BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66

Die dreckige Doppelmoral der westlichen Welt gegenüber der Türkei.

Erstellt von Iron, 24.03.2016, 13:53 Uhr · 65 Antworten · 4.165 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    374
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Israel ist einer eurer wichtigsten Verbündeten.

  2. #22
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.354
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Weil die Türken Paranoia haben, überall hat man sich gegen sie Verschworen.

    Nur weil das Türkische Volk so stark und edel ist haben sie bis jetzt überlebt.
    Die Psychologie hat einen spezifischen Namen für die Paranoia welche in der modernen Türkei und einem Großteil der türkischen Bürger herrscht. "Sevres Syndrom"

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sèvres-Syndrom
    "Das Sèvres-Syndrom (türkisch Sevr Sendromu)[1][2][3] ist die in der heutigen Türkei verbreitete[4][5] Annahme, dass “ausländische Mächte”[6][7][8][9] sich verschwören, um die Türkei zu schwächen und zu vernichten.[10]

    Das Syndrom bezieht sich auf eine bestimmte Art der Wahrnehmung und sich daraus ergebende Reaktionsmuster. Der dänische Politikwissenschaftler Dietrich Jung beschreibt diese Begriffe als “die Annahme, von Feinden umzingelt zu sein, welche die Zerstörung des türkischen Staates beabsichtigen” und stellt fest, dass es eine bedeutende Determinante der türkischen Außenpolitik sei.[14] Das Sevres Syndrom beschreibt auch die Einstellung von türkisch-rechtsextremistischen Kreisen zum türkischen EU-Beitritt.[16]"

  3. #23

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Wir als Deutsche müssen ganz speziell aufpassen inwieweit wir die Türkei schlecht behandeln.
    Sollte es da irgendwie noch mehr Ärger geben fangen die Dönerverkäufer an uns in die Soße zu spucken (oder noch mehr extra-Soße).
    Das will doch keiner.
    Darum, ausweisung aller Kurden und 2 Stadtteile Berlins für die Türken separat reservieren.

    Ich hol mir jetzt eine Teigtasche mit "Alles" außer "Scharf".

  4. #24

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696

  5. #25
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    ie arabische Welt berichtet auch weit aus intensiver mit Schicksalen aus Arabien als aus Europa bzw. der einzige Grund weshalb arabische Medien überhaupt über Frankreich berichtet haben liegt ausschließlich wegen der Tatsache, dass die Terroristen laut Polizei Araber waren.
    Das kann man wirklich nicht so stehen lassen. In Dubai wurde nach Brüssel der Burj Khalifa mit belgischen Farben beleuchtet.

  6. #26
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.547
    Uns Christen ist es in der Tat scheißegal wenn sich irgendwo Moslems untereinander umbringen.

  7. #27
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.090
    Wegen Je suis Vienna, 2 mal.

  8. #28

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696

  9. #29
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Solidaritätsbekundungen innerhalb der EU haben nichts mit Heuchelei zutun, nur weil man die
    Türkei [Kein EU-Mitglied] außen vor lässt. Außerdem ist es nicht so, als würde die EU allen
    Terroranschlägen dieser Welt gedenken und nur denen der Türkei nicht. Seit 2016 gab es
    Terroranschläge in Indien, Pakistan, Indonesien, Somalia, der Elfenbeinküste, Burkina Faso
    und Ägypten. Die ganzen Bürgerkriegsländer auf der ganzen Welt und sonstiger
    Terrorismus [#Flugzeugabschuss #Sinai #Russland] mal ausgenommen.
    Gab/Gibt es irgendwelche Bekundungen oder Trauertage in der EU, geschweige denn in der
    Türkei? Nein. Also warum die ganze Aufmache von wegen 'Heuchler'?
    Sonst brüsten sich immer so viele Türken damit, dass die EU doch so scheiße sei und dass
    man froh ist da nicht drin zu sein, fordert jedoch die selbe Aufmerksamkeit der EU-Mitglieder
    und wenn man diese dann nicht kriegt, sind alle Heuchler und Feinde der Türkei.
    Gleichzeitig wird der Terror des türkischen Militärs im Südosten des Landes in Schutz genommen,
    relativiert und als Kampf gegen den Terrorismus verkauft oder die stille Zusammenarbeit der
    Türkei mit dem IS verschleiert. Da stellt sich mir die Frage: Wer nennt eigentlich wen einen Heuchler?

  10. #30

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Uns Christen ist es in der Tat scheißegal wenn sich irgendwo Moslems untereinander umbringen.
    So wie du sprichst ist dein Christentum eine reine Traditionssache ohne Überzeugung.

Ähnliche Themen

  1. Feminisierte Männer (Nice Guys) in der westlichen Welt
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 06.10.2015, 20:24
  2. Doppelmoral der arabischen Welt
    Von Lance Uppercut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 09:54
  3. Kroatien die Kolonie, der Westlichen Firmen
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.01.2005, 16:06