BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Drahtzieher von Djindjic-Mord gefasst

Erstellt von papodidi, 11.02.2012, 10:16 Uhr · 16 Antworten · 1.397 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.510

    Drahtzieher von Djindjic-Mord gefasst

    SZ von heute:

    Neun Jahre nach dem Mord an dem damaligen serbischen Ministerpräsidenten Zoran Djindjic hat die Polizei einen der mutmaßlichen Drahtzieher gefasst - in einem Restaurant im spanischen Valencia. Gemeinsam mit ihm ging den Fahndern auch ein weiterer Anführer der organisierten Kriminalität ins Netz.

    Die spanische Polizei hat einen mutmaßlichen Drahtzieher des Mordes an dem serbischen Ministerpräsidenten Zoran Djindjic im Jahr 2003 gefasst. Vladimir M. sei in einem Restauraunt im ostspanischen Valencia verhaftet worden, teilte die Polizei mit. Wegen seiner Beteiligung an dem Verbrechen war er in Serbien in Abwesenheit zu 35 Jahren Gefängnis verurteilt worden.


    Festnahme in Spanien - Drahtzieher von Djindjic-Mord gefasst - Politik - sueddeutsche.de

    Frage an die Spezialisten: ist damit nun alles geklärt???

  2. #2

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    Früher oder Später wird kriegt man die doch immer.... Mord verjährt nie.

  3. #3
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    [QUOTE=opadidi;3109575]SZ von heute:

    Neun Jahre nach dem Mord an dem damaligen serbischen Ministerpräsidenten Zoran Djindjic hat die Polizei einen der mutmaßlichen Drahtzieher gefasst - in einem Restaurant im spanischen Valencia. Gemeinsam mit ihm ging den Fahndern auch ein weiterer Anführer der organisierten Kriminalität ins Netz.

    Die spanische Polizei hat einen mutmaßlichen Drahtzieher des Mordes an dem serbischen Ministerpräsidenten Zoran Djindjic im Jahr 2003 gefasst. Vladimir M. sei in einem Restauraunt im ostspanischen Valencia verhaftet worden, teilte die Polizei mit. Wegen seiner Beteiligung an dem Verbrechen war er in Serbien in Abwesenheit zu 35 Jahren Gefängnis verurteilt worden.

    Festnahme in Spanien - Drahtzieher von Djindjic-Mord gefasst - Politik - sueddeutsche.de

    Frage an die Spezialisten: ist damit nun alles geklärt???[/QUOTE]



    Warum stellst du so eine dumme frage hier?

  4. #4
    Pejan
    Zitat Zitat von Mbreti Bardhyl Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    SZ von heute:

    Neun Jahre nach dem Mord an dem damaligen serbischen Ministerpräsidenten Zoran Djindjic hat die Polizei einen der mutmaßlichen Drahtzieher gefasst - in einem Restaurant im spanischen Valencia. Gemeinsam mit ihm ging den Fahndern auch ein weiterer Anführer der organisierten Kriminalität ins Netz.

    Die spanische Polizei hat einen mutmaßlichen Drahtzieher des Mordes an dem serbischen Ministerpräsidenten Zoran Djindjic im Jahr 2003 gefasst. Vladimir M. sei in einem Restauraunt im ostspanischen Valencia verhaftet worden, teilte die Polizei mit. Wegen seiner Beteiligung an dem Verbrechen war er in Serbien in Abwesenheit zu 35 Jahren Gefängnis verurteilt worden.

    Festnahme in Spanien - Drahtzieher von Djindjic-Mord gefasst - Politik - sueddeutsche.de

    [U]Frage an die Spezialisten: ist damit nun alles geklärt???[/


    Warum stellst du so eine dumme frage hier?
    was ist denn nun an der Frage dumm?

  5. #5
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    was ist denn nun an der Frage dumm?
    Frage an die Spezialisten hier.

