BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 49 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 486

Ehrenmord die xte.....Wann stoppt man diese Kranken?

Erstellt von Cobra, 07.09.2009, 08:40 Uhr · 485 Antworten · 16.864 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Hadzyia, dein ganzes Rumgemache um Bosnien und dem Islam ist lächerlich angesichts deiner offensichtlichen Zuneigung zu Bosnien und willst du wissen wieso?

    Weil Stolz, Nationalismus und Bosnienflaggen allein den Bosniern und Bosnien nicht weiterhelfen werden

  2. #72
    Avatar von albo

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.421
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Das ist aber aus fadscheinig religiösen Gründen passiert.....so wie es täglich immer wieder irgendwo passiert!

    Das kranke Psychopaten irgendwen einsperren ist Ihnen nicht so eingebläut worden! Diesen Mördern allerdings schon!
    jaja du bist wahrscheinlich der inzest sohn von diesem fritzl.

  3. #73
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Hadzyia, dein ganzes Rumgemache um Bosnien und dem Islam ist lächerlich angesichts deiner offensichtlichen Zuneigung zu Bosnien und willst du wissen wieso?

    Weil Stolz, Nationalismus und Bosnienflaggen allein den Bosniern und Bosnien nicht weiterhelfen werden

    ljiljane ljiljane, najlijepse si cvijece..
    rasti, cvijetaj... bosna umrijet nece!


  4. #74
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424

  5. #75
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Babo.Hadžiya Beitrag anzeigen
    wo wurde ich denn beleidigend? wer hat mich als "naiv, unerfahren" usw. bezeichnet weil ich die wünsche meiner freundin und zukünftigen frau respektiere??

    tz tz tz..

    von dir brauch ich echt keine hinweise...


    natürlich wirds mein leben beeinflussen, würd ich nicht rücksicht auf sie nehmen würde die beziehung nicht halten.. und mir liegt unheimlich viel an dieser, als das ich das wegen bisschen sex aufs spiel setze.. ich bin jung, ich werde jahrzehnte sex haben, da macht das eine oder andere jahr bis zur hochzeit jetzt gar nix

    sollte sie aber von sich aus vorehelichen sex wünschen, würde ich ihr diesen wunsch aus liebe erfüllen. heiraten werd ich sie sowieso, solang ich der einzige mann bin mit dem sie sex hat ist mir gleichgültig ob vor oder nach der ehe, hauptsache sie ist glücklich.

    außerdem kann man gewisse sachen machen, bei denen die "jungfräulichkeit" erhalten bleibt... denk mal n bisschen nach

    Achso, ist bei dir der Mittelfinger eine Art Begrüssung?

    Sicher galt das naiv nich dem Respekt deiner Freundin gegenüber, sonder der Einstellung an sich.....Wärst du nicht Naiv und hättest Erfahrung wüsstest du das das in die Hose gehen kann und eine Ehe ohne guten Sex in den meisten Fällen nicht funktioniert!!

    Aber du hast recht! Mach was du für richtig hälst

  6. #76
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von albo Beitrag anzeigen
    jaja du bist wahrscheinlich der inzest sohn von diesem fritzl.
    Wer hat dir den ins Gehirn geschissen?

  7. #77
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Achso, ist bei dir der Mittelfinger eine Art Begrüssung?

    Sicher galt das naiv nich dem Respekt deiner Freundin gegenüber, sonder der Einstellung an sich.....Wärst du nicht Naiv und hättest Erfahrung wüsstest du das das in die Hose gehen kann und eine Ehe ohne guten Sex in den meisten Fällen nicht funktioniert!!

    Aber du hast recht! Mach was du für richtig hälst
    ich grüße sie mit der zunge


    ich war noch nicht verheiratet, hatte dann in dieser ehe schlechten sex und hab mich daraufhin geschieden.

    sorry diese erfahrung hab ich nie gemacht... tut mir leid für dich wenns bei dir so war.

  8. #78
    Leila
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Der „Ehrenmord“ an der schönen Gülsüm († 20) aus Rees (NRW) erschütterte Deutschland.



    Erschlagen vom eigenen Drillingsbruder. Nur, weil sie sich nach einem eigenen Leben sehnte. Weil sie sich verliebte, wie so viele Mädchen mit 20 es tun.

    Aber ihr Leben sollte ein anderes sein. Weil sie sich weigerte, musste sie sterben.

    Jetzt enthüllt die Anklage die ganze grausame Brutalität dieser Tat. 24 Seiten voller Qualen, voller Leid.










    DIE AKTE DER SCHANDE.






    2. März – der Tag, an dem Gülsüms Vater den Tod seiner eigenen Tochter befohlen haben soll.



    Die Familie hatte erfahren, dass Gülsüm schwanger war und das Baby in Holland heimlich hatte abtreiben lassen – aus Angst.



