BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 109

Doris Pack:Kein EU Beitritt für Serbien Ohne die Lösumg des Problems mit dem Kosovo

Erstellt von DerPate, 28.10.2009, 18:27 Uhr · 108 Antworten · 4.566 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Die Antwort auf diese Frage ist relativ klar: Wir haben es mit einer Region zu tun, die kaum industrialisiert ist, wenig Bodenschätze hat und verkehrsmäßig ungünstig liegt bei gleichzeitig schlechter Infrastruktur. Die Bevölkerung ist zum großen Teil agrarisch geprägt und in weiten Teilen gering gebildet.

    Das liegt natürlich nicht zuletzt daran, daß weder Jugoslawien noch Serbien die Region gefördert haben, eher im Gegenteil, und wenn, dann hat die albanische Bevölkerung eher nicht davon profitiert. So bedingt eines das andere. In Ex-YU, mit seinem schlechten Verhältnis zu Albanien, war das Kosovo das Ende der Welt und ein Ausbau der Verkehrsinfrastruktur war einfach nicht geboten, weil außer denen, die da wohnen, sowieso keiner dorthin wollte, es gab ja nichts zu holen.

    Und das, was trotz allem dann doch geschaffen wurde, wurde zum großen Teil bei den Kampfhandlungen zerstört.

    Was Deine Zukunftsprognosen angeht: ich erwarte ehrlich gesagt überhaupt nichts, am allerwenigsten den Aufstieg zur Wirtschaftsmacht, weil eben nicht nur ein paar Voraussetzungen, sondern nahezu alle fehlen. Die einheimische Bevölkerung ist auf die wenigen angewiesen, die im Ausland (und auf noch viel weniger, die auch im Inland) eine höhere Bildung erfahren haben und auf Investitionen aus dem Ausland. Und warum, wenn nicht aus Sympathie oder Mitleid, sollte jemand viel Geld investieren in einem politisch instabilen Land, ohne Seehafen und ohne Autobahnen, ohne leistungsfähige Eisenbahn, ohne qualifiziertes Personal, ohne effektive Verwaltung, ohne, ohne, ohne? Der einzige Standortvorteil wären niedrige Löhne, aber da konkurrieren ganz andere Länder.

    Psychologisch geht es den Kosovaren ohne Serbien vielleicht besser, ökonomisch werden sie aber noch lange am Tropf hängen. Wenn man sich ansieht, wie langsam sich die Volkswirtschaften der ehemals sozialistischen Staaten in den letzten 20 Jahren erholt haben, glaube ich nicht, daß ich ein prosperierendes Kosovo noch erleben werde.- Obwohl ich mich gerne irren würde.
    Sorry, purer Schwachsinn, kann ich dir auch mit Quellen wiederlegen.

    1. Kosovo ist reich an Bodenschätzen, aber nur Serbien hatte was davon, nicht die Bevölkerung im Kosovo.
    Bodenschätze des Kosovo ? Wikipedia

    2. Serbien hat weder in Bildung noch in Wirtschaft investiert, im gegeteil Schulen und Universitäten wurden geschlossen.

    Nachkriegszeit im Kosovo : Wste oder Wirtschaftswunder? / Werner Kamppeter. - Teil 2

    3. Die albanische Regierung im Kosovo hat in 2 Jahren wirtschaftlich mehr erreicht als die serbische regierung in 10 Jahren.

    Dein Lügengerüst bricht zusammen

  2. #62
    Avatar von Krajisnik81

    Registriert seit
    25.09.2009
    Beiträge
    249
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Und das gibt keine Verwarnung
    Du rufst zum Morden hiermit auf.
    Aber serbien möchte das sie als unschudlige behandelt werden nach dem die nato angegriffen hat.Viele serben wissen bis heute nicht welche greul taten auf dem kosovo von den sebischen soldaten und milizen veranstaltet wurden.wie früher bei den deutschen die gesagt haben das sie nicht wussten was mit den juden passiert..."die gehen urlaub machen"...so war es auch mit den albanern guckt doch mal die tatsache ist das bei all diesen kriegen in serbien immer noch gesagt wird das die Serben ein volk ist das keinem was böses angetan hat obwohl auch das leugnen von kriegsverbrechen und das leugnen von srebrenica tag täglich im TV in serbien passiert.RTS usw. leugnen bis heute die kriegsverbrechen.

  3. #63
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Und das gibt keine Verwarnung
    Du rufst zum Morden hiermit auf.
    Jetzt weiss ich warum dich alle mobben und ich hatte Mitleid mit dir ..

  4. #64
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Skorpion, mit "Lügen" und "wilden Behauptungen" kommst du hier nicht weiter

  5. #65
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Ich finde es unfassbar, dass diese Pisser doch tatsächlich versuchen Serbien aus so eine dreckige Art und Weise zu erpresse. Doch noch schlimmer ist es, dass sich hier ein großer Teil der User dran ergötzt, wie so kleine Kinder, die Schadenfreude gegenüber einem anderen Kind, welches sein Lutscher nicht bekommen hat, ausüben. Was soll man dazu sagen ? Die spielen mit Serbien, wie sie wollen, versprechen erst dies das und wenn man den Fisch geködert hat, dann kommen die nächsten Forderungen.

    Ich würde die EU boykottieren, Serbien kommt sowieso nicht vor 35 Jahren rein, daher würde ich jede Kooperation einstellen und auf Rückantwort warten. Das ist genauso, wie ob ein Opfer im Knast die Seife fallen lässt....