  6. #6
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.510
    [quote=Mbreti Bardhyl;3109705]
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    SZ von heute:

    Warum stellst du so eine dumme frage hier?
    Ich muss zugeben, dass ich den oder die Prozesse damals nicht besonders interessiert verfolgt habe. Mich hat bei der Meldung die Tatsache stutzig gemacht, dass wohl nur das oganisierte Verbrechen hinter diesem Mord stand. Das es sowas ähnliches gibt, sieht man in Italien, aber einen Ministerpräsidenten?!?!
    Deshalb meine Frage an diejenigen (Spezialisten) im Forum, die sich damit intensiver beschäftigt haben... Ich bin übrigens kein Anhänger von Verschwörungstheorien, aber fragen kostet ja nichts...
    Hätte mich gleich präziser ausdrücken sollen!!!
    Noch was: bei uns sagt man, dass es keine dummen Fragen gibt, höchstens dumme...:balkangrins:

  7. #7
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    [quote=opadidi;3109844]
    Zitat Zitat von Mbreti Bardhyl Beitrag anzeigen

    Ich muss zugeben, dass ich den oder die Prozesse damals nicht besonders interessiert verfolgt habe. Mich hat bei der Meldung die Tatsache stutzig gemacht, dass wohl nur das oganisierte Verbrechen hinter diesem Mord stand. Das es sowas ähnliches gibt, sieht man in Italien, aber einen Ministerpräsidenten?!?!
    Deshalb meine Frage an diejenigen (Spezialisten) im Forum, die sich damit intensiver beschäftigt haben... Ich bin übrigens kein Anhänger von Verschwörungstheorien, aber fragen kostet ja nichts...
    Hätte mich gleich präziser ausdrücken sollen!!!
    Noch was: bei uns sagt man, dass es keine dummen Fragen gibt, höchstens dumme...:balkangrins:
    hier im forum hast du dumme fragen und sogar gleichzeitig dumme wie sand am meer

  8. #8
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    [quote=opadidi;3109844]
    Zitat Zitat von Mbreti Bardhyl Beitrag anzeigen

    Ich muss zugeben, dass ich den oder die Prozesse damals nicht besonders interessiert verfolgt habe. Mich hat bei der Meldung die Tatsache stutzig gemacht, dass wohl nur das oganisierte Verbrechen hinter diesem Mord stand. Das es sowas ähnliches gibt, sieht man in Italien, aber einen Ministerpräsidenten?!?!
    Deshalb meine Frage an diejenigen (Spezialisten) im Forum, die sich damit intensiver beschäftigt haben... Ich bin übrigens kein Anhänger von Verschwörungstheorien, aber fragen kostet ja nichts...
    Hätte mich gleich präziser ausdrücken sollen!!!
    Noch was: bei uns sagt man, dass es keine dummen Fragen gibt, höchstens dumme...:balkangrins:
    Ich finde das Thema Djindjic sollte ein seriöse Thema(Diskussion) sein.
    Djindjic war ein guter Politiker,er wollte die Probleme zwischen Serben und Albaner schnell beenden.Er wollte mit uns reden dafür hat aber mit sein leben bezahlt.Sehr traurig.

  9. #9
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.510
    [quote=Mbreti Bardhyl;3109873]
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Ich finde das Thema Djindjic sollte ein seriöse Thema(Diskussion) sein.
    Djindjic war ein guter Politiker,er wollte die Probleme zwischen Serben und Albaner schnell beenden.Er wollte mit uns reden dafür hat aber mit sein leben bezahlt.Sehr traurig.
    Das habe ich nie bezweifelt, aber deshalb ist meine Frage vielleicht berechtigt?!?

  10. #10

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.489
    Also kann legija raus

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 16:25
  2. Ultranationalisten für neue Ermittlungen zu Djindjic-Mord
    Von skenderbegi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 18:00
  3. Waren Rechtsnationalisten die Drahtzieher?
    Von Partibrejker im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 14:33
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2004, 17:03