BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 183

Dreistes Vorhaben von Soldaten der Balkan Brigade FYROM in Griechenland verhindert

Erstellt von Iason, 07.08.2011, 13:52 Uhr · 182 Antworten · 8.363 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393

    Dreistes Vorhaben von Soldaten der Balkan Brigade FYROM in Griechenland verhindert

    Buchstäblich in letzter Minute konnte ein „nationaler Zwischenfall“ bei der offiziellen Einweihung des neuen Hauptquartiers der sogenannten „Balkan Brigade“ verhindert werden (Das Kommando der Brigade hält für die nächsten zwei Jahre ein Offizier der ehemaligen jugoslawischen Republik – FYROM) , die nahe der Stadt Tyrnavos in der griechischen Provinz von Thessalien stattgefunden hat. Soldaten der ehemaligen jugoslawischen Republik (FYROM), die einige Tage zuvor im Hauptquartier angekommen waren, erschienen zur offiziellen Einweihung der Brigade in Uniformen, welche den provokativen Schriftzug „Macedonia“ in griechischen Territorien trugen. Die Soldaten forderten weiterhin die Nationalhymne der EJRM bei der Einweihung singen zu können, die in Ihrem Inhalt sich gegen die griechische und historische Region Makedonien richtet.
    Die Reaktion der griechischen Kommandeure erfolgte unmittelbar und die Aufschrift „Macedonia“ wurde von den Uniformen der Soldaten der EJRM entfernt. Ebenso wurde es Ihnen untersagt die Nationalhymne zu Singen deren Inhalt eine dreiste Provokation für die Griechen darstellt. Wie es scheint basierte das Vorhaben dieser Dreistigkeit auf der Tatsache das, der momentane Kommandeur der Brigade ein Offizier der EJRM ist und die Soldaten sich somit in ihrem Handeln bekräftigt fühlten. Trotzdem hinterlässt dieser Vorfall auf griechischer Seite viele offene Fragen.
    Der Abgeordnete der griechischen konservativen Partei LA.O.S -Kyriakos Velopoulos, erwähnte den Vorfall vor dem griechischen Parlament, und stellte dem Verteidigungsminister folgende offizielle Fragen:
    „Welche werden Ihre weiteren Reaktionen auf diese dreisten Provokationen sein, die wiederholt und immer wieder von der EJRM stattfinden? Wie ist Ihre offizielle Haltung gegen diesen gefährlichen Chauvinismus der ehemaligen Jugoslawen, der in unseren „eigenen Haus“ stattfindet und welche Maßnahmen wollen Sie ergreifen? Mit welchem Ausmaß an Provokation müssen wir die nächsten zwei Jahre Rechnen, wenn schon in den ersten Tagen des Kommandeurs der Balkan Brigade solche Vorfälle stattfinden?
    Wie und welche Richtlinien werden für diese ganzen fremden Soldaten in Griechenland gelten? Hat sich das Ministerium überhaupt mit der Tatsache beschäftigt, das ab 2013 der Befehlshaber der Brigade ein türkischer Offizier sein wird? Und welche Bewegungsfreiheit werden die Soldaten in Griechenland genießen – werden die Soldaten mit Ihren Uniformen auch durch Thessaloniki patrouillieren? „ – So Kyriakos Velopoulos
    Die ehemalige jugoslawische Republik (FYROM) verwendet seit ihrer Unabhängigkeit den historischen und griechischen Term „Makedonien“ in ihrer Verfassung als offiziellen Staatsnamen, und usurpiert somit die Gesamten historischen Kulturgüter Griechenlands der Nordgriechischen Provinz Makedonien
    Εξοργιστική «απαίτηση» Σκοπιανών στρατιωτών, να παρελάσουν στην χώρα μας, τραγουδώντας τον ύμνο τους και έχοντας στις στολές τους, την έ

  2. #2
    TurkishRevenger
    Hat sich das Ministerium überhaupt mit der Tatsache beschäftigt, das ab 2013 der Befehlshaber der Brigade ein türkischer Offizier sein wird?
    Was soll bitteschön daran so schlimm sein???

  3. #3
    Baader
    Langlebe Makedonien!

  4. #4
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Was suchen überhaupt deren Clowns-Soldaten auf unserem Gebiet?

  5. #5

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Strafe muss sein, deswegen sage ich: Harte, drakonische Strafen!

  6. #6
    Yunan
    Bitte Greko in das letzte Space-Shuttle verfrachten und ins All schießen.

    P.S.: LAOS ist eine völkisch-nationalistische Partei, keine Konservative. Wollen wir die Kinder doch mal beim Namen nennen.

  7. #7
    Bendzavid
    Makedonija je vecna

  8. #8

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Bitte Greko in das letzte Space-Shuttle verfrachten und ins All schießen.

    P.S.: LAOS ist eine völkisch-nationalistische Partei, keine Konservative. Wollen wir die Kinder doch mal beim Namen nennen.
    Man bist du heute wieder witzig,

  9. #9
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.590
    Zivela Makedonija !!

  10. #10
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.423
    Ich bezweifle die usurpatorische Einstellung Mazedoniens....

Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FYROM leidet unter Griechenland krise
    Von Iason im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1399
    Letzter Beitrag: 08.12.2015, 20:19
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 05:18
  3. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 22:22
  4. Russland verhindert stabilen Balkan
    Von bosmix im Forum Politik
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 10:48
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 20:02