gerade modern
    Was sollte die USA,deiner Meinung nach, machen ? Meine Meinung ist hier nicht relevant, ich will eure hören!

    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Und noch was, was hälst du davon den türkischen Wolf aus dem Profil zu nehmen?
    Hör auf zu spamen.

  6. #6
    Emir
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Bist du behindert vom vielem Zocken in den Spielhallen, äußer dich explizit zum Thema oder verpiss dich.



    Was sollte die USA,deiner Meinung nach, machen ? Meine Meinung ist hier nicht relevant, ich will eure hören!



    Hör auf zu spamen.




    ?

  7. #7
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen




    ?
    Wie schwul

  8. #8
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen




    ?
    Hör auf zu spamen, du Affe.


  9. #9
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Der Wolf sollte ernsthaft aus dem Profil genommen werden, Ist nix was man hier sehen will:

    Aus Anhängern nationalistischer Parteien und Vereinen oder Leuten mit kriminellem Dossier gebildet, war diese Einheit verschiedenen serbischen Quellen zufolge (Vreme, Danas) vor allem durch Kriegsverbrechen an Zivilisten (vor allem in Bosnien-Herzegowina), Exekutionsaufträgen an Nichtserben aber auch Serben und Vorherrschaft in verschiedenen Segmenten der organisierten Kriminalität bekannt (v.a. Drogenhandel, Schutzgelderpressung). Die meisten hatten Kriegserfahrung in Bosnien-Herzegowina, Kroatien oder dem Kosovo gesammelt.
    @Hercegovac, wäre mal angebracht wenn du User hier nicht fragst ob sie behindert sind!

  10. #10
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Und noch was, was hälst du davon den türkischen Wolf aus dem Profil zu nehmen?
    Ich wette du weißt nicht wieso die Serben den Wolf als Symbol benutzen.

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 15:18
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 19:13
  3. Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 13:08
  4. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 19:20