    Gülsüms Bruder Davut und ein Freund lockten sie daraufhin auf einen Feldweg. Davut legte seiner Schwester ein Seil um den Hals und zog zu. Als sie bewusstlos zu Boden sackte, nahm er fünf dicke Äste und schlug wie im Wahn auf seine Schwester ein.

    • Der Gerichtsmediziner protokollierte, dass der Schädel komplett zertrümmert war.
    • Gülsüm schluckte im Todeskampf Unmengen an Blut.
    • Kiefer und Zähne waren rausgebrochen, die Augenhöhlen zerstört, das Gehirn gequetscht.
    • Als die Polizei die Leiche fand, lag sie in einer 1,5 Meter großen Blutlache, versteckt unter Ästen und Laub.


    Wie kann ein Bruder seiner Schwester so etwas antun?
    Über sein Motiv sagte Davut: „Ich habe meine Schwester nicht wegen der Abtreibung umgebracht, sondern wegen der verlorenen Jungfräulichkeit. Wegen der Familienehre.“


    Ein Gutachter beschreibt die Tat als außergewöhnlich brutal: Diese Grausamkeit sei auch aus Sicht der „patriarchalischen Gesellschaft“ nicht nachvollziehbar. Warum der Bruder so durchdrehte, soll der Prozess im Oktober klären.


    Fest steht: Davut schlug noch auf seine Drillingsschwester ein, als sie schon lange tot war ...







    Zertrümmerte seiner Schwester das Gesicht bis zur Unkenntlichkeit: Davut S. (20)






    Vater Yussuf S. (52) wird mit angeklagt. Er soll den Mord an seiner Tochter befohlen haben





    Wieso führt man kein Gesetz ein das solche Drecksschweine lebenslang weggesperrt werden? und ich rede nicht von 15 Jahren sondern für alle Ewigkeit!



    Feigen erbärmlichen Drecksschweine! Möge euere verrottete Seele bis in alle Ewigkeit verdammt sein

    Ich saga mal immerwieder sowas ist unmenschlich , grausam, brutal, unnormal, krank..ist alles andere als normal
    ich kann es mir nicht vvorstellen das mein Bruder mir sowas antun könnte...selbst wenns mein Vater im befohlen hat..er hätte mich sogar in schutz genommen wie er es immer gemacht hat..


    wir leben net hundrert jahren zurück...es gibts nichts schlimmeres als sowas..
    Mein Vatre selbst ist ein Moslem..und ich bin längst keine jungfrau mehr ja und was macht das schon aus...ich lebe mein Leben..und fertig niemand wird mein LEBEN BESTIMMEN:LASSE ICH NET ZU:

    das arme Mädchen ..sie hat 20 Jahrelang mit mörder gelebt gehabt..sogar unter einem dach pfuideifel..sowas ist unnormal..

    egal ob es aus Ehre ist oder Religion..
    ich verzichte auf beides.....wenn ich deshalb umgebracht werdem müsste

  9. #79
    Baader
    Ich wette das waren Kroaten!

  10. #80
    Avatar von albo

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.421
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Kultur von Religion zu unterscheiden?

    Das ist für dich Kultur?

    Ehrenmorde sind übrigens nach dem Koran legitim und lassen sich in keinem anderen Kulturkreis finden.

    Wenn die Tochter (und theoretisch auch der Sohn) nicht an Allah glauben und den Eltern gehorchen, dann dürfen sie getötet werden. Wobei eine Liebe zu einem Ungläubigen für Frauen verboten ist und dies, wenn sie sich trotzdem mit ihm trifft, als Ungehorsam gegenüber den Eltern und Allahs Geboten gewertet wird.

    Der Unterschied zum Ehrenmord und Jospeh Fritzl ist der, dass Fritzl nicht versucht hat seine Taten durch eine Ideologie, wie dem Christentum zu rechtfertigen. Genaugenommen hat speziell Fritzl seine Schuld letztendlich eingestanden.
    Dieser Moslem aus dem ersten Beitrag aber, glaubt dass ihm Allah das Recht gegeben hat seine Tochter umzubringen (in dem Fall umbringen zu lassen), und da kann er sich getrost auf den Koran berufen. Den kann man jetzt nen Stock soweit in den Arsch schieben bis man ihm die Zähne ausschlägt, der wird immernoch meinen, dass Allah ihm das erlaubt hat und Allahu Akber rufen.
    du vollidiot hast nich nie die bibel gelesen, sonst würdest du nicht so ne scheisse schreiben. die bibel ruft in vielen dingen zu brutalerem handeln als der koran. also informier dich mal und schreib nicht so einen schwachsinn du behinderter junge.

Seite 8 von 49 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Den Kranken besuchen
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 02:42
  2. WANN KOMMT ENDLICH DIESE VERDAMMTE ZEIT....
    Von Revolut im Forum Rakija
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 20:49
  3. Kein Visum für kranken Kosovaren
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 14:02
  4. Ab wann ist jemand Ausländer für euch, und ab wann nicht?
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 16:52