BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Durchsuchungen bei Konvertiten

Erstellt von Emir, 27.09.2009, 05:47 Uhr · 20 Antworten · 1.146 Aufrufe

  1. #1
    Emir

    Durchsuchungen bei Konvertiten

    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Durchsuchungen bei Konvertiten

    Von Markus Wehner, Berlin
    DruckenVersendenSpeichernVorherige Seite

    "Verlockender Angriff"



    26. September 2009 Angesichts massiver Drohungen von Al Qaida und Taliban, im Umfeld der Bundestagswahl einen Anschlag zu verüben, geht die Polizei verstärkt gegen militante islamistische Kreise vor. So wurde vor vier Tagen eine Aktion gegen eine Gruppe deutscher muslimischer Konvertiten durchgeführt. Sie werden verdächtigt, für ein islamistisches Zentrum im Jemen zu werben, das enge Kontakte zur Terrororganisation Al Qaida unterhalten soll. Im Zuge der Aktion wurden 19 Wohnungen in fünf Bundesländern durchsucht. Dies erfuhr die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ aus Sicherheitskreisen. Die Ermittlungen leitet die Staatsanwaltschaft München. Anders als geplant, wurde die Presse nicht über die Aktion informiert.


    Bei dem Hauptverdächtigen handelt es sich um den Deutschen Alexander F. aus dem südbayerischen Weilheim. Er soll sich 15 Jahre im Ausland aufgehalten haben, so in Bosnien, in Sudan und im Jemen. Zusammen mit zwei deutschen radikalen Islamisten aus dem südbadischen Freiburg, die beide seit langem im Jemen leben, soll F. deutsche Konvertiten und andere Muslime aus Deutschland für einen Besuch der Koranschule angeworben haben. Neben vier Wohnungen in Südbayern durchsuchten Beamte Wohnungen in Stuttgart, Köln, Bonn, Düsseldorf, Wiesbaden, Darmstadt, Eschborn und in Eckernförde bei Kiel.


    Koranschule vermutlich auch militärisches Ausbildungslager
    Im hessischen Eschborn führte ein Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei die Durchsuchung durch, da sie befürchtete, dass der dort lebende mutmaßliche Islamist bewaffnet sei. Mehrere Personen, deren Wohnungen durchsucht wurden, sollen enge Verbindungen zu einem der Kofferbomber von Köln gehabt haben. Bei ihnen handelte es sich um mutmaßliche Islamisten, die an einem Studium an der Koranschule im Jemen Interesse gezeigt hatten. Zu Festnahmen kam es nicht.
    Bei dem islamistischen Zentrum im Jemen handelt es sich nach Angaben der Sicherheitskreise um die Sprach- und Koranschule Dar-ul-Hadith in Dammaj, die im jemenitischen Bürgerkriegsgebiet liegt. Es wird vermutet, dass militärische Ausbildungslager an die Schule angeschlossen sind. So sollen sechs Gefangene aus Guantánamo ausgesagt haben, dass sie vom Leiter der Schule nach Afghanistan geschickt wurden; vier von ihnen sollen als Leibwächter bei Al-Qaida-Chef Usama Bin Ladin gearbeitet haben. Nach Angaben der Sicherheitskreise halten sich derzeit zahlreiche Konvertiten aus Europa und den Vereinigten Staaten in der Koranschule auf. Darunter sollen zehn Muslime aus Deutschland sein, unter ihnen sechs deutsche Konvertiten. Weitaus höher soll die Zahl der Franzosen, Engländer und Amerikaner an der Koranschule sein. Es gebe erhebliche

    Verdachtsmomente, dass mehrere ausländische Besucher der Schule sich dem Dschihad in Afghanistan angeschlossen hätten.
    Zum Thema



    In den Sicherheitsbehörden ist angesichts der großen Zahl von Drohvideos die Sorge groß, dass es im Umfeld der Wahl zu einem Anschlag kommen könnte. So sind in den vergangenen zwei Wochen sieben Videos militanter islamistischer Gruppen im Internet aufgetaucht, die sich gegen Deutschland richten. Am Freitag war zunächst ein Video von Al-Qaida-Chef Usama Bin Ladin bekanntgeworden, dessen arabische Botschaft mit deutschen Untertiteln unterlegt ist. Kurz darauf wurde ein Drohvideo der Taliban bekannt. Bei dem dortigen Sprecher solle es sich um den amerikanischen Bürger Abu Ibrahim Amriki handeln, berichtet das auf islamistische Internetseiten spezialisierte Unternehmen IntelCenter am Samstag. In dem Video spricht der maskierte Mann deutsch. Ein Angriff auf Deutschland sei „verlockend“, heißt es darin.




    Text: F.A.Z.
    Nach Drohvideos: Durchsuchungen bei Konvertiten - Ausland - Politik - FAZ.NET


    Mich stört an so Menschen am meisten, das der Islam in den Dreck gezogen wird wobei, das was die machen verboten ist (im Islam und auch in jeder anderen Religion) ....

    Allgemein sind die net sauber in der Birne ......

  2. #2
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -


    Nach Drohvideos: Durchsuchungen bei Konvertiten - Ausland - Politik - FAZ.NET


    Mich stört an so Menschen am meisten, das der Islam in den Dreck gezogen wird wobei, das was die machen verboten ist (im Islam und auch in jeder anderen Religion) ....

    Allgemein sind die net sauber in der Birne ......
    Hmm was haben die in BiH verloren? Wollen die etwa unsere Leute so radikalisieren für ihr terrorstruppe wie sie es an sich selbst haben machen lassen? Nikad Samo i treba nabisit na stangu

  3. #3
    Emir
    Eben, die sollen weg bleiben.....

  4. #4
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Was ist im Islam verboten?

  5. #5

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    konvertiten sind die schlimmsten... in allen religionen

  6. #6
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    konvertiten sind die schlimmsten... in allen religionen
    Deshalb bringen die Moslems ja gleich alle um, die vom Islam zu einer anderen Religion konvertieren... =O

  7. #7
    Emir
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    konvertiten sind die schlimmsten... in allen religionen

    Da stimme ich dir voll und ganz zu!

  8. #8

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Deshalb bringen die Moslems ja gleich alle um, die vom Islam zu einer anderen Religion konvertieren... =O
    würden wir das auch so machen hätten wir einige probleme weniger...

  9. #9
    Emir
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Was ist im Islam verboten?
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Deshalb bringen die Moslems ja gleich alle um, die vom Islam zu einer anderen Religion konvertieren... =O
    Troy wir wissen es, du hasst den Islam aber musst du das in jedem deiner Theards zum Ausdruck bringen?

  10. #10
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Da stimme ich dir voll und ganz zu!

    emir, hast du nicht gesagt du bist selbst zum islam KONVERTIERT?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Durchsuchungen bei rechten Forenbetreibern
    Von Max Monte im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 00:40
  2. Todesurteil gegen Konvertiten
    Von Yunan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 19:15
  3. Islam Konvertiten
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 01:21
  4. Konvertiten
    Von Writer im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 16:27
  5. Zahl der Konvertiten hat sich vervierfacht
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 23:44