BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 49 ErsteErste ... 2127282930313233343541 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 486

Ehrenmord die xte.....Wann stoppt man diese Kranken?

Erstellt von Cobra, 07.09.2009, 08:40 Uhr · 485 Antworten · 16.874 Aufrufe

  1. #301
    kaurin
    Zitat Zitat von Musti Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das nicht. Sobald es irgendwelche Morde innerhalb einer türkischen Familie gibt heißt es sofort "Ehrenmord", sobald so etwas in einer deutschen Familie passiert ist das sofort ein "Familiendrama". Was soll der Schwachsinn? Mord ist Mord und gehört bestraft.


    Vielleicht liegts daran das viele solcher Täter danach sagen. Ich habe es gemacht weil er die Familienehre beschmutzt hat etc.

    Bisher hatten (nicht alle) aber die meisten muslimischen Täter eben so ihre Tat begründet. Mii "Ehre". Sie finden sogar bei der eigenen Familie Verständnis für die tat und sagen sie würden es nochmal tun.

    Die Morde werden nun mal von solchen Tätern anders begründet und in "solchen" Kreisen wird auch anders drüber geurteilt.

    Welchen Mord hatte bisher ein westlicher Mann mit "Ehre" begründet?

  2. #302
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen
    Wer bestimmt das den bitte? Du?

    warum glaubst du hat ein mann einen schwanz und eine frau eine muschi? warum ergänzen sie sich biologisch so gut?

    wär dein vater nicht hetero gewesen, würdest du nicht leben.

    das ziel jeder art von leben auf unserem planeten ist es, sich fortzupflanzen. das geht aber nur mit Männchen + Weibchen (es gibt auch schnecken die zwitter sind, ja ich weiß)

    ich begründe es hier erst gar nicht mit religion, da du genausogut atheist sein könntest. also machen wirs biologisch.

  3. #303
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen


    Vielleicht liegts daran das viele solcher Täter danach sagen. Ich habe es gemacht weil er die Familienehre beschmutzt hat etc.

    Bisher hatten (nicht alle) aber die meisten muslimischen Täter eben so ihre Tat begründet. Mii "Ehre". Sie finden sogar bei der eigenen Familie Verständnis für die tat und sagen sie würden es nochmal tun.

    Die Morde werden nun mal von solchen Tätern anders begründet und in "solchen" Kreisen wird auch anders drüber geurteilt.

    Welchen Mord hatte bisher ein westlicher Mann mit "Ehre" begründet?

    schon mal was von "vendetta" gehört?

    ist ein italienisches wort ... (ach? italien.. ist das nicht westlich? oh mann oh mann... fuck .. die illusion ist zerstört)

  4. #304
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Die Blutrache oder Vendetta ist ein Prinzip zur Sühnung von Verbrechen, bei dem Tötungen durch Tötungen gerächt werden. Sie stellt die Ultima Ratio der Konfliktbewältigung innerhalb der Fehde dar.
    Hierbei straft die Familie des Opfers den Täter und seine Familie oftmals auch aus der Absicht heraus, die vermeintlich verlorene Familienehre wiederherzustellen.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Blutrache

  5. #305
    kaurin
    Zitat Zitat von Babo.Hadžiya Beitrag anzeigen
    warum glaubst du hat ein mann einen schwanz und eine frau eine muschi? warum ergänzen sie sich biologisch so gut?

    wär dein vater nicht hetero gewesen, würdest du nicht leben.

    das ziel jeder art von leben auf unserem planeten ist es, sich fortzupflanzen. das geht aber nur mit Männchen + Weibchen (es gibt auch schnecken die zwitter sind, ja ich weiß)

    ich begründe es hier erst gar nicht mit religion, da du genausogut atheist sein könntest. also machen wirs biologisch.
    Also willst sagen das die Natur vorgesehen hat das Mann und Frau zusammen sind?

    Nun ja bei einem Schwulen hat sich eben die Natur anders entschieden! Und dann hast du darüber nicht zu Urteilen.

    Auch und Tod kann er auch keine Kinder mehr zeugen also ist die Antwort Schwachsinn!

  6. #306
    kaurin
    Zitat Zitat von Babo.Hadžiya Beitrag anzeigen
    Die Blutrache oder Vendetta ist ein Prinzip zur Sühnung von Verbrechen, bei dem Tötungen durch Tötungen gerächt werden. Sie stellt die Ultima Ratio der Konfliktbewältigung innerhalb der Fehde dar.
    Hierbei straft die Familie des Opfers den Täter und seine Familie oftmals auch aus der Absicht heraus, die vermeintlich verlorene Familienehre wiederherzustellen.


    Blutrache ? Wikipedia
    Willst du uns damit etwas sagen?

  7. #307
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen
    Also willst sagen das die Natur vorgesehen hat das Mann und Frau zusammen sind?

    Nun ja bei einem Schwulen hat sich eben die Natur anders entschieden! Und dann hast du darüber nicht zu Urteilen.

    Auch und Tod kann er auch keine Kinder mehr zeugen also ist die Antwort Schwachsinn!

    nein da hat sich die natur nicht anders entschieden, da stimmt was mit den betreffenden personen nicht..

    nein. tot kann er keine kinder zeugen. schwul jedoch auch nicht.

  8. #308
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen
    Willst du uns damit etwas sagen?
    na du wolltest doch wissen ob es ehrenmorde, die auch genau aus diesem prinzip verübt werden, in "WESTLICHEN" ländern auch gibt (und damit meine ich nicht von irgendwelchen migranten, sondern von italienern... den nachfahren des großen römischen reiches)


  9. #309
    Avatar von Musti

    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen


    Vielleicht liegts daran das viele solcher Täter danach sagen. Ich habe es gemacht weil er die Familienehre beschmutzt hat etc.

    Bisher hatten (nicht alle) aber die meisten muslimischen Täter eben so ihre Tat begründet. Mii "Ehre". Sie finden sogar bei der eigenen Familie Verständnis für die tat und sagen sie würden es nochmal tun.

    Die Morde werden nun mal von solchen Tätern anders begründet und in "solchen" Kreisen wird auch anders drüber geurteilt.

    Welchen Mord hatte bisher ein westlicher Mann mit "Ehre" begründet?
    Woher willst du das wissen? Ich lese immer nur ja es war ein Ehrenmord. Es steht nie etwas darüber "Ja er hat gesagt er hat es aus Ehre getan". Nur weil jemand dieses Wort benutzt ist es gleich etwas ganz anderes als ein Familiendrama?

  10. #310
    kaurin
    Zitat Zitat von Babo.Hadžiya Beitrag anzeigen
    nein da hat sich die natur nicht anders entschieden, da stimmt was mit den betreffenden personen nicht..
    Wer sagt das? Du? Gott?

    Zitat Zitat von Babo.Hadžiya Beitrag anzeigen
    nein. tot kann er keine kinder zeugen. schwul jedoch auch nicht.
    Ja also ist der nutzen Gleich, nur das wenn man ihn Leben lässt er sein leben noch Genießen kann. Mit Mord sind mindestens 2 Leben zerstört.

    Und würdest du eine Frau einen Mann abknallen der sagt das er keine Kinder haben möchte?

Ähnliche Themen

  1. Den Kranken besuchen
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 02:42
  2. WANN KOMMT ENDLICH DIESE VERDAMMTE ZEIT....
    Von Revolut im Forum Rakija
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 20:49
  3. Kein Visum für kranken Kosovaren
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 14:02
  4. Ab wann ist jemand Ausländer für euch, und ab wann nicht?
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 16:52