BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Dutzende Verletzte und Verhaftete bei PunkKonzert in Belgrad

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 10.11.2005, 17:10 Uhr · 5 Antworten · 710 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Dutzende Verletzte und Verhaftete bei PunkKonzert in Belgrad

    Dutzende Verletzte und Verhaftete bei Punk-Konzert in Belgrad


    Belgrad (dpa) - Die Explosion einer Tränengasbombe hat ein Konzert der britischen Punkrock-Band The Exploited in Belgrad vorzeitig beendet und eine Panik im Publikum ausgelöst. Bei der Flucht der Musikfans aus dem Saal wurden in der Nacht zum Mittwoch mehrere Dutzend Jugendliche verletzt, berichteten Belgrader Medien.

    Viele der rund tausend Besucher sprangen durch Fenster im ersten Stock auf die Straße, wo sich andere Punk-Fans mit der Polizei prügelten. Etliche Randalierer wurden in Polizeigewahrsam genommen. Die Lage in der Innenstadt beruhigte sich erst in den Morgenstunden.

    http://de.news.yahoo.com/051109/3/4r9yl.html


    LOL,gegen die Bullen mal eine Schlägerei,dass wäre bestimmt fett.

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    So wie ich gelesen habe, waren es wohl Skins, welche die Traenengasgranate im SKC gezuendet haben....

    Skins vs. Punks....nichts neues...!!!

  3. #3
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Ubj nacista! Jebes policija!

    Hehe... schon witzig, dass bei Exploited-Shows überall auf der Welt immer wieder das gleiche Zeug passiert... aber hoffentlich hat sich niemand ernstlich verletzt.

    PS: Za tebe, Parti, eine alte Ansage vom Exploited-Sänger: "The next song is dedicated to me and to Jello Biafra because I fucked his wife. It's called "Fuck The USA"!"

  4. #4
    FtheB
    Die Explosion einer Tränengasbombe
    Na, die hätten sie doch lieber bei Bora Đorđević durchs Fenster werfen sollen, die Deppen!

  5. #5
    Mare-Car
    Zitat Zitat von FtheB
    Die Explosion einer Tränengasbombe
    Na, die hätten sie doch lieber bei Bora Đorđević durchs Fenster werfen sollen, die Deppen!
    Nix gegen Riblja Corba :!: n00b





  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Partibrejker
    So wie ich gelesen habe, waren es wohl Skins, welche die Traenengasgranate im SKC gezuendet haben....

    Skins vs. Punks....nichts neues...!!!
    Skins.....Anhänger der SRS.....nichts neues.....

    Serbien: Neonazis überfallen Uni-Seminar über "Faschismus heute"
    Universität in Novi Sad: Studenten und Professoren ins Gesicht geschlagen
    Trennlinie
    Belgrad - Mehr als 20 Neonazis haben in der serbischen Stadt Novi Sad ein Universitätsseminar mit dem Titel "Faschistische Bedrohungen heute" überfallen. Sie drangen am Mittwochabend mit Brechstangen in das Uni-Gebäude ein, hoben die Hand zum faschistischen Gruß und schlugen Studenten wie Professoren ins Gesicht, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

    Die Neonazis gehören den Angaben zufolge der Organisation Nacionalni Stroj (Nationale Formation) an. Sie ließen Flugblätter zurück und ergriffen vor dem Eintreffen der Polizei die Flucht
    Quelle

Ähnliche Themen

  1. Jemen: Dutzende Tote bei US-Drohnenangriff
    Von Sazan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 19:46
  2. Algerien - Dutzende Verletzte bei Demonstration
    Von DZEKO im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 18:26
  3. Moskau: Dutzende sterben bei Selbstmordanschlägen
    Von ALB-EAGLE im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 16:39
  4. Dutzende Ausländer sterben bei Bruchlandung
    Von r4k! im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 23:01
  5. Dutzende Jugendliche bedrängen Polizisten
    Von albaner im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 13:37