BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Wie ist eigentlich die Lage der Juden in BiH?

Erstellt von Duušer, 13.09.2009, 16:09 Uhr · 15 Antworten · 914 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820

    Wie ist eigentlich die Lage der Juden in BiH?

    Also die Überschrift sagt schon alles aus.... wie sieht es aus mit unseren jüdischen Brüdern und Schwestern in unserem Land? Wurden sie auch im Krieg angegriffen und werden sie auch diskriminiert seitens der Christen und Moslems in unserem Lande? Sachliche Antworten bitte... und wenn es schon so ein ähnliches Thema hier im BF gibt bescheid sagen.

  2. #2
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Die sind alle mit ihrem Judengold geflüchtet.

  3. #3
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    Laut einem jüdischen Bosnier mit dem ich mich gut verstanden habe nimmt die Zahl der bh Juden stetig ab...Israel calling
    Wüsste nicht dass Juden schlechter behandelt werden als andere in BiH.

  4. #4
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Der_Freak Beitrag anzeigen
    Die sind alle mit ihrem Judengold geflüchtet.


    :iconbiggrin:

  5. #5
    Lopov
    Ich hab noch nie einen jüdischen Bosnier oder bosnischen Juden getroffen.

  6. #6
    Baksuz
    Laviel soll sich auch hier anmelden, hat noch einer kontakt mit ihm?

  7. #7
    McChevap
    Das Judentum in Bosnien und Herzegowina wird erstmals im 16. Jahrhundert (1565) erwähnt.
    Vor dem Zweiten Weltkrieg gab es etwa 14.000 Juden in Bosnien und Herzegowina, davon 10.000 in Sarajevo, was etwa 10 Prozent der Stadtbevölkerung ausmachte. Während des Zweiten Weltkrieges wurden im Unabhängigen Staat Kroatien 10.000 Juden ermordet. Nach dem Zweiten Weltkrieg entschieden sich viele Juden, nach Israel umzusiedeln.
    Vor dem Ausbruch des Bosnienkriegs gab es etwa 2.000 Juden in Bosnien und Herzegowina. Während der Auseinandersetzungen wurden die meisten Juden nach Israel evakuiert und ein Großteil von ihnen entschied sich nach dem Ende des Kriegs auch dort zu verbleiben. Im Jahr 2008 leben rund 1000 Juden in Bosnien und Herzegowina, etwa 900 Sephardim und 100 Aschkenasim. Die größte Gemeinde ist die von Sarajevo mit zirka 700 Mitgliedern.[1] Kleinere jüdische Gemeinden gibt es in Banja Luka, Mostar, Tuzla, Doboj und Zenica.






    Wird die Synagoge noch besucht?? Sieht nicht so aus als wenn da jemand ein und aus gehen würde. :S

  8. #8
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    http://www.benevolencija.eu.org/

    Jewish Community of BiH

  9. #9
    McChevap
    http://www.gfbv.de/inhaltsDok.php?id=72

    Hier steht alles über die bosnischen Juden.

    David Kamhi: Während dieser Aggression befand ich mich im belagerten Sarajewo. Als Mitglied der Jüdischen Gemeinde stand ich – wie auch viele andere Juden – für die Verteidigung des unabhängigen und international anerkannten Staates Bosnien und Herzegowina ein, welches zum Opfer der faschistischen Politik Milosevic’s wurde sowie der Desinteresses des Westens, Vertreibungen, Massenmorde und Genozid zu stoppen. Ich konnte nicht glauben, dass sich 50 Jahre nach Dachau, Treblinka, Auschwitz wieder Konzentrationslager, Deportationen, Vergewaltigungen wiederholen würden. Ich war Mitglied des Kriegsrates der Republik Bosnien und Herzegowina. Während des Krieges verteilte die Jüdische Gemeinde über ihre humanitäre Organisation "La Benevolencija" humanitäre Hilfe. Wir ernährten alle Bürger von Sarajewo unabhängig von der ethnischen und religiösen Zugehörigkeit. Besondere Hilfe leisteten wir für die verwundeten Zivilisten, da wir über Medikamente und Sanitätsmaterial verfügten.
    Svaka im cast!

  10. #10
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Das Judentum in Bosnien und Herzegowina wird erstmals im 16. Jahrhundert (1565) erwähnt.
    Vor dem Zweiten Weltkrieg gab es etwa 14.000 Juden in Bosnien und Herzegowina, davon 10.000 in Sarajevo, was etwa 10 Prozent der Stadtbevölkerung ausmachte. Während des Zweiten Weltkrieges wurden im Unabhängigen Staat Kroatien 10.000 Juden ermordet. Nach dem Zweiten Weltkrieg entschieden sich viele Juden, nach Israel umzusiedeln.
    Vor dem Ausbruch des Bosnienkriegs gab es etwa 2.000 Juden in Bosnien und Herzegowina. Während der Auseinandersetzungen wurden die meisten Juden nach Israel evakuiert und ein Großteil von ihnen entschied sich nach dem Ende des Kriegs auch dort zu verbleiben. Im Jahr 2008 leben rund 1000 Juden in Bosnien und Herzegowina, etwa 900 Sephardim und 100 Aschkenasim. Die größte Gemeinde ist die von Sarajevo mit zirka 700 Mitgliedern.[1] Kleinere jüdische Gemeinden gibt es in Banja Luka, Mostar, Tuzla, Doboj und Zenica.






    Wird die Synagoge noch besucht?? Sieht nicht so aus als wenn da jemand ein und aus gehen würde. :S
    Ich glaube diese Synagoge wurde in ein Museum oder so umgewandelt. ICh weis sja das es an sich nicht mehr viele gibt in BiH (1000 halt). Aber das einzige was ich wissen will ist ob unsere LEute genau scheisse mit denen umgehen wie wir unter uns selbst öfters...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sind die heutigen Juden die Nachfahren der alten Juden?
    Von Lahutari im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 20:18
  2. Wenn Juden Juden hassen
    Von Marcin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 20:44
  3. Wie sieht die Lage in Japan aus?
    Von Chavo im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 17:34
  4. lage in griechenland
    Von Albobaner im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 18:10
  5. Die Lage auf dem Balkan
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 21:40