  6. #66
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739

    Cool

    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Sorry, purer Schwachsinn, kann ich dir auch mit Quellen wiederlegen.

    Jetzt wollen wir uns mal nicht im Ton vergreifen, bitte!

    1. Kosovo ist reich an Bodenschätzen, aber nur Serbien hatte was davon, nicht die Bevölkerung im Kosovo.
    Bodenschätze des Kosovo ? Wikipedia

    Ja, es gibt Bodenschätze, aber die nützen nur unter 2 Bedingungen:

    1. Man fördert sie auf rentable Weise

    2. Man kann sie selbst veredeln oder gewinnbringend auf dem Weltmarkt verkaufen

    Beides ist eher nicht so ausgeprägt.

    2. Serbien hat weder in Bildung noch in Wirtschaft investiert, im gegeteil Schulen und Universitäten wurden geschlossen.

    Ich sehe da keinen Widerspruch zu dem, was ich geschrieben habe. Es hat ja keiner behauptet (jedenfalls ich nicht), daß die Kosovaren nur faul und dumm sind. Aber wenn es an Schulen und Universitäten mangelt, bzw. Teile der Bevölkerung keinen Zugang dazu haben, dann fehlt es eben einfach an qualifizierten Kräften- ungeachtet der Schuldfrage.

    Nachkriegszeit im Kosovo : Wste oder Wirtschaftswunder? / Werner Kamppeter. - Teil 2

    3. Die albanische Regierung im Kosovo hat in 2 Jahren wirtschaftlich mehr erreicht als die serbische regierung in 10 Jahren.

    Die serbische Regierung hätte sicher auch mehr erreichen können, wollte sie aber nicht. Das ist ja von Anbeginn an das Problem gewesen.

    Dein Lügengerüst bricht zusammen
    Lügengerüst Hast Du eigentlich verstanden, was ich geschrieben habe? Ihr habt irgendwie alle ein Problem: Ihr fühlt Euch sofort ans Bein gepinkelt.

    Ich wünsche Dir und dem Kosovo alles Gute, aber ich sehe auch die Probleme die es gibt und die sich nicht mit dem Hissen einer neuen Flagge lösen lassen.

  7. #67

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Ich finde es unfassbar, dass diese Pisser doch tatsächlich versuchen Serbien aus so eine dreckige Art und Weise zu erpresse. Doch noch schlimmer ist es, dass sich hier ein großer Teil der User dran ergötzt, wie so kleine Kinder, die Schadenfreude gegenüber einem anderen Kind, welches sein Lutscher nicht bekommen hat, ausüben. Was soll man dazu sagen ? Die spielen mit Serbien, wie sie wollen, versprechen erst dies das und wenn man den Fisch geködert hat, dann kommen die nächsten Forderungen.

    Ich würde die EU boykottieren, Serbien kommt sowieso nicht vor 35 Jahren rein, daher würde ich jede Kooperation einstellen und auf Rückantwort warten. Das ist genauso, wie ob ein Opfer im Knast die Seife fallen lässt....

    Hast du was anderes erwartet?
    Der Balkan war schon immer Spielball der Nationen.
    Am besten schließt sich Serbien Russland an und wird ne Exklave wie Kaliningrad.

  8. #68
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    EU hin oder her - Kosovo wird sowieso nie wieder ein Teil Serbiens, da könne die Serben soviel Propaganda verbreiten wie sie möchten.

  9. #69
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Lügengerüst Hast Du eigentlich verstanden, was ich geschrieben habe? Ihr habt irgendwie alle ein Problem: Ihr fühlt Euch sofort ans Bein gepinkelt.

    Ich wünsche Dir und dem Kosovo alles Gute, aber ich sehe auch die Probleme die es gibt und die sich nicht mit dem Hissen einer neuen Flagge lösen lassen.

    Kosovo hat/ist....

    -keine Infrastruktur
    -40 % Arbeitslose
    -25 % Analphabeten
    -kaum logistische Verbindungen
    -marode Wirtschaft
    -starke Mafiaktivitäten in dem Gebiet
    -Städte in schlechtem Zustand
    -schlechte Verwaltungsgliederung
    -volkommen dezentralsiert


    High Noon im Kosovo

    Armut hinter glänzenden Fassaden

    Das Kosovo feiert traurigen "Geburtstag"

  10. #70
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Skorpion, mit "Lügen" und "wilden Behauptungen" kommst du hier nicht weiter

    Ich habe es weder nötig zu lügen, noch weiter zu kommen. Ich will Dir ja auch Deine Illusionen nicht nehmen, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Aber die Situation ist vielleicht ein bißchen ungünstiger, als Du vielleicht glaubst.

    Aber sicher sind die Wirtschaftsfachleute in den anderen Reformstaaten alles Idioten, daß sie nach 20 Jahren immer noch hinter dem Westen hinterher hinken. Wenn man so Fachleute wie Dich ranläßt, ist Kosovo sicher in 3 Jahren die Schweiz des Balkan und in spätestens 10 Jahren Weltmarktführer in allen relevanten Bereichen.

    Vielleicht komme ich dann als Gastarbeiter, ich spare schon für ein Ticket.

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 20:15
  2. EU Beitritt Serbien: Anerkennung des Kosovo kein muss!
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 16:25
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 02:43
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 12:44
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 19:51